BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 20 ErsteErste ... 6121314151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 198

Was ist im Kosovo anders???

Erstellt von Zurich, 09.09.2007, 12:20 Uhr · 197 Antworten · 6.000 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Kennt jemand von euch die offizielle Haltung Albaniens zur Unabhängigkeit des Kosovo?
    Sie sind für ein Unabhängiges Kosovo.....................

  2. #152

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Wo hat der albanische Staat serbisches Staatsgebiet besetzt?
    Wo hat die albanische Armee serbische Dörfer verbrannt und die Bevölkerung vertrieben?
    Wo hat der albanische Staat versucht das serbische Volk auszulöschen?Den serbischen Staat geteilt? Serbische Sprache,Kultur, Traditionen verboten? Unschuldige Frauen und Kinder umgebracht?

    Dörfer ausgelöscht, nur weil es in diesem Dorf ein albanisches Buch gab.
    Dörfer ausgelöscht, nur weil sie Freiheit und Demokratie wollten!
    Dörfer ausgelöscht, nur weil sie Albaner waren!
    Der albanische Staat ist viel zu schwach um serbisches Staatsgebiet zu besetzen, aber der albanische Staat existiert einerseits auf serbischem Gebiet (das heutige Nordalbanien wurde 1912 von der serbischen Armee erobert/befreit, daher gibt es in Nordalbanien viele slawische Städtenamen. Z.Bsp. Tripolja oder Mala Jezerca.) und andererseits setzt sich der albanische Staat für die Abtrennung von 12% des serbischen Staatsgebiets ein.
    Die albanische Armee hat 1912, 1941 und (in Form der UCK) 1998, 1999 und sogar bis heute serbische Zivilisten verschleppt, getötet, vertrieben und serb. Dörfer niedergebrannt.
    Den serb. Staat wollen sie ja Teilen: siehe Kosovo und Presevo Tal.

    Der Rest sind Märchen.

  3. #153
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Der albanische Staat ist viel zu schwach um serbisches Staatsgebiet zu besetzen, aber der albanische Staat existiert einerseits auf serbischem Gebiet (das heutige Nordalbanien wurde 1912 von der serbischen Armee erobert/befreit, daher gibt es in Nordalbanien viele slawische Städtenamen. Z.Bsp. Tripolja oder Mala Jezerca.) und andererseits setzt sich der albanische Staat für die Abtrennung von 12% des serbischen Staatsgebiets ein.
    Die albanische Armee hat 1912, 1941 und (in Form der UCK) 1998, 1999 und sogar bis heute serbische Zivilisten verschleppt, getötet, vertrieben und serb. Dörfer niedergebrannt.
    Den serb. Staat wollen sie ja Teilen: siehe Kosovo und Presevo Tal.

    Der Rest sind Märchen.

    Man wie dumm seit ihr..................

    Muss man so was kommentieren, wie "Albanien exestiert auf einem Serbischen gebiet"..........??????

    Wieso versucht ihr Serben immer so ein schei? zu erzählen.........
    Ist es eure Volkskrankheit die ihr habt.............

  4. #154

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Wie manche User freude daran haben, den Albanern eine Quelle zu liefern, die angeblich beweisen sollen, das nur die Albaner Morde im 2. Weltkrieg begangen haben...

    Ich glaube aber, es gab auf serbischer Seite hundert mal mehr Leute, die mit den Nazis zusammengearbeitet haben, das beweist nur schon die Gründlichkeit der Judenvernichtung in Serbien...
    Hast du Geschichte in der Schule gehabt? Serbien existierte damals (im 2. WK) faktisch gar nicht. Es war aufgeteilt. Kroatien, Ungarn, Bulgarien, Italien, Albanien und Deutschland teilten sich Serbien untereinander auf. Die Juden in Serbien wurden nicht von Serben, sondern von Kroaten, Ungarn, Bulgaren, Italienern, Albanern und v.a. Deutschen ermordet!

  5. #155

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Man wie dumm seit ihr..................

    Muss man so was kommentieren, wie "Albanien exestiert auf einem Serbischen gebiet"..........??????

    Wieso versucht ihr Serben immer so ein schei? zu erzählen.........
    Ist es eure Volkskrankheit die ihr habt.............
    Dann lerne mal Geschichte. Albanien gibt es erst seit 1912 und das heutige Albanien ist erst seit 1912 albanischer Boden. Davor gehörte es oft zum serbischen Reich, und zuletzt wurde Nordalbanien von serbischen und montenegrinischen Truppen befreit, als die Osmanen den Krieg verloren. Díe damaligen Mächte (allen voran die Deutschen und Österreicher) haben Albanien nur deswegen gegründet, um Serbien zu schwächen und vom Meer fernzuhalten. Sonst wären Tripoja und Skadar heute noch serbisch...

  6. #156
    Lopov
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Die albanische Armee hat 1912, 1941 und (in Form der UCK) 1998, 1999 und sogar bis heute serbische Zivilisten verschleppt, getötet, vertrieben und serb. Dörfer niedergebrannt.
    komisch, in diesem thread hat Zurich geschrieben, dass die UCK aus privatpersonen besteht/bestand warum schreibst du was anderes?

  7. #157
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Appropos 2. WK:
    Kosovo During World War II, 1941-1945 - Genocide in Kosovo: The Skenderbeg SS Division | Carl Savich | Columns | Serbianna.com

    Ich liefere dir ungern Quellen, da die für dich eh alle "erfunden" sind und serbische Propaganda und und und..... Auch die Sachen was die UCK alles angerichtet hat. Es bringt nichts wenn ich dir irgend was liefere.

    Und wegen der drastischen Verändergung der ethnischen Zusammensetzung im Kosovo. Ja ich weiss... Geburtenrate und so. Alles erfunden, alles serbische Propaganda. - Habs schon kappiert. "Danke"...

    he dummer zürich wie gross war dies skenderbeu-division?

    es erstaunt das du den über 8oooo militärs & polizei die paramilitärs gar nicht eingerechnet im kosova weniger verbrechen zutraust als einer kleinen gruppe von schlecht ausgebildeten und bewaffneten freiwilligen.

    und du bist noch dümmer ,weil du es nicht verstanden hast das ich die statistiken bis 19oo gemeint habe welche stehts serbien kontrollierte.

    ps;
    1912/14

    Albaner durch die Serben von kosova nach albanien tote 12.000 bis 50.000


    Zentrum gegen Vertreibungen

    und jetzt schleich davon du schleimende blindschleiche in einem nationalisten mantel bepacktes arschloch.....

    ich werde und will NIE und hatte NIE vor mit dir normal diskutieren ,weil du ein kustunica in kelinformat bist.

  8. #158

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    he dummer zürich wie gross war dies skenderbeu-division?

    es erstaunt das du den über 8oooo militärs & polizei die paramilitärs gar nicht eingerechnet im kosova weniger verbrechen zutraust als einer kleinen gruppe von schlecht ausgebildeten und bewaffneten freiwilligen.

    und du bist noch dümmer ,weil du es nicht verstanden hast das ich die statistiken bis 19oo gemeint habe welche stehts serbien kontrollierte.

    ps;
    1912/14

    Albaner durch die Serben von kosova nach albanien tote 12.000 bis 50.000


    Zentrum gegen Vertreibungen

    und jetzt schleich davon du schleimende blindschleiche in einem nationalisten mantel bepacktes arschloch.....

    ich werde und will NIE und hatte NIE vor mit dir normal diskutieren ,weil du ein kustunica in kelinformat bist.
    Benehme dich angemessen und adequat.
    80.000 Militärs und Paramilitärs? Mich würde interessieren woher du diese Information beziehst.

    Kennst du die größe der serbischen Streitkräfte? Ich bezweifel es sehr stark, aber du könntest ruhig nachschlagen, du wirst sehr schnell merken das an deinen Zahlen etwas nicht stimmt.


    Im 2.WK war es nicht nur EINE SS Division die verbrechen beging, es waren ebenso reguläre einheiten aus Albanien etc.

    That Was Then...

    "[E]fforts should be made to get rid of the Serbian population in Kosovo and Metohija as soon as possible ... All indigenous Serbs should be declared as colonists and, with the help of the governments of Albania and Italy, should be sent to concentration camps in Albania. The Serbian settlers should be killed."
    --Albanian fascist president Mustafa Kruja, June 1942 *

    And This Is Now "He, like many KLA officers, says openly that he dreams of a Kosovo without Serbs."
    -- Assertion of KLA death squad commander "the Teacher," 19 August 1999 **
    "As Germany overtook Yugoslavia in 1941, the Kosovar people were liberated by the Germans. All Albanian territories of this state, such as Kosova, western Macedonia and border regions under Montenegro, were re-united into Albania proper. Albanian schools, governmental administration, press and radio were re-established."
    --From the Kosovo Liberation Army-affiliated
    Du erklärst mir jetzt, wie die Ziele von einer "demokratischen und NICHT terroristischen Organisation" mit denen von NAZIS übereinstimmen. Oder waren das im zweiten Weltkrieg gar keine Nazis und sie haben die Welt nur getäuscht?

    Ihr Argumentiert nicht, ihr schreit lediglich populistische Phrasen.
    Wieso setzt ihr euch nicht mit den Fakten auseinander?

    so far
    lala

  9. #159
    Avatar von Balkan-Boy

    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    260
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen

    Wie kann es sein dass ihr eure Vergangenheit nicht akzeptiert.
    doch doch, wir akzeptieren unsere Vergangenheit(die Abstammung vo den Pelasger-Illyrer, wir akzeptieren/wissen auch, dass wir jahrzehntelang von eurem barbarischen Volk misshandelt etc. wurden, doch in der Zukunft werden wir uns nichts mehr von euch s(k)laven gefallen lassen!!




    p.s. In diesem Tread zeigst du wieder, dass du ein Fascho bist.

  10. #160
    Avatar von Balkan-Boy

    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    260
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Dann lerne mal Geschichte. Albanien gibt es erst seit 1912 und das heutige Albanien ist erst seit 1912 albanischer Boden. Davor gehörte es oft zum serbischen Reich, und zuletzt wurde Nordalbanien von serbischen und montenegrinischen Truppen befreit, als die Osmanen den Krieg verloren. Díe damaligen Mächte (allen voran die Deutschen und Österreicher) haben Albanien nur deswegen gegründet, um Serbien zu schwächen und vom Meer fernzuhalten. Sonst wären Tripoja und Skadar heute noch serbisch...
    meine Güte, ihr seit sooo naiv

    Albanien gehörte vor 1912 zum osmanischen reich(ca. 500 J.) und du willst mir erzählen, dass unser schönes Vaterland euch gehörte??????

    ihr seit einfach nur lächerlich und peinlich,
    du tust mir sooo leid

Ähnliche Themen

  1. Sharia - mal anders
    Von Ilirus im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 18.06.2013, 23:40
  2. Kosovo-Krise: Altbekanntes einmal anders
    Von John Wayne im Forum Kosovo
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 11:33
  3. Werbeanruf mal anders!!
    Von Johnny Cash im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 21:57
  4. Geschichte mal anders...
    Von Hellenic-Pride im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 17:45
  5. anders SEIN...
    Von Gaia im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 23:46