BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

kosova ist wirtschaftlich überlebensfähig!

Erstellt von MIC SOKOLI, 16.03.2006, 21:53 Uhr · 32 Antworten · 1.253 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ach, ih seid doch nur neidisch.
    wir haben uns von eurem "joch der Unterdrückung und vernichtung" gerettet.
    das wars für euch in kosova.
    das ergebnis steht schon fest, nur der spielverlauf wird noch gestaltet. :wink:

  2. #22

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    HAHAHAHAAH ihr **** serben ihr habt Kosovo 1999 verloren haha bye bye srpski *****


    AUFRUF ZUR VERTREIBUNG EINER ETHNIE UND BELEIDIGUNG EINER ETHNIE!!!
    JUNGE...SEI VORSICHTIG!!!
    DICH HAB ICH GENAUSO IM AUGE WIE ETNICALBANIA DER SCHON GESPERRT IST!!!

    Gez.Gugica

  3. #23

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Ojdaa ihr flasht mich urr ihr kleinen scheißer Kosovo wird nicht unabhänig so lange ich noch lebe

    Alte Kosovo wird unabhängig, und daran habt ihr kräftig mitgeholfen :wink:


    Zum Thema:

    NIcht nur die Weltbank sondern auch wegen den Vielen Kosovaren die im Ausland leben die in Kosovo Investieren und durch den "straken Zusammenhalt" bei den Kosovaren, wen man bedenkt das die Kosovaren aus dem Ausland während 8 Jahren das Schulsystem eines ganzes LAndes aufrechterhalten haben....RESPEKT!!

  4. #24
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von drenicaku
    ach, ih seid doch nur neidisch.
    wir haben uns von eurem "joch der Unterdrückung und vernichtung" gerettet.
    das wars für euch in kosova.
    das ergebnis steht schon fest, nur der spielverlauf wird noch gestaltet. :wink:

    Naja...das ergebniss ist zwar noch nicht fest...mich würde es aber wirklich wundern wenn es anders läuft als es ihr/die Kosovaren hoffen!!!

    Und mir grausts schon davor!!!

    Es würde mich, genausowenig wie die unabhängigkeit des kosovos, nicht wundern wenns zu heftigen ausschreitungen beider seiten kommt!!!

    Die "Serbenhasser" unter den Kosovoalbanern werden natürlich die chance nutzen und die erinnerungen an die UCK wiedererwäcken und die "Kosovo-ist-serbisch-bleibt-serbisch" fraktion wird sich wiederrum dieses zu nutze machen um ebenfalls wieder loslegen zu können!!!

    Die beste lösung, für beide seiten, wäre wenn man das Kosovo zu einem Naturschutzgebiet das unbewohnbar bleiben muss und für staatenloses land erklärt!!!

    So gehörts jedem und wiederrum doch keinem!!! Und wo niemand leben darf, das ist auch uninteressant für die leute!!!


    Ist zwar ne absolute spinnerei von mir grade, aber ganz genaugenommen die effektivste (und nicht wirklich ernst gemeinte) :wink:

  5. #25
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Rohan: Wir haben die Weltbank gefragt, ob das Kosovo überhaupt lebensfähig wäre. Die Antwort war: ja, sehr wohl. Es gibt dort riesige Braunkohlenlager. Würde man sie ausbeuten und Energie produzieren, wäre das Kosovo der wichtigste Exporteur von Energie in der Region. Laut Berechnungen der Weltbank würden 50 Prozent des Haushaltes des Kosovo damit abgedeckt. Der Zeitrahmen wäre sieben bis 15 Jahre, verbunden mit einer gewaltigen Investition, zu der die Weltbank bereit

    ach und die anderen 50 % verdienen ihr geld durch drogen ,frauen auto und kider schmugel JAAA Kosovo wird ein prachtvolles land ja es lebe Kosovo ja siptore kosvoare albanare und so weieter und so fort
    ach und was ist eigentlich wenn die kohle alle ist ? wie gehts dann weiter wie wollt ihr die schuldet bezahlen bei der weltbank oder wollt ihr euch jetzt ersmal ausbeutenlassen und dann wenn alles zu spät ist dann weder lossjammern , ich hoffe das euer Terroriesten präsiedet weiss was er macht und hoffe er denk auch ans volk wenn er denn kredit bei der weltbank kriegt aber egal wenn ihr keine kohle mehr habt und kein strom mehr produzieren könnt serbien ist ja gleich da wir halten ja albanien schon mit stromlieferungen am leben dann werden wir euch auch bestimmt auch mit srtombeliefern und das leben retten



















    o mann scheiss alkohol ich muss ins bett

  6. #26
    Avatar von Louis_Vuitton

    Registriert seit
    03.11.2005
    Beiträge
    751
    Zitat Zitat von drenicaku
    ich habe vergessen zu erwähnen, dass serbien uns noch milliarden schulden, da man unser land ausgebeutet hat.

    somit sind die kosovaren für mindestens 100 jahre finanziell abgesichert,
    danach sterben die serben aus und wir übernehmen "iliryrisches Land"!
    leskovac wird in Labeat umbenannt, novi sad in OraRE
    belgrad in berisha-city!
    Zumindest solange, bis die Shareholder-Values uns ebenfalls so
    konsumfreudig und familienfeindlich hingebogen, unser System dermaßen gerupft hat, dass auch Kosovas meistverkauftes Medikament
    in naher Zukunft Anti-Depressiva sein wird.

    Ohne Kredite läuft diese Weltenkugel nunmal nicht rund,
    und das 'schöne Leben' was auf einen da zukommt ist
    sehr vordergründig (Wachstum bedeutet IMMER Schulden), mehr Sein als Schein, wie wir es als
    Diaspora-Balkanesen wohl schon teilweise kennen.

    Trotzdem wünsche ich Kosova, und vor allem meiner
    Heimatstadt Mitrovica erfolgreiche erste Gehversuche!

  7. #27
    Avatar von Louis_Vuitton

    Registriert seit
    03.11.2005
    Beiträge
    751
    Es sollte natürlich 'mehr Schein als Sein' heissen.
    Sorry.

  8. #28
    Avatar von Louis_Vuitton

    Registriert seit
    03.11.2005
    Beiträge
    751
    Zitat Zitat von TigerS
    Rohan: Wir haben die Weltbank gefragt, ob das Kosovo überhaupt lebensfähig wäre. Die Antwort war: ja, sehr wohl. Es gibt dort riesige Braunkohlenlager. Würde man sie ausbeuten und Energie produzieren, wäre das Kosovo der wichtigste Exporteur von Energie in der Region. Laut Berechnungen der Weltbank würden 50 Prozent des Haushaltes des Kosovo damit abgedeckt. Der Zeitrahmen wäre sieben bis 15 Jahre, verbunden mit einer gewaltigen Investition, zu der die Weltbank bereit

    ach und die anderen 50 % verdienen ihr geld durch drogen ,frauen auto und kider schmugel JAAA Kosovo wird ein prachtvolles land ja es lebe Kosovo ja siptore kosvoare albanare und so weieter und so fort
    ach und was ist eigentlich wenn die kohle alle ist ? wie gehts dann weiter wie wollt ihr die schuldet bezahlen bei der weltbank oder wollt ihr euch jetzt ersmal ausbeutenlassen und dann wenn alles zu spät ist dann weder lossjammern , ich hoffe das euer Terroriesten präsiedet weiss was er macht und hoffe er denk auch ans volk wenn er denn kredit bei der weltbank kriegt aber egal wenn ihr keine kohle mehr habt und kein strom mehr produzieren könnt serbien ist ja gleich da wir halten ja albanien schon mit stromlieferungen am leben dann werden wir euch auch bestimmt auch mit srtombeliefern und das leben retten



















    o mann scheiss alkohol ich muss ins bett
    Serbien bekommt seine Gelder sicherlich auch nicht von Tante Mirijana geschenkt.

  9. #29
    Avatar von Legija1389

    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    184

    Re: kosova ist wirtschaftlich überlebensfähig!

    Zitat Zitat von drenicaku
    in der region, wirtschaftlich stärker als seine nachbarn!

    http://www.welt.de/data/2006/03/17/860895.html
    ------------------------------------------------

    nach der unabhängigkeit wird es zu einem wirtschaftswunder in kosova kommen.

    und was sagen jetzt diejenigen, die gelogen haben?

    Zur info das heisst nich "KOSOVA" sondern KOSOVO du Spast!

  10. #30
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Louis_Vuitton

    Serbien bekommt seine Gelder sicherlich auch nicht von Tante Mirijana geschenkt.
    Serbien arbeitet und erntet die Früchte seiner Arbeit.

    "Ihr" seid noch aus SFRJ Zeiten als Arbeitsfaul bekannt.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Analyse: Kurdistan überlebensfähig?
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 18:07
  2. Wirtschaftlich ausverkauft, sozial enteignet
    Von skenderbegi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 17:42
  3. Weltbank:Der staat Kosova\o wäre überlebensfähig
    Von Kosova_Kid im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 00:52
  4. kosova wirtschaftlich schwung geben?
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2005, 15:48
  5. Stahlwerk Zenica wirtschaftlich wiederbelebt
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 21.11.2004, 19:16