BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 16 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 155

Kosovo Grenze: Serben greifen Posten an

Erstellt von Yutaka, 19.02.2008, 13:43 Uhr · 154 Antworten · 6.964 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    versteht ihr nicht, dass die albaner nicht mehr mit den serben in einem staat leben wollen?? ich kann es ihnen nicht verübeln. wie viele legijas und jastrebs laufen in serbien herum? die sehen die albaner als menschen 3. klasse. mit solchen menschen will ich auch nichts zu tun haben. sie haben ihre unabhängigkeit verdient bzw. die serben haben dafür gesorgt, dass sie es verdienen.
    und wieso hast du dann was gegen eine freie rs? du misst mit zweierlei mass, besser gesagt du hast serbophobie

  2. #102

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Erstellt nicht immer tausende Kosova-Threads für das gleiche Thema, es hat schon mehr als genug hier...

  3. #103

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von rapnationcrew Beitrag anzeigen
    Sorry mein Kleiner das wollte mir meine Geschichtlehrerin vor 14 Jahren auch erklären, doch sie war nie in Kosovo um die Lage zu beurteilen.

    Ausserdem Es gibt einen offizell funktionierenden Staat Albanien, da sich die Kosovalbaner ja Albaner nennen, ist es verständlich das sie nach Albanien gehören, wenn sie sich in Serbien nicht Daheim fühlen, das hat jetzt nicht umbedingt etwas Nationalistische zu tun, wenn du es bei deinen Eltern zuhause nicht mehr aushältst, gehst du auch dorthin wo der Pfeffer wächst.
    das erklärt wiso du immer so drauf bist^^

  4. #104
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Ich glaube, die Welt hat gesehen wer die Extremisten sind mein serbischer Freund
    Ich bin Jugoslawe.
    Die Albaner im Kosovo haben nichts getan um sich ihre Freiheit selbst zu erkaempfen sondern lediglich ihren "neuen" Herren gedient-
    Die Serben haben schon mehrmals ihre Souveraenitaet selbst wiederhergestellt und ihren willen bewiesen fuer etwas einzustehen.
    Ich denke das ist das Hauptproblem weswegen das Kosovo bei interessenverlust der momentanen Besatzungstruppen auch wieder Serbisch werden wird, ob das mir als Jugo gefaellt oder nicht.

  5. #105
    Avatar von tweety

    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    784
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    versteht ihr nicht, dass die albaner nicht mehr mit den serben in einem staat leben wollen?? ich kann es ihnen nicht verübeln. wie viele legijas und jastrebs laufen in serbien herum? die sehen die albaner als menschen 3. klasse. mit solchen menschen will ich auch nichts zu tun haben. sie haben ihre unabhängigkeit verdient bzw. die serben haben dafür gesorgt, dass sie es verdienen.
    daran ist nur Milo schuld sonst niemand der die Serbische Arme (Arkan) auf die Albaner gehetzt hat ,ihr Serben könnt euch bei Milo bedanken das die Albaner nicht mehr mit euch das zu tun haben wollen.

  6. #106
    Lopov
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    und wieso hast du dann was gegen eine freie rs? du misst mit zweierlei mass, besser gesagt du hast serbophobie
    dass du keine ahnung hast, wovon du sprichst, hast du mehrmals bewiesen. aber ich erkläre es dir: deine heißgeliebte RS ist durch morde und vertreibungen entstanden. so ist es und nicht anders. ich als bosnischer kroate habe meine wurzeln innerhalb der RS. ich wurde von serben vertrieben und unser kroatisches dorf wurde völlig zerstört. es sieht aus wie im dschungel. wenn die RS den serben gegeben wird, haben sie ihr ziel von velika srbija erreicht. ich glaube viele menschen würden das als ungerecht empfinden. noch dazu kommt, dass die großen kriegsverbrecher immer noch frei rumlaufen.

    ich bin da unentschlossen. meine zukunft liegt in österreich. aber ich bin eher gegen die unabhängigkeit der RS.

  7. #107

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Ich bin Jugoslawe.
    Die Albaner im Kosovo haben nichts getan um sich ihre Freiheit selbst zu erkaempfen sondern lediglich ihren "neuen" Herren gedient-
    Die Serben haben schon mehrmals ihre Souveraenitaet selbst wiederhergestellt und ihren willen bewiesen fuer etwas einzustehen.
    Ich denke das ist das Hauptproblem weswegen das Kosovo bei interessenverlust der momentanen Besatzungstruppen auch wieder Serbisch werden wird, ob das mir als Jugo gefaellt oder nicht.
    Die Albaner haben für Ihre verdiente Unabhängigkeit viel Blut vergossen, es wurde auch sehr viel unschuldiges Blut vergossen, Blut von Zivilisten, Frauen und Kindern, das alles für einen sinnlosen Krieg....

    Wir sehen die EU nicht als Besatzer sondern als Befreier, sie haben uns befreit von der serbischen Willkür, niemehr wieder wird Belgrad über Kosova regieren, Kosova schreibt ab jetzt seine eigene Geschichte und auf der europäischen Karte wird Kosova als eigenständiger Staat abgebildet, ob es dir gefällt oder nicht mein jugoslavischer Freund, aber auch du musst dich mit dieser Tatsache langsam, aber sicher abfinden...

  8. #108

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1.201
    Wieder einmal typisch, diese einseitige Berichterstattung. Von den vertriebenen Serben in der Föderation BiH wird auch nicht ein Wort gesprochen.

  9. #109
    Avatar von rapnationcrew

    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    457
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Ich bin Jugoslawe.
    Die Albaner im Kosovo haben nichts getan um sich ihre Freiheit selbst zu erkaempfen sondern lediglich ihren "neuen" Herren gedient-
    Die Serben haben schon mehrmals ihre Souveraenitaet selbst wiederhergestellt und ihren willen bewiesen fuer etwas einzustehen.
    Ich denke das ist das Hauptproblem weswegen das Kosovo bei interessenverlust der momentanen Besatzungstruppen auch wieder Serbisch werden wird, ob das mir als Jugo gefaellt oder nicht.
    Das was die Amerikaner mit Vietnam mit Iraq, Afganistan, Somailia, Yugoslavien gemacht haben werden sie so lange machen bis sie die ganze Welt regieren und wir dann Big-Mac´s Supersize essen müssen bis unser Kolesterinspiegel so groß ist das mehr Fett in Blut ist als Blut zum Lebne.

    Schön das einer hier im Forum seine Wurzeln kennt, ich bin auch Yugoslave, aus Serbien, Familie aus Slovenien, Kroatien, Bosnien, Serbien, Montenegro und Mazedinien, da ich konv. Moslem bin binden mich die Bürder und Schwestern da unten noch mehr. Was aber jetzt geschehen ist die das Werk eines Teufels Namens USA. 6 Milliarden Menschen werden von Amerika unter Druck gesetzt. Amerika wird erst ruhe geben wenn die alles Besitzen.

    In der Schul hat mann mir gesagt wie schlecht Russland ist und wie Toll die EU ist, je älter ich werde, um so mehr mag ich Rusland und um so mehr bin ich von der EU enttäuscht.

    Die EU ist nicht mehr auf Vereinigungskurs, der Zerfall Europas hat begonnen. Kosovo ist der Funke der gereicht hat, den Supermächten zu zeigen das sie mit den Feuer spielen.

    Als nächstes werden die Indianer in Amerika ihre unabhängigkeit fordern ich möchte dabei sein wenn G. W. Bush dort die Unabhängigkeit ausspricht.

    über 500 Jahre unterdrücken und das größte Menschenverbrechen da sie sich je geleistet haben.

    Ich hab als Moslem nur eine Antwort, das amerikanische Volk wird für Verteibung der Indianer im illegalen USA noch bezahlen.

    Ein Illegaler Staat, ohne Zustimmung der Einheimsichen hat die illegale unabhängigkeit von Kosovo gefordert. Und die Welt schaut zu. Die Menschenrechts Organisation ist geforder zu Handeln. In Amerika laufen 20.000 Kreigsverbreche frei herum, sie töten weiter Zivilisten, Frauen und Kinder.

    (Die Influenza ist ein aus dem Labor erstellter Grippevierus, hersteller USA) Der Farmakonzern Baxtor in Österreich verdient Milliarden wenn er immer wieder neue sorten an den Markt bring. Jetzt haben sie sich aber verspeckuliert. Der letzte erreger soll resitent gegen Anitbiotiker sein. Aids, Malaria, TBC, Schwarze Pocken, Ebola, sind alles produktionen von Fanatikern die meinen damit Profit zu machen, Profit mit der Menschheit, auf kosten von Leben, soll man für so einen Staat auch noch Danke sagen.

  10. #110
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Die Albaner haben für Ihre verdiente Unabhängigkeit viel Blut vergossen, es wurde auch sehr viel unschuldiges Blut vergossen, Blut von Zivilisten, Frauen und Kindern, das alles für einen sinnlosen Krieg....

    Wir sehen die EU nicht als Besatzer sondern als Befreier, sie haben uns befreit von der serbischen Willkür, niemehr wieder wird Belgrad über Kosova regieren, Kosova schreibt ab jetzt seine eigene Geschichte und auf der europäischen Karte wird Kosova als eigenständiger Staat abgebildet, ob es dir gefällt oder nicht mein jugoslavischer Freund, aber auch du musst dich mit dieser Tatsache langsam, aber sicher abfinden...
    Irgendwann sind diese "Befreier" weg oder andwerweitig gebunden.
    Serbien wird seine Chance suchen und es ist nicht sicher wie das ausgeht.
    Egal.
    Mich kuemmert Bosnien und solange von da keine Anerkennung
    kommt ist mir egal was Deutschland Russland und Amerika da
    an Theater veranstallten nur um sich selbst auf der Weltbuehne zu Profilieren.

Seite 11 von 16 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serben greifen Albaner in Bujanovac an
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 23:24
  2. Albaner erschießen Serben an Grenze zum Kosovo
    Von Kanackiş im Forum Kosovo
    Antworten: 251
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 13:29
  3. Serben greifen Bus mit Albanern an
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:03
  4. Bosnische Serben greifen US-Konsulat an
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 14:22