BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 17 ErsteErste ... 6121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 162

Dem Kosovo droht nun die Teilung

Erstellt von Tesla, 23.02.2008, 13:44 Uhr · 161 Antworten · 7.938 Aufrufe

  1. #151

    Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von DerPate Beitrag anzeigen
    was hier geteilt wird ist dein gehirn

    einer der einzig richtigen Berichte hier!

  2. #152
    Mudzo
    was für teilung

  3. #153

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890

  4. #154

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    218
    Man weiß nie was in dieser Welt passiert... dem Sudan droht angeblich auch eine Teilung... Vojvodina die einen da in spanien, ach es sind sehr viele aber es wird (meist) nie passieren

  5. #155
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Eine Teilung wäre wohl das Beste, was dem Kosovo passieren könnte. Eine maßvolle Teilung, in Zusammenhang mit einem Gebietsausgleich und ggf. auch -austausch, der die südlichen isolierten serbisch besiedelten Gebiete an Serbien anschließen würde und auf der anderen Seite dafür vorwiegend albanisch besiedelte Gebiete in Serbien dem Kosovo zuschlagen würde.

    Das ist allseits so populär wie Fußpilz, aber alternativlos. Die Unabhängigkeit Kosovos von Serbien ist unumkehrbar, das weiß auch Serbien. Ebenso wird Mitrovica usw. auf absehbare Zeit nicht von Priština aus regiert werden, das ist auch allen klar.

    Man ist es den Menschen, die in diesem Gebiet leben schuldig, endlich klare Verhältnisse zu schaffen und eine gesicherte Zukunft möglich zu machen, im Interesse aller.

    Kosovo fehlt es immer noch an internationaler Anerkennung und Serbien kann mit ungeklärten Grenzen nicht der EU beitreten, obwohl das für eine Stabilisierung der Region unverzichtbar ist und auch, schon aus logistischen Gründen, im Interesse der EU liegt. Der kürzeste und schnellste Weg von Griechenland und der Türkei nach Mitteleuropa führt eben durch Serbien. In sofern ist davon auszugehen, daß es auch aus Brüssel politischen Druck geben wird, das Problem einvernehmlich zu lösen.

    Schließlich dient es auch der inneren Stabilität Serbiens, wenn der Casus Kosovo per Vertrag geregelt wird und eine wie auch immer zusammengesetzte serbische Regierung wenigstens einen kleinen Verhandlungserfolg vorweisen kann in einem Prozeß, der insgesamt aus serbischer Sicht nur als Verlust betrachtet werden kann. Davon wiederum profitiert die gesamte Region, denn ein neuerliches Erstarken des serbischen Nationalismus ist allemal in der Lage, neue Probleme zu schaffen.

    Hoffentlich setzt sich die Vernunft durch und nicht die Betonköpfe mit ihren Maximalforderungen. Außerdem wäre es für alle Beteiligten besser, man könnte beweisen, daß man die eigenen Probleme selbst lösen kann, bevor wieder eine internationale Gemeinschaft eine "Lösung" aufoktroyiert, die nie ohne eigene Interessen ist.

  6. #156
    Avatar von Balkanpeace

    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    609
    Ich weiß nicht was das für einen unterschied macht ob Nord Kosovo bleibt oder nicht

  7. #157
    Fushe Kosove
    Merkt ihr wie Serbien immer kleiner wird erst Montenegro dan auch noch Kosovo und Vojvodina wird auch noch kommen in ein paar Jahren voralem da die Rechten jetzt in Ungarn an der Macht sind

  8. #158

    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    630
    Und dann sind die Rechten an der Macht in Ungarn. Was willst du damit sagen Kleiner?

  9. #159

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Fushe Kosove Beitrag anzeigen
    Merkt ihr wie Serbien immer kleiner wird erst Montenegro dan auch noch Kosovo und Vojvodina wird auch noch kommen in ein paar Jahren voralem da die Rechten jetzt in Ungarn an der Macht sind
    Ich merke nur, dass du keine Ahnung hast. Ich werde dich aber, in meiner Güte, aufklären.

    Montenegro war nie Teil Serbiens, sondern ein "freier" souveräner Staat, der sich zusammen mit Serbien zu einem Staatenbund vereint hatte.
    Da du als Kosovare wenig von internationalem Recht verstehst, will ich dir erklären, was ein Staatenbund ist:
    Man versteht darunter den freiwilligen Zusammenschluss zweier souveräner Staaten, der stets wieder aufgehoben werden kann.

    Nun bist du schlauer, doch ich bin nicht fertig.

    Mag ja sein, dass du das Kosovo für unabhängig betrachtest, aber ok, was juckt mich dieser Fleck Erde.

    Dann erzählst du etwas von der Vojvodina, einem Gebiet mit 70% Serben, und verbindest das ganze in deiner unendlichen Weisheit mit den ungarischen rechten Parteien in Ungarn?

    Oh Mann!

    So, ich hoffe, du hast eingesehen, dass dein Beitrag einfach nur DUMM war. Danke.

  10. #160
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Ich merke nur, dass du keine Ahnung hast. Ich werde dich aber, in meiner Güte, aufklären.

    Montenegro war nie Teil Serbiens, sondern ein "freier" souveräner Staat, der sich zusammen mit Serbien zu einem Staatenbund vereint hatte.
    Da du als Kosovare wenig von internationalem Recht verstehst, will ich dir erklären, was ein Staatenbund ist:
    Man versteht darunter den freiwilligen Zusammenschluss zweier souveräner Staaten, der stets wieder aufgehoben werden kann.

    Nun bist du schlauer, doch ich bin nicht fertig.

    Mag ja sein, dass du das Kosovo für unabhängig betrachtest, aber ok, was juckt mich dieser Fleck Erde.

    Dann erzählst du etwas von der Vojvodina, einem Gebiet mit 70% Serben, und verbindest das ganze in deiner unendlichen Weisheit mit den ungarischen rechten Parteien in Ungarn?

    Oh Mann!

    So, ich hoffe, du hast eingesehen, dass dein Beitrag einfach nur DUMM war. Danke.
    Er hat gemeint dass die Rechten in Ungarn die Ungaren in der Vojvodina militärisch oder politisch unterstützen würden oder so. Es ergibt Sinn aber es ist dennoch etwas bescheuert.

Ähnliche Themen

  1. Teilung des Kosovo gefährliche Idee
    Von Albion im Forum Kosovo
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 00:43
  2. Sammelthread: Teilung des Kosovo
    Von Zivan im Forum Kosovo
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 17:43
  3. Troika: Keine Kosovo-Teilung
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 17:56
  4. Kosovo-Teilung kommt für UNO nicht in Frage
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.2005, 17:10
  5. Serbien-Montenegro: Mehrheit für Teilung des Kosovo
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 17:04