Kosovo:Explosion in Kosovska Mitrovica
In der zwischen Serben und Albanern geteilten Stadt kam es am Donnerstagabend zu einer Explosion.Ob sie einen politischen Hintergrund hat,ist unklar.
Die zwischen Serben und Albanern geteilte Stadt Kosovska Mitrovica im Norden der Provinz Kosovo ist am Donnerstagabend von einer Explosion erschüttert worden. Die Polizei konnte zunächst keine Angaben zum Ort der Explosion machen und über mögliche Hintergründe machen.Erste Hinweise,die Explosion habe sich nahe dem Sitz der künftigen EU-Krisenmission ereignet,hätte sich nicht bestätigt,sagte der Polizeisprecher der Nachrichtenagentur AFP. Verletzte dürfte es ebendfalls keine geben haben.Die Ermittlungen dauerten an. Die EU-krisenmission EULEX soll nach der für Sonntag erwarteten Unabhängigkeitserklärung des Kosovos beim Aufbau der Polizei,der Verwaltung und des Rechtswessen helfen.

diepresse