BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 16 ErsteErste ... 28910111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 155

Kosovo Grenze: Serben greifen Posten an

Erstellt von Yutaka, 19.02.2008, 13:43 Uhr · 154 Antworten · 6.975 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    dass du keine ahnung hast, wovon du sprichst, hast du mehrmals bewiesen. aber ich erkläre es dir: deine heißgeliebte RS ist durch morde und vertreibungen entstanden. so ist es und nicht anders. ich als bosnischer kroate habe meine wurzeln innerhalb der RS. ich wurde von serben vertrieben und unser kroatisches dorf wurde völlig zerstört. es sieht aus wie im dschungel. wenn die RS den serben gegeben wird, haben sie ihr ziel von velika srbija erreicht. ich glaube viele menschen würden das als ungerecht empfinden. noch dazu kommt, dass die großen kriegsverbrecher immer noch frei rumlaufen.

    ich bin da unentschlossen. meine zukunft liegt in österreich. aber ich bin eher gegen die unabhängigkeit der RS.
    ähm ich hab familie im kosovo, ich weiß aus erster hand das es den albaner früher nicht schlecht ging und sie wurden nicht unterdrückt! es gab sie in jedem amt und allen anderen positionen.
    weißt du aber wie die romas und serben während der nato zeit getötet und vertrieben wurden? na das weißt DU sicher nicht.
    die uck eine terrorbande hat erst die ganze unabhängigkeitssache ins lot gebracht. mein ope ,oma waren opfer von ihnen unsere häuser alle angezündet der rest der familie mit letztem hemd vertrieben. so erging es der ganzen nachbarschaft. und die nachbarn die jahrelang dort gelebt haben (albaner) haben am ende noch mitgemacht.
    den albanern ging es erst durch die uck schlecht !
    und du willst mir was erzählen und kennst dich nicht aus?
    junge du posaunst hier die ganze zeit rum endlich ist kosovo unabhängig nur um uns zu nerven, und dann willst du mitleid? stirb doch

  2. #112

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1.201
    @rapnation

    Das mit den Indianern ist zweifelsohne einer der grössten Menschheitsverbrechen, wenn nicht das grösste, das je statt gefunden hat.
    Doch du bist so voller Hass gegen dieses amerikanische Volk, das man dir gar nicht mehr helfen kann. Nur ein Beispiel: Wo wären wir heute, wenn die Amerikaner sich nicht in der Normandie geopfert hätten? Wer weiss wo,........

  3. #113

    Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    158
    Zitat Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
    @rapnation

    Das mit den Indianern ist zweifelsohne einer der grössten Menschheitsverbrechen, wenn nicht das grösste, das je statt gefunden hat.
    Doch du bist so voller Hass gegen dieses amerikanische Volk, das man dir gar nicht mehr helfen kann. Nur ein Beispiel: Wo wären wir heute, wenn die Amerikaner sich nicht in der Normandie geopfert hätten? Wer weiss wo,........

    in einem deutschen bundesland

  4. #114

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Irgendwann sind diese "Befreier" weg oder andwerweitig gebunden.
    Serbien wird seine Chance suchen und es ist nicht sicher wie das ausgeht.
    Egal.
    Mich kuemmert Bosnien und solange von da keine Anerkennung
    kommt ist mir egal was Deutschland Russland und Amerika da
    an Theater veranstallten nur um sich selbst auf der Weltbuehne zu Profilieren.
    Du solltest nicht so viel träumen mein jugoslavischer Freund, die serbische Politik, der ethnischen Säuberungen in den vergangenen vier Kriegen auf dem Balkan hat in einem zivilisierten Europa nichts mehr zu suchen und wir nicht zugelassen werden, nicht Heute, nicht Morgen und auch nicht in 10 Jahren...

    Finde dich damit ab und anerkenne die Realitäten....

  5. #115
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Du solltest nicht so viel träumen mein jugoslavischer Freund, die serbische Politik, der ethnischen Säuberungen in den vergangenen vier Kriegen auf dem Balkan hat in einem zivilisierten Europa nichts mehr zu suchen und wir nicht zugelassen werden, nicht Heute, nicht Morgen und auch nicht in 10 Jahren...

    Finde dich damit ab und anerkenne die Realitäten....
    Sie ist de Fakto schon zugelassen und wird von europaeischer seite so gehandhabt.
    Ein 95% Albanisches Kosovo beweisst das zur genuege!
    Somit ist fuer die Zukunft nichts gutes zu erwarten.

  6. #116

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Sie ist de Fakto schon zugelassen und wird von europaeischer seite so gehandhabt.
    Ein 95% Albanisches Kosovo beweisst das zur genuege!
    Somit ist fuer die Zukunft nichts gutes zu erwarten.
    Die Albaner bildeten schon seit der Annexion Kosovas die Mehrheit in Kosova und die Serben wurden nachdem Krieg Opfer ihrer eigenen Vertreibungspolitik...

  7. #117

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Die Albaner bildeten schon seit der Annexion Kosovas die Mehrheit in Kosova und die Serben wurden nachdem Krieg Opfer ihrer eigenen Vertreibungspolitik...
    ja ja immer diese pösen albaner

  8. #118
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Auf jeden Fall ist es einfach von einem "multiethnischen" Kosovo zu reden bei einer 95% Mehrheit.
    Das wird dann bald eine 100% mehrheit sein und dann ist auch das wort "Multiethnisch" lediglich geschichte im Kosovo.

  9. #119

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall ist es einfach von einem "multiethnischen" Kosovo zu reden bei einer 95% Mehrheit.
    Das wird dann bald eine 100% mehrheit sein und dann ist auch das wort "Multiethnisch" lediglich geschichte im Kosovo.
    Kosova IST ein mulitethnischer Staat, die Rechte der Minderheiten wird nach hohen westlichen und demokratischen Standards geregelt, nach dem Plan von Athisaari und bevor Serbien daran etwas zu kritisieren hat, sollte sie den Minderheiten in ihrem eigenen Land, die Rechte gewähren, die Kosova seinen eigenen Minderheiten gewähren wird...

  10. #120

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    ähm ich hab familie im kosovo, ich weiß aus erster hand das es den albaner früher nicht schlecht ging und sie wurden nicht unterdrückt! es gab sie in jedem amt und allen anderen positionen.
    weißt du aber wie die romas und serben während der nato zeit getötet und vertrieben wurden? na das weißt DU sicher nicht.
    die uck eine terrorbande hat erst die ganze unabhängigkeitssache ins lot gebracht. mein ope ,oma waren opfer von ihnen unsere häuser alle angezündet der rest der familie mit letztem hemd vertrieben. so erging es der ganzen nachbarschaft. und die nachbarn die jahrelang dort gelebt haben (albaner) haben am ende noch mitgemacht.
    den albanern ging es erst durch die uck schlecht !
    und du willst mir was erzählen und kennst dich nicht aus?
    junge du posaunst hier die ganze zeit rum endlich ist kosovo unabhängig nur um uns zu nerven, und dann willst du mitleid? stirb doch
    solche serben, die mit "slobo" und co. gegen die mehrheit in Kosova gearbeitet haben, sind in unserem land unerwünscht.

    Serbien hat SFRJ zerstückelt, nicht die albaner, Bosnier oder kroaten.
    Ihr habt die Verfassung der SFRJ 1989 in Kosova gebrochen, und in Kosova wurde nun die SFRJ endgültig beendet.

    solche sprüche: "den albaern geht es unter uns herrenvolk der serben gut" - oder " wir serben tun alles für die albaner"- "albaner haben auch arbeit, wenn sie kosova als bestandteil serbiens anerkennen", "die nato hat die albaner vertrieben", "es gab gar keine massaker", ...

    das kennen wir von euch heuchlern, die zeit wurde durch die nato beendet, faschisten-pack aus Kosova vertrieben, die Republik Kosova anerkannt.

    Dennoch reichen die albaner den minderheiten (max 8%) die hand,
    indem ihnen maximale minderheitenrechte anerkannt wurden,
    die fahne alle völker kosovas repräsentiert, in der polizei alle minderheiten vertreten sind usw...

    Die Republik Kosova wird nie anderen ethnien schaden zufügen, weil sie einer anderen religion angehören, eine anderen volkszugehörigkeit haben, hautfarbe usw....

    wie sieht es in serbien aus???


Ähnliche Themen

  1. Serben greifen Albaner in Bujanovac an
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 23:24
  2. Albaner erschießen Serben an Grenze zum Kosovo
    Von Kanackiş im Forum Kosovo
    Antworten: 251
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 13:29
  3. Serben greifen Bus mit Albanern an
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:03
  4. Bosnische Serben greifen US-Konsulat an
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 14:22