BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

korrupteste länder

Erstellt von Tiraner, 23.05.2008, 16:45 Uhr · 41 Antworten · 4.377 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    So ein scheiss schweiz sei nicht so korrupt ,falsch die schweiz ist genauso korrupt wie andere, nur auf anderem niveau. Führerschein ohne einmal ein auto gesehen zu haben 7'000.-- CHF. alles geritzt!!! Die SCHWEIZ ist sehr, sehr korrupt z.b. Bildung: all die dummen schüler reicher Eltern gingen in die sek oder spez egal wie dumm. Justiz: man kann überall in der CH wie auch in fast jedem anderen land drogen ohne probleme besorgen Dealer bezahlen unsummen an schmiergelder denen geschieht genau nichts, sind auch nicht die dealer schuld sondern der staat aber der lässt sich ja den kuchen nicht nehmen. wirtschaft: aufträge werden unter parteimitglieder / funktionäre aufgeteilt nonstop, alle fragen sich immer warum wird soviel geld verlocht klar die teilen sich die Steuergelder einfach auf. so läuft das, jeder der nur ansatzweise dies in frage stellt träumt!!!

    zu guter letzt ist's immer noch besser als im Balkan.


    wie erlebt ihr den pisljivi zapad ?

    mogu da se poserem na zapad

  2. #32

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    So ein scheiss schweiz sei nicht so korrupt ,falsch die schweiz ist genauso korrupt wie andere, nur auf anderem niveau. Führerschein ohne einmal ein auto gesehen zu haben 7'000.-- CHF. alles geritzt!!! Die SCHWEIZ ist sehr, sehr korrupt z.b. Bildung: all die dummen schüler reicher Eltern gingen in die sek oder spez egal wie dumm. Justiz: man kann überall in der CH wie auch in fast jedem anderen land drogen ohne probleme besorgen Dealer bezahlen unsummen an schmiergelder denen geschieht genau nichts, sind auch nicht die dealer schuld sondern der staat aber der lässt sich ja den kuchen nicht nehmen. wirtschaft: aufträge werden unter parteimitglieder / funktionäre aufgeteilt nonstop, alle fragen sich immer warum wird soviel geld verlocht klar die teilen sich die Steuergelder einfach auf. so läuft das, jeder der nur ansatzweise dies in frage stellt träumt!!!

    zu guter letzt ist's immer noch besser als im Balkan.


    wie erlebt ihr den pisljivi zapad ?

    mogu da se poserem na zapad
    mein arbeitskolleg behauptet das gleiche übrigens er ist selber ein ch

  3. #33
    Avatar von Mbreti

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.432
    Zitat Zitat von Dobojlija Beitrag anzeigen
    mein arbeitskolleg behauptet das gleiche übrigens er ist selber ein ch
    es ist so jede 3 schweizer Firma ist korrupt!
    einfach auf eine höhere level als im Balkan.

  4. #34

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Korruption im Westen ist schlimmer.

    Am Balkan ist man aus armut korrupt.

    Im Westen aber aus maßloser Gier.

  5. #35

    Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    475
    Zitat Zitat von Tiraner Beitrag anzeigen
    Schweiz laut «Korruptionsindex» 2007 ein Musterknabe

    In der Schweiz ist die Korruption weiter gering. Dies geht aus dem Korruptionsbarometer von Transparency International (TI) für 2007 hervor. Weniger als 4 Prozent der Befragten gaben an, Schmiergeld bezahlt zu haben. Damit gilt die Schweiz als eines der am wenigsten korrupten Länder. Schlusslichter in der Liste sind Albanien und Senegal.


    (sda) «In der Schweiz ist Korruption nicht alltäglich», sagte Anne Schwöbel, Geschäftsführerin von TI Schweiz, gegenüber der Nachrichtenagentur SDA. Gemäss den Ergebnissen der neuesten TI-Umfrage ist die Schweiz eines der weltweit am wenigsten korrupten Länder - zusammen mit Österreich, Kanada, Dänemark, Frankreich, Island, Japan, Südkorea, den Niederlanden und Schweden.

    Am korruptesten geht es in der Schweiz nach Ansicht der Befragten in der Privatwirtschaft zu. Auf einer Skala zwischen 1 (überhaupt nicht korrupt) und 5 (höchst korrupt) erhält die Privatwirtschaft die Note 3,0.
    Misstrauen gegen Medien und Parteien

    Mit nur einem Punkt hinter dem Komma weniger werden die Medien bewertet. Schwöbel erklärte diese 2,9 damit, dass viele der Befragten an der Unabhängigkeit der Medien zweifelten. Mit der Benotung 2,8 kommen auch die politischen Parteien schlecht weg. Grund dafür sei vor allem, dass die Parteien ihre Finanzen nicht offen legten, sagte Schwöbel. Als am wenigsten korrupt werden das Bildungssystem und die Grundversorger mit je 1,9 eingeschätzt. Auch die Polizei und Justiz (je 2,2) kommen gut weg.
    Albanien und Senegal mit Negativkrekord

    Als korrupteste Staaten führt TI Albanien und Senegal auf. 30% der dort Befragten hätten von Bestechungsforderungen berichtet. Auch in Kambodscha, Kamerun, Mazedonien, Kosovo, Nigeria, Pakistan, den Philippinen und Rumänien müssen die Menschen häufig mit Zahlungen unter der Hand nachhelfen, wenn sie etwas erreichen wollen.
    Mehr als jeder zehnte der gut 63'000 befragten Bürger aus 60 Ländern gab an, dass er im letzten Jahr wenigstens einmal Schmiergeld bezahlen musste. «Viel zu oft müssen Menschen Teile ihres hart verdienten Geldes für Leistungen aufbringen, die eigentlich umsonst sein sollten», sagte die TI-Präsidentin Huguette Labelle. Dazu zähle in vielen Ländern beispielsweise der Zugang zu ärztlichen Leistungen.
    Korrupte Polizei und Justiz

    International stehen gemäss TI Polizei und Justiz an der Spitze der korrupten Einrichtungen, allerdings gibt es starke regionale Unterschiede. In Europa etwa seien Geldforderungen im Gesundheitswesen verbreitet, in Asien und Nordamerika in der Justiz, in Afrika und Osteuropa in Bildungs- und Gesundheitswesen.
    Der Umfrage zufolge nimmt Korruption im asiatisch-pazifischen Raum und in Südeuropa zu, in Afrika dagegen leicht ab. Am besten schneiden in den Augen der Bürger noch Kirchen und Nicht- Regierungsorganisationen ab, allerdings büssen auch sie Vertrauen ein. Korruption nimmt zu
    Eine Besserung ist nach Einschätzung der meisten Befragten nicht in Sicht. 54 Prozent geht von einer Zunahme der Korruption aus, nur jeder fünfte erwartet einen Rückgang.
    -----------------------------------------------------------------------

    kann ich nur bestätigen was da gesagt wird!!!

    ich weiß zwar nicht woher du die Statistiken hast aber hier
    TI-Deutschland: Tabellarisches Ranking
    steht was anders

    Albanien 105 platz Senegal 71 also weniger Korruption als in Albanien Serbien bosnien & Herzegovina, mazedonien, Montenegro knapp unter Rumänien Bulgarien

    was mich wundert ist Griechenland asl EU-mitglied 56-er Platz
    slowenien dagegen 21-er Platz
    kroatien und türkei gleich (64-er platz)

    also ich bin gespannt wie Kosovo im nächsten jahr abschneiden wird aber sicher ist weit forme bei den korrupten!

  6. #36

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Schade.

    Dabei hat Berisha doch ganz was anderes versprochen.

  7. #37

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Es hat seine Zeit bis Albanien sich von der kommunistischen Zeit erholt. In 20 Jahren sieht es anders aus.

  8. #38

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Gab es den Korruption in der komm. Ära?

  9. #39
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Gab es den Korruption in der komm. Ära?

    Zu der Zeit war es am schlimmsten.

    bardhylus

  10. #40

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Gab es den Korruption in der komm. Ära?
    Überall gab es Korruption nur nach dem Fall Hoxhas stieg sie.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo korrupteste Land auf dem Balkan
    Von Fan Noli im Forum Kosovo
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 01:07
  2. Schulden der EU-Länder
    Von Kelebek im Forum Wirtschaft
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 10:29
  3. Schweizer Länder Umfrage: Länder-Sympathien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 02:20