BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 86

Kosovo-Frage: Wachsende Aufmerksamkeit in Griechenland

Erstellt von TigerS, 15.02.2007, 21:44 Uhr · 85 Antworten · 3.487 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Hellenic
    OK... geht in Ordnung... bin auch nicht besonders gut drauf gerade...
    Kein Problem. Ich sollte jetzt eigentlich auch so langsam ab in die Kiste...

  2. #32
    Crane
    Das einzige was Griechenland verlangt ist, dass die FYROMer ihren Namen aufgeben und ihre Geschichtskenntnise mal auf den aktuellen Stand der Wissenschaft bringen. Wenn sie das tun wuerden, dann wuerden sie sich nicht zuletzt selber einen grossen Gefallen tun.

    Du meinst Geld stinkt nicht? Jede Investition ist auch mit einem Risiko verbunden, naemlich dem Risiko, dass die ganze Kohle einmal weg ist. Das ist der Grund weshalb kein Land in FYROM investiert. Griechenland foerdert Unternehmen, die sich bereit erklaeren dort zu investieren.

    Du bist ja immer schoen auf Seiten der FYROMer, doch deine Argumentation ist einfach nicht mehr vorhanden oder du befindest dich echt nicht mehr auf der aktuellen Lage der Geschehnisse. Griechenland hat seine aggressive Politik diesen Namenstreit zu beenden aufgegeben und versucht nun eine Politik der Annaehrerung. Dir persoenlich mag dieser Konflikt laecherlich vorkommen, weil du keinen Wert auf Namen und Geschichte legst. Vielleicht solltest du lieber mal respektieren, dass andere Leute schon einen Wert auf solche Dinge legen.

    Griechenland versucht doch nicht sein Nachbarland in irgendwelchen Wegweisenden Dingen zu beeinflussen. Und will auch nicht, dass FYROM ein Vasall Griechenlands wird, indem es das tut, was ihm Griechenland sagt.

    Sieh es doch mal so...

    Zwei Laender haben einen Konflikt. Das eine Land, kann diesen Konflikt schnell und einfach loesen, tut es aber nicht. Das andere Land, kann diesen Konflikt nicht so einfach loesen, da dazu ein praktisch ideeles und hoechstethisches Verhalten der gesamten Bevoelkerung gehoert. Wer ist nun der Konflikttreiber?

    FYROM tut doch ueberhaupt nichts um die Beziehungen zu Griechenland zu verbessern oder wenigstens zu beruhigen.

    Was haeltst du denn von der Aktion mit der Umbennenung des Flughafens?

  3. #33
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Die Griechen sind gegen eine unabhängigkeit,wollen es aber nicht aussprechen.Was FYROM angeht denke ich das die slawischen mazedonier endlich ein anderen namen finden sollten und sich mit Greece versönen sollen.Scjließlich sind beide Orthodox und Nachbarn dazu.

    Vielleicht kann man isch ja auf Vardar Mazedonien einigen oder so.Slawo Macedonia wäre mein favorite.
    hm habe was verpasst in der geographie-stunde :?:

    serbien grenzt an griechenland.....

    also wenn man dagegen ist warum sprichts man nicht aus... 8O

  4. #34
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Die Griechen sind gegen eine unabhängigkeit,wollen es aber nicht aussprechen.Was FYROM angeht denke ich das die slawischen mazedonier endlich ein anderen namen finden sollten und sich mit Greece versönen sollen.Scjließlich sind beide Orthodox und Nachbarn dazu.

    Vielleicht kann man isch ja auf Vardar Mazedonien einigen oder so.Slawo Macedonia wäre mein favorite.
    hm habe was verpasst in der geographie-stunde :?:

    serbien grenzt an griechenland.....

    also wenn man dagegen ist warum sprichts man nicht aus... 8O

    wie kommst du auf deine schlussfolgerung? serbien wird nirgends in dekis beitrag erwähnt?!

    lern mal, das gelesene auch zu verstehen! :wink:

  5. #35
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Secondos
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Die Griechen sind gegen eine unabhängigkeit,wollen es aber nicht aussprechen.Was FYROM angeht denke ich das die slawischen mazedonier endlich ein anderen namen finden sollten und sich mit Greece versönen sollen.Scjließlich sind beide Orthodox und Nachbarn dazu.Vielleicht kann man isch ja auf Vardar Mazedonien einigen oder so.Slawo Macedonia wäre mein favorite.
    hm habe was verpasst in der geographie-stunde :?:

    serbien grenzt an griechenland.....

    also wenn man dagegen ist warum sprichts man nicht aus... 8O

    wie kommst du auf deine schlussfolgerung? serbien wird nirgends in dekis beitrag erwähnt?!

    lern mal, das gelesene auch zu verstehen! :wink:
    komm verpiss dich....

    und lerne selber genau hinzuschauen .... :idea:

  6. #36
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Secondos
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Die Griechen sind gegen eine unabhängigkeit,wollen es aber nicht aussprechen.Was FYROM angeht denke ich das die slawischen mazedonier endlich ein anderen namen finden sollten und sich mit Greece versönen sollen.Scjließlich sind beide Orthodox und Nachbarn dazu.Vielleicht kann man isch ja auf Vardar Mazedonien einigen oder so.Slawo Macedonia wäre mein favorite.
    hm habe was verpasst in der geographie-stunde :?:

    serbien grenzt an griechenland.....

    also wenn man dagegen ist warum sprichts man nicht aus... 8O

    wie kommst du auf deine schlussfolgerung? serbien wird nirgends in dekis beitrag erwähnt?!

    lern mal, das gelesene auch zu verstehen! :wink:
    komm verpiss dich....

    und lerne selber genau hinzuschauen .... :idea:
    wieder typisch für dich, wörter aus dem kontext zu entnehmen um dessen sinn zu verdrehen!

    "sind beide Orthodox und Nachbarn dazu"

    wer ist damit gemeint?? ich sehe weiterhin nicht, dass irgendwo serbien steht!!!

  7. #37
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365

    Re: Kosovo-Frage: Wachsende Aufmerksamkeit in Griechenland

    Zitat Zitat von Macedonian

    Ich würde zu gerne mal die Reaktionen der türkischen Internet-Rambos sehen, wenn der Kosovo unabhängig werden sollte (Sitchwort Kurdistan). Ironischerweise sind viele Internet-Türken ja pro Republik Kosovo. Wie nannte man das doch gleich, Eigentor, Bumerangeffekt? Hmh.

    Gruß an alle
    Macedonian
    Warum schiebt ihr Griechen immer die Türkei vor ? Habt ihr Komplexe ? Kurden und Albaner kann man in keinsterweise vergleichen !

    Die Albaner haben lange Zeit versucht diplomatisch die Probleme zu lösen !

    Die albaner hatten Glück das sie einen Ibrahim Rugova hatten und nicht einen Affen und Geldgeilen wie Abdullah Öcalan

  8. #38
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405

    Re: Kosovo-Frage: Wachsende Aufmerksamkeit in Griechenland

    Zitat Zitat von Magnificient
    Zitat Zitat von Macedonian

    Ich würde zu gerne mal die Reaktionen der türkischen Internet-Rambos sehen, wenn der Kosovo unabhängig werden sollte (Sitchwort Kurdistan). Ironischerweise sind viele Internet-Türken ja pro Republik Kosovo. Wie nannte man das doch gleich, Eigentor, Bumerangeffekt? Hmh.

    Gruß an alle
    Macedonian
    Warum schiebt ihr Griechen immer die Türkei vor ? Habt ihr Komplexe ?

    Kurden und Albaner kann man in keinsterweise vergleichen !

    warum nicht?

  9. #39
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    @Macedonian

    Gegenfrage warum bist du gegen Nordzypern ?



    Tja Teufelskreis

  10. #40
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Secondos
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Secondos
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Die Griechen sind gegen eine unabhängigkeit,wollen es aber nicht aussprechen.Was FYROM angeht denke ich das die slawischen mazedonier endlich ein anderen namen finden sollten und sich mit Greece versönen sollen.Scjließlich sind beide Orthodox und Nachbarn dazu.Vielleicht kann man isch ja auf Vardar Mazedonien einigen oder so.Slawo Macedonia wäre mein favorite.
    hm habe was verpasst in der geographie-stunde :?:

    serbien grenzt an griechenland.....

    also wenn man dagegen ist warum sprichts man nicht aus... 8O

    wie kommst du auf deine schlussfolgerung? serbien wird nirgends in dekis beitrag erwähnt?!

    lern mal, das gelesene auch zu verstehen! :wink:
    komm verpiss dich....

    und lerne selber genau hinzuschauen .... :idea:
    wieder typisch für dich, wörter aus dem kontext zu entnehmen um dessen sinn zu verdrehen!

    "sind beide Orthodox und Nachbarn dazu"

    wer ist damit gemeint?? ich sehe weiterhin nicht, dass irgendwo serbien steht!!!
    Der Siptar ist so dumm wie mein Schwanz wenn er steif wird und ein geilen Arsch neben sich hat. Das tut schon weh seine Dummheit.

Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griechenland: Eine frage an die GRIECHEN
    Von Viva_La_Pita im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 15:54
  2. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 22:28
  3. Eine Frage zu Griechenland und den Camen
    Von Pejani1 im Forum Rakija
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 23:28
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 12:11
  5. Frage bezüglich Vetorecht in der Kosovo Frage?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 20:14