BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 20 ErsteErste ... 5111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 198

Was ist im Kosovo anders???

Erstellt von Zurich, 09.09.2007, 12:20 Uhr · 197 Antworten · 5.988 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Dann nimm meine, emporer Clothes....ach ne das is bestimmt auch serbische propaganda
    Wie manche User freude daran haben, den Albanern eine Quelle zu liefern, die angeblich beweisen sollen, das nur die Albaner Morde im 2. Weltkrieg begangen haben...

    Ich glaube aber, es gab auf serbischer Seite hundert mal mehr Leute, die mit den Nazis zusammengearbeitet haben, das beweist nur schon die Gründlichkeit der Judenvernichtung in Serbien...

  2. #142

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    angenommen es hat ermordungen von serben durch die ss gegeben.
    rechtfertigt dies, die unterdrückungspolitik serbiens von 1912-1999?

  3. #143
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Wie manche User freude daran haben, den Albanern eine Quelle zu liefern, die angeblich beweisen sollen, das nur die Albaner Morde im 2. Weltkrieg begangen haben...

    Ich glaube aber, es gab auf serbischer Seite hundert mal mehr Leute, die mit den Nazis zusammengearbeitet haben, das beweist nur schon die Gründlichkeit der Judenvernichtung in Serbien...
    Ja sich hafen den Nazis hundertausende von Landsleuten schneller nach Jasenovac zu transportieren. Super Zusammenarbeit.

  4. #144

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ja sich hafen den Nazis hundertausende von Landsleuten schneller nach Jasenovac zu transportieren. Super zusammenarbeit.

  5. #145

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Wie manche User freude daran haben, den Albanern eine Quelle zu liefern, die angeblich beweisen sollen, das nur die Albaner Morde im 2. Weltkrieg begangen haben...

    Ich glaube aber, es gab auf serbischer Seite hundert mal mehr Leute, die mit den Nazis zusammengearbeitet haben, das beweist nur schon die Gründlichkeit der Judenvernichtung in Serbien...
    Oh man. Ihr seid doch nicht wirklich so wie ihr ech gerade gebt.
    Serbien war bereits nach weniger als einem Halbenjahr unter direkter Verwaltung durch einen deutschen. Serben hatten in Serbien nichts zu sagen.

    Lies doch einfach mal die Quelle. Falls du lesen kannst, müsste dir schnell klar werden, dass die albansiche Bevölkerung schnell eine SS Division bildete, Serben vertrieb und tötete. Dazu muss man nicht mehr sagen.


    PS.
    Willst du die Polen für Ausschwitz verantwortlich machen?
    @drenicaku
    Genau, weil ihr so unterdrückt wart hattet ihr albanische Universitäten, Schulen etc.
    Darum war albanisch Amtssprache und altäglich in Gebrauch.

    Das ist mehr als populistisch was du von dir gibst und total unsachgemäß.

    Wie kann es sein dass ihr eure Vergangenheit nicht akzeptiert.

  6. #146

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Oh man. Ihr seid doch nicht wirklich so wie ihr ech gerade gebt.
    Serbien war bereits nach weniger als einem Halbenjahr unter direkter Verwaltung durch einen deutschen. Serben hatten in Serbien nichts zu sagen.

    Lies doch einfach mal die Quelle. Falls du lesen kannst, müsste dir schnell klar werden, dass die albansiche Bevölkerung schnell eine SS Division bildete, Serben vertrieb und tötete. Dazu muss man nicht mehr sagen.
    Jaja, die SS Division in Tat und Wahrheit eine Organisation von ein paar hundert Soldaten im Dienste der Nazi-Interessen. Glaubst du die deutschen Nazis aber vor allem die Italiener sind zimperlich mit den Albanern umgegangen? Nein, sie galten als fremde Kolonialmacht, viele Albaner hatten sie bekämpft, nicht selten auch mit serbischen Paritsanen, aber sind deine Argumente so schwach geworden, das du jetzt so weit zurück blicken musst, geht es hier nicht um das Kosovo von Heute???


    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    @drenicaku
    Genau, weil ihr so unterdrückt wart hattet ihr albanische Universitäten, Schulen etc.
    Darum war albanisch Amtssprache und altäglich in Gebrauch.


    Das ist mehr als populistisch was du von dir gibst und total unsachgemäß.

    Wie kann es sein dass ihr eure Vergangenheit nicht akzeptiert.
    An dieser Lüge, erkennt ma wie gut du dich wirklich mit dem Kosovo auskennst. Keiner, der sich nur ansatzweise mit dem Konflikt auskennt würde so etwas behaupten...

  7. #147

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    naja, tito war auch nicht das böse.
    unter tito ging es den leuten ganz gut.
    mit seinem tot fing das ganze wieder an.

  8. #148

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    oh nein, nicht schon wieder....


  9. #149
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Mir persöhnlich ist es nicht soo wichtig. Wenn das Kosovo unabhängig wird, wird für mich die Welt natürlich nicht zusammenbrechen. Und ich lege keinen grossen Wert auf das Kosovo. Aber die meissten meiner Landsleute schon und das ist der Punkt. Ich will nicht, dass man ihnen was aufzwingt, und selbst wenn dadurch paar "UN-Regeln" gebrochen werden.
    Ich persöhnlich bin der Meinung, dass Serbien ohne das Kosovo wirtschaftlich gesehen noch mehr boomen würde. Das Kosovo ist nur eine Last.

    Aber darum gehts mir nicht. Es geht mir um die Argumente, die man bringt, warum das Kosovo unabhängig werden soll. Und diese Argumente finden bei mir keinen Bezug und Logik.

    Das zeigt das du diese Region garnicht kennst..............

    Serbien wird eben nicht boomen wenn sie das Kosovo abgeben.........

    Kosovo wäre( wenn unsere holgewordenen Politiker alles richtig machen würden) eines der reichsten gegend im Balkan.

  10. #150
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Vor dem 2. Weltkrieg als die Verhältnisse noch ca. 50:50 waren, wäre das vielleicht noch denkbar. Heute stellen die Albaner fast 95% der Bevölkerung. Wieso das plötzlich so ist, wissen wir schon lange.
    Ausserdem lassen sich Entitäten nur dann bilden, wenn über einem Gebiet eine Ethnie bzw. ein Volk eine klare Mehrheit bildet, das Kosovo ist gemischt bzw. die meissten Serben im Kosovo wohnen verteilt.

    HAHAH das ich nicht lache das verhältnis 50:50....................

    In Kosova gab es immer ein verhältniss von 80:20 oder 70:30.........

    Ihr kammt nie näherer ran auch wenn ihr es euch wünscht.

    Man bedenke noch dazu die Verträge Jugoslawiens mit der Türkei, wo man abgemacht hatte die Albaner dort anzusiedeln. Die plannmäßige ansiedlung der Montenegriener im kosovo usw.

Ähnliche Themen

  1. Sharia - mal anders
    Von Ilirus im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 18.06.2013, 23:40
  2. Kosovo-Krise: Altbekanntes einmal anders
    Von John Wayne im Forum Kosovo
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 11:33
  3. Werbeanruf mal anders!!
    Von Johnny Cash im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 21:57
  4. Geschichte mal anders...
    Von Hellenic-Pride im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 17:45
  5. anders SEIN...
    Von Gaia im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 23:46