BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011
Ergebnis 101 bis 106 von 106

Die Konflikte der Zukunft

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 17.10.2010, 18:51 Uhr · 105 Antworten · 4.238 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    @Dzeko
    Das wird mir vor der Nachtruhe jetzt zu anstrengend
    Ich habe konstruktives für ein gemeinsames BiH vorgeschlagen und nichts feindseliges. Eine Namensänderung ist doch nichts feindseliges, vor allem nicht
    wenn das Ziel ist damit eine GEMEINSAME IDENTIFIKATIONSBSAIS zuschaffen um Konflikte für die ZUKUNFT zu verhindern, verschon mich mit völlig unangebrachten Aggressionen, für sowas habe ich bereits eine gute Adresse mitgeteilt. Irgendwie willst du mich glaube ich falsch verstehen.

  2. #102
    Avatar von Šumadinko

    Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    1.331
    Aus Bosnien alle Serben und Kroaten raus die lilien Fahne ...das dann rund 50 % der Bevölkerung fehlen egal

    Das is die LÖSUNG !

  3. #103
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.018
    Scheiss auf die gemeinsame Indentifikationsbasis die keine ist, die die das Land "Bosna" lieben werden es niemals zulassen, damals nicht und heute und Morgen nicht.

    Von uns ist genug und meiner Meinung nach schon zu viel gekommen, ich erwarte sogar eine noch aggressivere Politik der Bosniakischen Seite den Feinden des Landes gegenüber.

  4. #104
    Magic
    Das Traurige ist das anscheinend sogar user die für ein Gemeinsam sind(wie Du es ja bist laut Deiner aussagen )nur in eine richtung zielen.Bosniaken schwächen und Christen stärken,die einen die immer geben sollen noch mehr opfern und die,die nicht wollen sollen immer mehr anreize bekommen die sie eh ausschlagen.Jugoslawien ist vorbei.Traurig aber nun ist es Geschichte und von nem neuen zu philisophieren ist nicht der Sinn.Du solltest Dich durch das Thema Bosnien erstmal durchlesen und durcharbeiten und dann alle seiten betrachten,habe auch vorhin rausgehört das Du auf die Moslem Keule hauen wolltest indem Du meintest Moslems hatten über die Jahrhunderte nicht mehr Opfer als Christen,worauf Du Dich natürlich geschickt auf die Osmanen beziehen wolltest ohne es zu erwähnen,solltest vorher auch in erfahrung bringen wie das Christentum nach BiH kam und wie es verbreitet wurde,da liegen auch teilweise die Gründe warum viele zum islam konvertierten,.natürlich auch wegen vorteilen aber das ist ne andere Geschichte und gehört nicht hier her.Nur ist mir Dein standpunkt nicht neutral genug und vor allem wird da rausgepickt was einem passt.Vor allem musst Du verstehen das man sich immer als Bosnier sah,egal welchen glauben man hat und hatte und wie man genannt wurde,immer wieder durch alle epochen war der Name Bosnien präsent und man ist stolz drauf wie die Serben auf ihren Serbischen und die Kroaten auf ihren Kroatischen Namen.Das Bosnier ihren landesnamen ändern steht nicht zur Diskussion und wird es nicht.Erstrecht nicht wenn im gegenzug die anderen ihren behalten. Manche haben ne komische Vorstellung von Gerechtigkeit.Hätte ich einen toten verhindern können würde ich mich Jugo anstatt Bosnier nennen obwohl ich stolz auf meine Bosnischen Wurzeln bin,die waren immer in mir und werden es immer sein und das sehe nicht nur ich so aber es bringt nichts weiterzuschwafeln,im grunde sehen wir vieles ähnlich aber bei den Details die ebenfalls nicht unwichtig sind wie der landesname und Volksname zB trennen uns welten,da gibt es keine einigung.
    In diesem Sinne,meine Einladung steht ebenfalls Sportsfreund.Gute Nacht

  5. #105
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Šumadinko Beitrag anzeigen
    Aus Bosnien alle Serben und Kroaten raus die lilien Fahne ...das dann rund 50 % der Bevölkerung fehlen egal

    Das is die LÖSUNG !
    Wenn sie es nicht anders wollen?
    Was haben die Serben und Kroaten gefordert?
    Genau, eine andere Fahne, die Lilien sind ja "muslimisch"..
    neue Fahne wurde eingeführt, wer benutzt sie? Serben nicht, Kroaten nicht.. nur die "Bosniaken".
    Richtig, neue Hymne, nichtmal mit Text (was ist das für eine Hymne? Eine Schande in meinen Augen!) weil jedna si jedina ja von den "muslimen" war/ist. Benutzen die Serben und Kroaten diese Hymne?
    Genau, Gleichberechtigung hier und da, Serben wollen ein riesiges Kreuz auf dem Berg in Sarajevo stellen, damit es die Bosniaken Tag und Nacht sehen können. Ist ja nur ein Denkmal für die gefallenen Serben dort, haben wohl vergessen das sie selbst dort oben standen und auf die Zivilbevölkerung in Sarajevo geschossen haben. Die winzige Tafel in Visegrad wurde aber von den Serben entfernt, sind ja "Muslime" gewesen, die Feinde der Serben, die bösen.
    Serben wollen nicht von Sarajevo regiert werden, weil die Stadt ja von den "Muslimen" dominiert wird und man sich so einer Stadt nicht unterwerfen will. Komisch, dass die Stadt vor dem Krieg nicht von jenen dominiert war, Sarajevo war das Jerusalem Europas, eine wundervolle Stadt.
    Kroaten fordern eigene Entität, sie werden ja unterdrückt in Bosnien, höchstwahrscheinlich von den "Muslimen". Würde mich mal interessieren, ob sie diese für den vorgegebenen Zweck wollen oder auch nur vorhaben sich abzuspalten.

    Warum hab ich Muslime immer in Anführungszeichen gepackt? Weil Bosnier die für ihr jetziges Bosnien kämpfen für euch gleich Bosniaken/Muslime sind. Serben und Kroaten wollen ja alle weg von denen, eurer Meinung nach.

    Eure Muslime haben genug getan, jetzt seid ihr mal an der Reihe. Redet nicht von Abspaltung und hört auf alles zu blockieren. Jeder der nur ein bisschen was im Kopf hat, sieht, dass die einzigen die Interesse haben dieses Land vorran zu bringen, eure so verhassten Muslime sind.

  6. #106
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    @Dzeko
    Ich kann nur hoffen das Leute wie du niemals die Mehrheit bilden.
    Aus dir spricht ganz eindeutig Hass, aber das war bei mir (ich bin jetzt 30)
    früher auch nicht anders. Wir hatten auch unschuldige Opfer, auch von Anfang an
    und speziell in unserer Familie auch schon im 2. Weltkrieg.
    Du mußt dir bewußt machen das eine gemeinsame übergeordnete Identifikationsbasis
    keine Auflösung der Antagonismen geben kann. Serben und Kroaten in BiH fühlen sich durch die Zentralismusbestrebungen der bos. Muslime bedroht, und diese wiederum
    durch die Sezessionsbestrebungen der anderen. Das eine bedingt das andere.
    Verstehst du was ich meine?
    Es mag sein das meine Lösungsansätze nur halbgar sind, aber wenigstens gehöre ich zu den wenigen die nicht auf politischem Konfrontationskurs sind, sondern einen Konsens suchen. Anstatt dich so über den Vorschlag "Zentral-Yu BiH" aufzuregen
    und mich zu beleidigen, solltest du lieber konstruktive Gegenvorschläge machen.
    Ich lese es mir morgen durch, Gute Nacht

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011

Ähnliche Themen

  1. Innerstaatliche Konflikte
    Von Cyprus im Forum Politik
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 14:55
  2. Serbien schürt Konflikte
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 06:59
  3. Arktis Rohstoff konflikte.
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 17:04
  4. Wie die UN, NATO, EU, USA neue Konflikte inzeniert
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2004, 10:17
  5. Identitätspolitik und -konflikte in Albanien
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2004, 14:14