BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 26 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 253

Kosovo bleibt frei!

Erstellt von Prizren, 14.05.2010, 17:21 Uhr · 252 Antworten · 9.826 Aufrufe

  1. #121
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen

    Jugoslawien hat so viele Waffen produziert wie Milka Schokolade. Vergiss das mit Verteidigung, den Verteidigung ist Angriff
    Ja das stimmt, man hat sehr viel Steuer für die Armee gezahlt.

    Aber wen hätten sie angreifen sollen?? Sowjetunion? Nein Mann, die waren nur auf Verteidigung aus. Sogar Metkovic würde dir das bestätigen

    edit: Die vielen Steuer/Waffeb waren halt dafür, um einen Angriff der Sowjets abwehren zu können.

  2. #122
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von CHIKA Beitrag anzeigen
    ja stimmt schon nur mir gehts ned in den kopf das sich das die ganze welt von denen gefallen lässt....

    schon.. deswegen war auch mein vorschlag das wir lieber miteinander statt gegeinander kämpfen sollten ^^



    was im krieg ist.. ist passiert, aber so langsam sollten wir mal nach vorne schauen...
    immerhin sind unsere landsleute ja nachbarn und nicht die amis

  3. #123
    Dado-NS
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Aber ausgerüstet ...
    Was sind denn deiner Meinung nach Verteidungswaffen-, systeme?

    Die japanische Armee zB. ist auch eine Verteidigungsarmee. Und schon mal deren Systeme angeschaut?

    Was die JNA in ihrem Arsenal hatte spielte keine Rolle.

  4. #124
    Dado-NS
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Aber ausgerüstet ...
    Was sind denn deiner Meinung nach Verteidungswaffen-, systeme?

    Die japanische Armee zB. ist auch eine Verteidigungsarmee. Und schon mal deren Systeme angeschaut?

    Was die JNA in ihrem Arsenal hatte spielte keine Rolle.

  5. #125

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Ne von 45 bis 80 nicht
    kommt drauf an was du mit wir meinst.
    ich als albaner fühle mich nicht mit der aussage von balkanake und deiner angesprochen.
    für uns war es eine schlimme zeit in yu, da viele von unseren leuten ermordet worden sind und mehr als 200.000 vertrieben.

  6. #126
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Wurde die Teilung Albaniens nicht von dne Deutschen verhindert im Ersten Weltkrieg?
    Kann sein dass die Deutschen auch einen Teil dazu beigetragen haben
    aber der Präsident der Vereinigten Staaten von A. Woordrow Wilson hat dies verhindert (kann man auch nachlesen)

  7. #127
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Flamurtar Beitrag anzeigen
    kommt drauf an was du mit wir meinst.
    ich als albaner fühle mich nicht mit der aussage von balkanake und deiner angesprochen.
    für uns war es eine schlimme zeit in yu, da viele von unseren leuten ermordet worden sind und mehr als 200.000 vertrieben.
    Und du glaubst das?

    Der Typ spinnt total. Hätte es in Bihor 3400 Tote gehabt, würde ich heute nicht existieren

  8. #128
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von ►Belly◄ Beitrag anzeigen
    das sind nur kleine stützpunkte, im Kosovo ist n'riesen Ding..
    dort ist n'kranhaus, u. dort wurden auch die guantanamo häftlinge aufgehalten bis sie nach Guantanamo transportiert wurden.. etc..

  9. #129
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    Zitat Zitat von Pasioni Beitrag anzeigen
    Kann sein dass die Deutschen auch einen Teil dazu beigetragen haben
    aber der Präsident der Vereinigten Staaten von A. Woordrow Wilson hat dies verhindert (kann man auch nachlesen)
    Richtig du hast ahnung, der fettsack wie immer hat keine ahnung, quatscht nur rum und frisst.

    Die Albaner verdanken es dem Veto von US-Präsident Woodrow Wilson, der einem Plan, Albanien nach dem I. Weltkrieg auf die Nachbarländer aufzuteilen, widersprach. Mit dem Verzicht Italiens auf Albanien in 1919 und dem Abzug der Truppen in 1920 gewann Albanien seine Unabhängigkeit in den Grenzen von 1913. Es wurde 1920 in den Völkerbund aufgenommen.

  10. #130

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Und du glaubst das?

    Der Typ spinnt total. Hätte es in Bihor 3400 Tote gehabt, würde ich heute nicht existieren
    ich spinne nicht und duauch nicht.
    das problem besteht darin dass man dir eine gehirnwäsche durchzogen hat und du nicht verstehen kannst dass serh viele von unseren leuten ermordet worden sind und nicht das erste mal seit dem wir unter der herrschaft serbien stehen.
    ich habe verwandte die den zweiten weltkrieg mit ihrer hässlichen facette erlebt haben.yu hatte ein abkommen mit der türkei zur umsiedlung von 200.000 albaner in die türkei und dementsprechend existieren dokumente.

Ähnliche Themen

  1. Kosovo: Bleibt Serbien standhaft?
    Von Ratko im Forum Kosovo
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 03:36
  2. Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 16:00
  3. Kosovo bleibt Sorgenkind der EU
    Von Niko im Forum Kosovo
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 12:19
  4. Montenegro geht, das Kosovo bleibt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 24.12.2005, 18:02
  5. KOSOVO IST UND BLEIBT ALBANISCH!!!!
    Von method im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 17:12