BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 16 ErsteErste ... 3910111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 155

Kosovo Grenze: Serben greifen Posten an

Erstellt von Yutaka, 19.02.2008, 13:43 Uhr · 154 Antworten · 6.972 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von rapnationcrew

    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    457
    Zitat Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
    @rapnation

    Das mit den Indianern ist zweifelsohne einer der grössten Menschheitsverbrechen, wenn nicht das grösste, das je statt gefunden hat.
    Doch du bist so voller Hass gegen dieses amerikanische Volk, das man dir gar nicht mehr helfen kann. Nur ein Beispiel: Wo wären wir heute, wenn die Amerikaner sich nicht in der Normandie geopfert hätten? Wer weiss wo,........
    Das wo und wie wir währen ist völlig egal, in Amerika laufen die Schwerverbrecher herum Sitzen im Weißen haus, bekommen von Europa Geld weil sie Bomben in Europa abwerfen durften, verurteilen Österreich als schuldig zum Zweiten Weltkreig obwohl Österreich nie den Zusammenschluß mit Hitlerdeutschland nie wollte. Hitler hat halt die selben scheiß Propaganda sachen verzapft wie das die Amies jetzt tun. Nein mein lieber das ist kein Hass, als Kind konnten mich die Amis noch irrgendwie reinlegen, jetzt geht das nicht mehr, die Mickey Mouse zeiht nicht mehr bei mir . Egals was wir schauen und was wir in Europa denken wollen, in den Medien ist immer die USA, beim einkaufen USA, Amerika hat es sogar gewagt das Weihnachtsfest als Marketingplan auszunutzen. Du wirst nie von den Amerikanern hören "Good bless the World" sonder immer nur "Good bless Amerika", und der Rest der Welt ist für sie Scheiße.

    Möge Allah mir für meine rauen Meldungen verzeihen, aber ich werde den Amerikanern nie verzeien können das sie auf meine Familien Bomben abgeworfen haben, sie haben meine Brüder und Schwestern seien sie Serben oder Moslem mehr als genug verletzt, wenn Schluß ist ist Schluß. Ich kaufe seit Amerika Yugoslavien zerteilt hat keine Amerikansichen Sachen mehr, dafür bekommen die Türken die bei uns aufgesperrt haben jetzt mein Geld. Ich werde auch bald meine 12 Jahre alten Jeans gegen eine arabische Tracht tauschen.

    Die Revolution der Wahrheit ist nicht mehr zu stoppen, auch Amerika wird es einsehen wenn die Welt ein Wirtschaftsembargo gegen sie verhängt weil sie mit der ungebremsten Klimaverschmutzung alle Völker der Welt bedrohen, erpressen, neoversklaven, wenn China voll auf die Amis kacken, dann kann Bill Gates mit seiner Masodoof Software einpacken.

    Das ist Absolut kein Hass, mit Mördern sollte man umgehen wie man eben mit Mördern umgehen soll. Ich möchte die Opfer meiner Verwandten nicht aufzählen, weil es mir zu sehr an die Nieren geht.

    Ameriker merkt euch das
    "S E R B I E N I S T N I C H T
    K Ä U F L I C H
    "

    Die Amerikaner sind kurz vorm Aussterben, bevor das aber noch passiert wollen sie der Welt noch einmal richtig zeigen wie man gegen die Menschenrechte vorgehen kann.

  2. #122

    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    26
    man sollte eine hohe mauer bauen die serbien von uns trennt ,damit wir für immer und ewig getrennt sind.

  3. #123
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Ich glaube, die Welt hat gesehen wer die Extremisten sind mein serbischer Freund:









    sieht nach serbischen Extremisten aus, nicht nach albanischen...
    Sorry... aber das ist eine hirnlose und erbärmliche Sichtweise.
    Das was, was in den Meiden zu sehen ist, ist Frust und Wut, wegen einem hinterlistigen Entscheides, der sogar internationale Regeln bricht.

    Anders gesehen: Wie hätten die Albaner reagiert, wenn die westlichen Staaten die versprochene Unabhängigkeit jetzt doch annuliert hätten??? Was wäre dann im Kosovo erst los?

    Und dann hier User kommen und Bilder reintun und Sachen schreiben wie: "Sieht her, wer die wahren Extrimisten sind!!!" oder ähnliches.



    Schade, dass so viele User hier eine sooooo eingeschrenkte Sichtweise haben. Ich frage mich manchmal wieviel IQ es braucht, um einige Dinge etwas objektiver zu betrachten, als andauernd: Sie böse, wir gut.

  4. #124
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    Serbien hat SFRJ zerstückelt, nicht die albaner, Bosnier oder kroaten.
    Ihr habt die Verfassung der SFRJ 1989 in Kosova gebrochen, und in Kosova wurde nun die SFRJ endgültig beendet.
    OK, Slobo hat Mist gebaut. Das verurteile ich!!!
    Aber... Was geschah 1980?
    * Jeder wusste, dass Kosovo eine sehr heikle Region ist (in jeder Hinsicht)
    * Jeder wusste, dass die Serben die grösste Ethnie in der SFRJ darstellten (bzw. die grosse Anzahl)
    * Jeder wusste, wie wichtig das Kosovo für die Serben ist, und wie empfindlich die Reaktionen sein konnten.
    * Jeder wusste, dass Probleme auf dem Kosovo sehr gefährlich sind, und den serbischen Nationalismus (der ja nicht der einzige Nationalismus in SFRJ war) wieder "anzünden" könnte (welcher wiederum andere Nationalismen der SFRJ-Völker wiederenflammen konnte).

    so...
    * Bis zu Titos Tod schienen alle zufrieden zu sein. Und niemand beschwerte sich.
    * Tito starb am 4. Mai 1980
    * 1 Tag nach Titos Beerdigung stellten die Albaner aus heiterem Himmel plötzlich die Unabhängigkeit Kosovos in Aussicht

    - Autsch!


    Die Probleme schaukelten sich dan auf vielen Seiten hin und her hoch, bis Jugoslawien entgültig zerbrach.

  5. #125

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Sorry... aber das ist eine hirnlose und erbärmliche Sichtweise.
    Das was, was in den Meiden zu sehen ist, ist Frust und Wut, wegen einem hinterlistigen Entscheides, der sogar internationale Regeln bricht.
    Da dieser Spruch bei euch zu einer Standard-Parole geworden ist, möchte ich es dir nur noch in einem kurzen Statement erklären: Kosova's Unabhängigkeit wurde nicht einseitig, sondern in enger Kooperation mit der USA und der EU ausgerufen, die Anerkennung der USA und der Mehrheit der EU-Länder, sowie weitere Länder, geschieht völkerrechtlich legal. Wenn Serbien anderer Meinung ist, kann sie sich vor dem UNO-Sicherheitsrat darüber beschweren, aber dort ist sie, wie bekanntlich schon beim ersten Versuch gescheitert:

    Aber ich hab echt keine Lust, mich zu wiederholen, näheres findest du in diesem Thread:

    Kosova-Unabhängigkeit Völkerrechtswidrig?

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Anders gesehen: Wie hätten die Albaner reagiert, wenn die westlichen Staaten die versprochene Unabhängigkeit jetzt doch annuliert hätten??? Was wäre dann im Kosovo erst los?

    Und dann hier User kommen und Bilder reintun und Sachen schreiben wie: "Sieht her, wer die wahren Extrimisten sind!!!" oder ähnliches.
    Ich bin alles andere als ein Schwarz-Weiss Denker und weiss sehr wohl, dass es auch unter meinen Landsleuten genügend Extremisten gibt, aber wenn mir jemand daherkommt und schreibt: "blabla albanische Extremisten blabla", obwohl die Serben gerade diejenigen sind, die Autos in die Luft jagen und Fahnen verbrennen wie islamische Fundamentalisten, dann kotzt mich das an! Was mich auch ankotzt, ist wenn ein Tadic, der ja als gemässigter, eu-orientierter Politiker in Serbien gilt, vor den Uno-Sicherheitsrat tritt und sagt, Serbien sei ein friedliebendes Volk, während gleichzeitig seine Landsleute den Amerikanern und Albanern mit Parolen den Tot wünschen und Botschaften z. B. von Slowenen in Flammen setzt...

    Tadic müsste seiner Autorität, wenn man dies überhaupt noch so nennen darf, gerecht werden und vor dem Volk stehen und diese extremistischen Ausschreitungen verurteilen! Von einem Kostunica ist dies nicht zu erwarten und von einem Nicolic schon gar nicht...

  6. #126
    Avatar von rapnationcrew

    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    457
    Zitat Zitat von majlinda Beitrag anzeigen
    man sollte eine hohe mauer bauen die serbien von uns trennt ,damit wir für immer und ewig getrennt sind.
    Mann sollte dir das Ausreisevisum aus Albanien nicht mehr geben, du bist noch zu jung dafür.

  7. #127

    Registriert seit
    23.01.2008
    Beiträge
    66

    MERDARE

    Der Grenz übergang merdare kosovo serbien,haben die serbische grenz polizei den kosovo grenz polizei für die unabhängikeits kosovos gratuliert.

    weiter länder haben heute kosovo statt anerkannt das sind.

    1) Australien

    2) Österreich

    3) Finnland

    4) Taiwan

    5) Irland

    6) Nord Irland

    7) Schweden

    8) Schweiz

    9) Holand

    10) Ägypten

    11) Indien

    12) Neu Seeland

    13) Israel

    Weitere länder folgen

  8. #128
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    OK, Slobo hat Mist gebaut. Das verurteile ich!!!
    Aber... Was geschah 1980?
    * Jeder wusste, dass Kosovo eine sehr heikle Region ist (in jeder Hinsicht)
    * Jeder wusste, dass die Serben die grösste Ethnie in der SFRJ darstellten (bzw. die grosse Anzahl)
    * Jeder wusste, wie wichtig das Kosovo für die Serben ist, und wie empfindlich die Reaktionen sein konnten.
    * Jeder wusste, dass Probleme auf dem Kosovo sehr gefährlich sind, und den serbischen Nationalismus (der ja nicht der einzige Nationalismus in SFRJ war) wieder "anzünden" könnte (welcher wiederum andere Nationalismen der SFRJ-Völker wiederenflammen konnte).

    so...
    * Bis zu Titos Tod schienen alle zufrieden zu sein. Und niemand beschwerte sich.
    * Tito starb am 4. Mai 1980
    * 1 Tag nach Titos Beerdigung stellten die Albaner aus heiterem Himmel plötzlich die Unabhängigkeit Kosovos in Aussicht

    - Autsch!


    Die Probleme schaukelten sich dan auf vielen Seiten hin und her hoch, bis Jugoslawien entgültig zerbrach.

    Weist du was du gehst mir auf die eier ................

    Du nervst, weil du keine Ahnung hast und doch so tust als wüstest du was..............

    Euer Nationalismus ist uns egal und lässt uns kalt.
    Und ich habe es damals deki und Mare gesagt das wir unabhängig werden, denn wir haben schlicht weg keine angst vor euch.

    Nicht nur das Europa hinter uns steht sondern die meisten auf dieser Welt..........
    Euer Nationalismus beruht auf einer Lügengeschichte...........

    Wir sind seit der Unabhängigkeit noch mehr entschloßen für diesen Staat zu kämpfen...........

    Geht uns nicht auf die eier mit eurem kindischen geheule.........
    Wir haben für euch nichts übrig ihr geht uns am Arsch vorbei ihr nervensägen.............

  9. #129
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    ähm ich hab familie im kosovo, ich weiß aus erster hand das es den albaner früher nicht schlecht ging und sie wurden nicht unterdrückt! es gab sie in jedem amt und allen anderen positionen.
    weißt du aber wie die romas und serben während der nato zeit getötet und vertrieben wurden? na das weißt DU sicher nicht.
    die uck eine terrorbande hat erst die ganze unabhängigkeitssache ins lot gebracht. mein ope ,oma waren opfer von ihnen unsere häuser alle angezündet der rest der familie mit letztem hemd vertrieben. so erging es der ganzen nachbarschaft. und die nachbarn die jahrelang dort gelebt haben (albaner) haben am ende noch mitgemacht.
    den albanern ging es erst durch die uck schlecht !
    und du willst mir was erzählen und kennst dich nicht aus?
    junge du posaunst hier die ganze zeit rum endlich ist kosovo unabhängig nur um uns zu nerven, und dann willst du mitleid? stirb doch
    Ein Roma setzt sich für die Serben ein....................

    Schau mal wie deine Landsleute in Belgrad leben........


    du jämmerlicher lappen deine Landsleute sind in Serbien bettel arm....... meistens sind sie da Bärentänzer oder rosenverkäufer und mehr nicht. Und werden dort als nichts gesehen und du willst uns hier was erzählen...............

    P.S. Ashkalis, Goranis und soweiter haben die Unabhängigkeit mit gefeiert...............

    Nur so viel zu deinem Märchen...........

  10. #130
    Lopov
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    ähm ich hab familie im kosovo, ich weiß aus erster hand das es den albaner früher nicht schlecht ging und sie wurden nicht unterdrückt! es gab sie in jedem amt und allen anderen positionen.
    weißt du aber wie die romas und serben während der nato zeit getötet und vertrieben wurden? na das weißt DU sicher nicht.
    die uck eine terrorbande hat erst die ganze unabhängigkeitssache ins lot gebracht. mein ope ,oma waren opfer von ihnen unsere häuser alle angezündet der rest der familie mit letztem hemd vertrieben. so erging es der ganzen nachbarschaft. und die nachbarn die jahrelang dort gelebt haben (albaner) haben am ende noch mitgemacht.
    den albanern ging es erst durch die uck schlecht !
    und du willst mir was erzählen und kennst dich nicht aus?
    junge du posaunst hier die ganze zeit rum endlich ist kosovo unabhängig nur um uns zu nerven, und dann willst du mitleid? stirb doch
    es tut mir leid, was deiner familie passiert ist. es ist nicht unbekannt, dass auch die albaner verbrechen verübt haben.
    für die nato-zeit sind die serben aber selbst schuld. ok??

    mitleid hab ich von niemanden verlangt:? wozu auch?
    und sterben werde ich erst, wenn meine zeit gekommen ist.

Ähnliche Themen

  1. Serben greifen Albaner in Bujanovac an
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 23:24
  2. Albaner erschießen Serben an Grenze zum Kosovo
    Von Kanackiş im Forum Kosovo
    Antworten: 251
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 13:29
  3. Serben greifen Bus mit Albanern an
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:03
  4. Bosnische Serben greifen US-Konsulat an
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 14:22