BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 16 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 155

Kosovo Grenze: Serben greifen Posten an

Erstellt von Yutaka, 19.02.2008, 13:43 Uhr · 154 Antworten · 6.967 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Soweit die USA und ihre Arschkriecher die ganze Welt darstellen bzw. repräsentieren.
    Ja klar, jetzt sind plötzlich alle, die das Kosova anerkennen, Arschkriecher, was?

    Wenn die Schweiz Kosovo anerkennt, dann sollst du aber als erster zurück in deine gelobte Heimat, denn ansonsten bist du auch ein Arschkriecher...

    Apropo, Arschkriecher:

    ie Blumenverkäuferin trägt ihre Hoffnung auf einem Foto vor ihrer breiten Brust zur Schau: All ihre Zuversicht setzt sie auf Wladimir Wladimirowitsch Putin. „Rusiju Pomosi!“ fordert auch das Plakat an der Bühne in Mitrovica – Russland hilf!

    Doch dass Serbien auch diese Schlacht verlieren wird, ahnen bereits viele in Belgrad und Mitrovica.
    Russia Help!

    http://www.handelsblatt.com/News/Politik/International/_pv/_p/200051/_t/ft/_b/1392989/default.aspx/serben-rufen-russland,-hilf!.html

  2. #32

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
    Erstens ist Tadic ein sehr moralischer Mensch und zweitens weiss er selber, dass solche Aktionen nur kontraproduktiv sind.
    Deswegen wird er ja auch von den KS-Serben mittlerweilen gehasst!

    Der Führung in Belgrad aber vertrauen die Serben im Kosovo kaum mehr, seit die albanische Führung am Sonntag einseitig die Unabhängigkeit ausgerufen hat: Die Plakate des pro-europäischen serbischen Präsidenten Boris Tadic entlang der Straßenzüge in Mitrovica sind herunter gerissen, überall prangen die Bilder seines bei der jüngsten Präsidentenwahl unterlegenen Herausforderers, des Radikalenführers Tomislav Nikolic. Daneben immer wieder kleine Putin-Plakate.
    http://www.handelsblatt.com/News/Politik/International/_pv/_p/200051/_t/ft/_b/1392989/default.aspx/serben-rufen-russland,-hilf!.html

  3. #33

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Soweit die USA und ihre Arschkriecher die ganze Welt darstellen bzw. repräsentieren.
    Sorry, hab ich vergessen....

    Dein serbischer Politiker, der Tadic und die serbischen Bürger, die ihn gewählt haben, möchten ja anscheinend auch dem "Club der Arschkriecher" beitreten...

    Tadic erreichte in der Stichwahl 50,5 Prozent der Stimmen.
    «Serbien hat sein grosses demokratisches Potenzial gezeigt», sagte Tadic in seiner Siegesansprache. «Das ist Serbien, das direkt auf die Europäische Union zusteuert.»
    Sie wollen also direkt in den Arsch der EU zusteuern?

  4. #34

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1.201
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Deswegen wird er ja auch von den KS-Serben mittlerweilen gehasst!



    Serben rufen: Russland, hilf!
    Dass sie ihn hassen (und vor allem, dass alle das tun) ist sicherlich übertrieben, aber die Tendenz stimmt natürlich. Doch ist das verwunderlich, dass ein um sein Leben fürchtendes Volk (so empfinden sie es subjektiv) sich mehr den nationalistisch-emotionalen Tönen eines Nikolic (einem Hirten) hingibt als die eines europafreundlichen Tadic (einem gebildeten Menschen), der genau mit denen kooperieren will, die Ihnen ja das Land weggenommen haben?
    Sag mir ein einziges Land, das anders denken würde, wenn es in der Situation der Kosovo-Serben wäre
    Und wenn jetzt auch nur irgend einer kommt (vor allem ein Kroate, Bosner oder so, die exakt dieselbe Menatlität haben) und von wegen serbischem Extremismus schwaffelt, der einmalig auf dieser Welt ist, dann ist das einfach nur realitätsfremd.

  5. #35

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
    Dass sie ihn hassen (und vor allem, dass alle das tun) ist sicherlich übertrieben, aber die Tendenz stimmt natürlich. Doch ist das verwunderlich, dass ein um sein Leben fürchtendes Volk (so empfinden sie es subjektiv) sich mehr den nationalistisch-emotionalen Tönen eines Nikolic (einem Hirten) hingibt als die eines europafreundlichen Tadic (einem gebildeten Menschen), der genau mit denen kooperieren will, die Ihnen ja das Land weggenommen haben?
    Ein, um sein Leben fürchtendes Volk? Also ich bitte dich, diese Opfernummer zieht nicht mehr...

    Die einzigen, die dort unten Leben gefährden, sind die Serben selber, siehst ja selber, wer dort Unruhe stiftet...

  6. #36

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Warte ein paar Monate ab , dann legt sich die aufregung wieder.

  7. #37

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1.201
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Ein, um sein Leben fürchtendes Volk? Also ich bitte dich, diese Opfernummer zieht nicht mehr...

    Die einzigen, die dort unten Leben gefährden, sind die Serben selber, siehst ja selber, wer dort Unruhe stiftet...
    Eine aus dem Kontext gerissene Bemerkung (wenn du doch nur die Klammer ein paar cm daneben lesen würdest.

    Und wenn du die zukünftige Lebenslage der verstreuten Serben schönreden willst, dann weiss ich auch nicht.

  8. #38

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
    Und danach noch alle Serben vertreibe sollen....stimmts? Komm, gibs zu, lass deiner Seele freien Lauf.
    die republik Kosova ist ein demokratisches Land, alle seine Völker sind vor dem gesetz gleich.

    es wird niemand verfolgt oder auch vertrieben.

    das gibt es nur in serbien!

  9. #39
    Avatar von z.o.k.i.

    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    75
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Ein, um sein Leben fürchtendes Volk? Also ich bitte dich, diese Opfernummer zieht nicht mehr...

    Die einzigen, die dort unten Leben gefährden, sind die Serben selber, siehst ja selber, wer dort Unruhe stiftet...
    die opfernummer ist eigentlich die stärke der kosovoalbaner.

    wer hat denn sonst unten die ganze zeit unruhen gestiftet. die albaner natürlich. wie dagegen haben einen kräftigen grund uns aufzuregen.

  10. #40
    Avatar von z.o.k.i.

    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    75
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    die republik Kosova ist ein demokratisches Land, alle seine Völker sind vor dem gesetz gleich.

    es wird niemand verfolgt oder auch vertrieben.

    das gibt es nur in serbien!
    lass wir mal die serben, denen glaubt ihr eh nicht haha. frag mal die goranen, türken oder roma und sinti unten ob die friedlich mit den albanern gelebt haben?
    ganz und gar nicht, die wurden ja auch vertrieben.

    was denkst du eigentlich? dass nur serben und albaner am kosovo leben?

    außerdem wurden die albaner, die sich während des krieges geschlichen haben, im süden serbiens in flüchtlingslagern aufgenommen, nur so nebenbei!

Seite 4 von 16 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serben greifen Albaner in Bujanovac an
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 23:24
  2. Albaner erschießen Serben an Grenze zum Kosovo
    Von Kanackiş im Forum Kosovo
    Antworten: 251
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 13:29
  3. Serben greifen Bus mit Albanern an
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:03
  4. Bosnische Serben greifen US-Konsulat an
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 14:22