BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 26 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 253

Kosovo bleibt frei!

Erstellt von Prizren, 14.05.2010, 17:21 Uhr · 252 Antworten · 9.835 Aufrufe

  1. #1
    Prizren

    Daumen hoch Kosovo bleibt frei!

    Kosovo bleibt frei! USA frontal gegen Spanien und Serbien

    WASHINGTON/MADRID
    Die USA haben allen Hoffnungen Serbiens eine klare Absage erteilt, es könne seine abgespaltene frühere Provinz Kosovo jemals wieder zurück bekommen.


    "Wir anerkennen die Souveränität und territoriale Unversehrtheit Kosovos", sagte der Leiter der Europa-Abteilung im US-Außenministerium, Phil Gordon.
    Auch das erwartete Urteil des Internationalen Gerichtshofes in Den Haag zu dieser Frage werde die Position Washingtons nicht ändern. Wenn Serbien einmal der EU beitreten wolle, müsse es erst sein Verhältnis zum souveränen Kosovo regeln, sagte der Diplomat.
    Damit haben die USA offener denn je alle Bemühungen Serbiens zur Wiedereingliederung des fast nur noch von Albanern bewohnten Kosovos verworfen.
    Belgrad verfolgt die Strategie, nach dem IGH-Urteil neue Verhandlungen mit dem Kosovo über eine Rückkehr dieser Region in den serbischen Staatsverband zu beginnen.
    "Ich würde das nicht Verhandlungen nennen, weil Kosovo ein unabhängiger und souveräner Staat ist, so dass man nicht über seinen (staatsrechtlichen) Status sprechen kann", sagte Gordon weiter. Es gehe vielmehr um die Regelung praktischer Fragen des Zusammenlebens der beiden Nachbarn.
    Spanien unterstützt in dieser Frage bislang Serbien, hat Kosovo immer noch nicht anerkannt - denn es befürchtet selbst separatistische Strömungen im Baskenland und in Katalonien.
    Spaniens Außenminister Miguel Ángel Moratinos hatte zuletzt in Belgrad über die für Anfang Juni in Sarajevo geplante Konferenz der EU mit den Balkanstaaten gesprochen. Er trat dabei für eine Integration Serbiens in Europa ein. Gleichzeitig bemüht sich Spanien aber auch um bessere Beziehungen zu den USA. Ob Spanien seine Position noch einmal überdenkt?

  2. #2
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Prizren Beitrag anzeigen
    Kosovo bleibt frei! USA frontal gegen Spanien und Serbien

    WASHINGTON/MADRID
    Die USA haben allen Hoffnungen Serbiens eine klare Absage erteilt, es könne seine abgespaltene frühere Provinz Kosovo jemals wieder zurück bekommen.


    "Wir anerkennen die Souveränität und territoriale Unversehrtheit Kosovos", sagte der Leiter der Europa-Abteilung im US-Außenministerium, Phil Gordon.
    Auch das erwartete Urteil des Internationalen Gerichtshofes in Den Haag zu dieser Frage werde die Position Washingtons nicht ändern. Wenn Serbien einmal der EU beitreten wolle, müsse es erst sein Verhältnis zum souveränen Kosovo regeln, sagte der Diplomat.
    Damit haben die USA offener denn je alle Bemühungen Serbiens zur Wiedereingliederung des fast nur noch von Albanern bewohnten Kosovos verworfen.
    Belgrad verfolgt die Strategie, nach dem IGH-Urteil neue Verhandlungen mit dem Kosovo über eine Rückkehr dieser Region in den serbischen Staatsverband zu beginnen.
    "Ich würde das nicht Verhandlungen nennen, weil Kosovo ein unabhängiger und souveräner Staat ist, so dass man nicht über seinen (staatsrechtlichen) Status sprechen kann", sagte Gordon weiter. Es gehe vielmehr um die Regelung praktischer Fragen des Zusammenlebens der beiden Nachbarn.
    Spanien unterstützt in dieser Frage bislang Serbien, hat Kosovo immer noch nicht anerkannt - denn es befürchtet selbst separatistische Strömungen im Baskenland und in Katalonien.
    Spaniens Außenminister Miguel Ángel Moratinos hatte zuletzt in Belgrad über die für Anfang Juni in Sarajevo geplante Konferenz der EU mit den Balkanstaaten gesprochen. Er trat dabei für eine Integration Serbiens in Europa ein. Gleichzeitig bemüht sich Spanien aber auch um bessere Beziehungen zu den USA. Ob Spanien seine Position noch einmal überdenkt?
    Die brauchen ja ihre Militärstützpunkte

  3. #3

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Die brauchen ja ihre Militärstützpunkte
    wozu?

  4. #4
    Emir
    Zitat Zitat von Flamurtar Beitrag anzeigen
    wozu?
    Macht, nah bei Europa, Raketen für den Iran? Mehrer Gründe kann das haben ...

  5. #5

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Macht, nah bei Europa, Raketen für den Iran? Mehrer Gründe kann das haben ...
    die haben doch ihre truppen im irak,kuwait,saudi-arabien und flugzeugträger, die zu jeder zeit an jedem ort der welt sein können um zu kämpfen.

  6. #6
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Für alles mögliche können sie diese Basis benutzen. Als Tanke, Versorgung der Verwundeten etc.

    Nach dem Motto: Je mehr desto besser.


    Ausserdem sind sie so nahe an den Ostblock, für den Fall der Fälle. Afrika ist auch nicht mehr so weit, ausserdem noch nahe bei den Verbündeten aus Europa.

  7. #7
    Eli
    Zitat Zitat von Flamurtar Beitrag anzeigen
    die haben doch ihre truppen im irak,kuwait,saudi-arabien und flugzeugträger, die zu jeder zeit an jedem ort der welt sein können um zu kämpfen.

    das sind nur kleine stützpunkte, im Kosovo ist n'riesen Ding..
    dort ist n'kranhaus, u. dort wurden auch die guantanamo häftlinge aufgehalten bis sie nach Guantanamo transportiert wurden.. etc..

  8. #8
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Die brauchen ja ihre Militärstützpunkte

    solang wir davon profitieren... störts mich persönlich nicht

  9. #9
    IbishKajtazi
    Albanien und Kosovo sollten auf die EU-Mitgliedschaft verzichten und zum 51. und 52. Staat der USA werden.


    MfG

    Ibish...

  10. #10
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Zitat Zitat von Flamurtar Beitrag anzeigen
    die haben doch ihre truppen im irak,kuwait,saudi-arabien und flugzeugträger, die zu jeder zeit an jedem ort der welt sein können um zu kämpfen.
    Die größte Nato-Basis Camp Bondsteel wurde gewiss nicht umsonst aufgebaut. Amis brauchen auf dem Balkan einen großen NAto-Stützpunkt.

    Die AMis forderten von den Serben in ganz Serbien bauen zu dürfen, als dies nicht geschah haben sie Kosovo unabhängig gemacht und dann diese Station aufgebaut.

Seite 1 von 26 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo: Bleibt Serbien standhaft?
    Von Ratko im Forum Kosovo
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 03:36
  2. Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 16:00
  3. Kosovo bleibt Sorgenkind der EU
    Von Niko im Forum Kosovo
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 12:19
  4. Montenegro geht, das Kosovo bleibt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 24.12.2005, 18:02
  5. KOSOVO IST UND BLEIBT ALBANISCH!!!!
    Von method im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 17:12