BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Von Kos.Alb serb zerstörte Kirche soll Touristenatr. werden

Erstellt von Karadjordje, 28.12.2005, 14:24 Uhr · 44 Antworten · 1.924 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484

    Von Kos.Alb serb zerstörte Kirche soll Touristenatr. werden

    Aus Brandruine soll Touristenattraktion werden

    Der Wiederaufbau und der Schutz der Bevölkerung in den Bezirken Suva Reka, Malishevo und Orahovac. Dies seien die Hauptaufgaben der 530 österreichischen Soldaten (AUCON 13/ KFOR) im Kosovo, sagt der Kommandant der Task Force Dulje im Camp Casablanca in Suva Reka, Oberstleutnant Reinhard Kunert den OÖN.

    Eine neue Herausforderung erwartet die Schutztruppe im Frühjahr. Dann sollen einige Serben in einem Wiederansiedlungsprogramm in den Ort Zociste zurückkehren. 44 Häuser werden dafür zur Verfügung gestellt, 24 sind schon fertig. Trotz der Verpflichtung, die neuen Unterkünfte zehn Jahre behalten zu müssen, soll es unter der Hand bereits zu Verkäufen an die Albaner gekommen sein.

    Sehenswürdigkeit in dem Ort ist das Kloster, ein Bau aus dem 14. Jahrhundert, der allerdings bei Kampfhandlungen der vergangenen Jahre teilweise zerstört worden ist.

    Verwüstet ist auch die St.-Georgs-Kirche in der 100.000-Einwohner-Stadt Prizren (dort ist das Kommando der multinationalen Brigade Südwest). Auf den Bischofssitz war am 17. März 2004 ein Brandanschlag verübt worden, wobei die wertvollsten Ikonen des Kosovos für immer verloren gingen.

    Hoffnung auf eine Rückkehr der serbischen Minderheit gibt es im Gegensatz zu Zociste nicht. Denn, das Gerüst, das die Überreste der sakralen Stätte seit Tagen umrankt, dient einem anderen Zweck als dem, die Normalität wiederherzustellen. "Die Kirche soll wieder aufgebaut und dann eine Touristenattraktion werden", sagt ein Soldat. Dafür würden jetzt sogar aus der albanischen Bevölkerungsmehrheit Spendengelder kommen.

    http://www.nachrichten.at/lokal/4107...3bd66828124283

  2. #2

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Naja, wenn sie die Kirchen wiederaufbauen ist es mir egal ob es eine Touristenattraktion wird.

    Hauptsache sie werden wieder 1:1 aufgebaut.


    Was das Wiederansiedlungsprogramm angeht so ärgere ich mich ein wenig über diese Serben die ihre neuen Häuser gleich den Albanern verkaufen und sich in Serbien ein Haus kaufen.

    Aber andererseit kann man sie auch verstehen, ist nicht leicht in einem albanisch-terroristischen Umfeld zu leben.

  3. #3
    Zitat Zitat von Najed
    Naja, wenn sie die Kirchen wiederaufbauen ist es mir egal ob es eine Touristenattraktion wird.

    Hauptsache sie werden wieder 1:1 aufgebaut.


    Was das Wiederansiedlungsprogramm angeht so ärgere ich mich ein wenig über diese Serben die ihre neuen Häuser gleich den Albanern verkaufen und sich in Serbien ein Haus kaufen.

    Aber andererseit kann man sie auch verstehen, ist nicht leicht in einem albanisch-terroristischen Umfeld zu leben.


    Die Kirchen können sie wieder nachbauen wie sie wollen, auch 1:1 , trotzdem nije to to....geschweige denn von den Reliquien die Zerstört wurden.....

  4. #4
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Shvaler
    Die Kirchen können sie wieder nachbauen wie sie wollen, auch 1:1 , trotzdem nije to to....geschweige denn von den Reliquien die Zerstört wurden.....


    Der spirituelle Wert von Ikonen etc.. kann nie ersetzt werden. Genauso wenig wie die Zerstoerung der Denkmaeler in Afghanistan durch die Taliban.

  5. #5

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    was denn, habt ihr doch verdient....
















































    scherz.......

  6. #6

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von Shvaler
    Die Kirchen können sie wieder nachbauen wie sie wollen, auch 1:1 , trotzdem nije to to....geschweige denn von den Reliquien die Zerstört wurden.....
    Ja schon, aber besser als garnichts.
    Die Kirchen sind Zeugen der serbischen Geschichte auf dem Kosovo.

  7. #7

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Warum habt ihr davor hunderte Moscheen zerstört??

    Warum sollten die Albaner mit euch Mitleid haben?

  8. #8

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Warum habt ihr davor hunderte Moscheen zerstört??

    Warum sollten die Albaner mit euch Mitleid haben?
    Primitiver Albaner du. Blutrache hat in der zivilisierten Welt nichts verloren, ab in den Kaukasus.

    Und da beschwert sich einer die Serben seeien nicht an den Frieden interessiert. MIt solchen Statements beweist du wer für den terror im Kosovo verantwortlich ist, nämlich solche Albaner wie du. Euer ethnisch reines Großalbanien wird nie existieren.

  9. #9
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Warum habt ihr davor hunderte Moscheen zerstört??

    Warum sollten die Albaner mit euch Mitleid haben?

    Erstens: Weil es selbst in Albanien Othodoxe gibt!!!

    Zweitens: Weil der Tourismus éine große Einnahmequelle für euren Staat bilden kann!!!

    Drittens: Weils der Verbrüderung und dem Frieden dienen kann!!!


    Da hast schonmal drei beispiele!!!

  10. #10

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Crna-Ruka

    Primitiver Albaner du. Blutrache hat in der zivilisierten Welt nichts verloren, ab in den Kaukasus.

    Und da beschwert sich einer die Serben seeien nicht an den Frieden interessiert. MIt solchen Statements beweist du wer für den terror im Kosovo verantwortlich ist, nämlich solche Albaner wie du. Euer ethnisch reines Großalbanien wird nie existieren.
    Was haben Serben in albanischen Kosovo zu suchen gehabt?

    wir sind icht zu euch gekommen...sondern ihr zu uns....es ging um unser Land.....

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 17:06
  2. Serb. Orth. Kirche in Suedafrika?
    Von Grobar im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 03:19
  3. Sopoćani (serb. Kirche)
    Von KraljEvo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 16:09
  4. Erste serb.-orth. Kirche der Schweiz soll gebaut werden
    Von Taulle im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.10.2006, 20:08
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 16:54