BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Kosovo:Pristina und Belgrad einigen sich auf Flüchtlingsrück

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 25.05.2006, 15:49 Uhr · 13 Antworten · 776 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Kosovo:Pristina und Belgrad einigen sich auf Flüchtlingsrück

    Kosovo: Pristina und Belgrad einigen sich auf Flüchtlingsrückkehr
    Dokument schon vor drei Jahren vorbereitet - Kostunica soll laut Ahtisaari zugestimmt haben

    Belgrad - Eine erste Einigung über die Flüchtlingsrückkehr zwischen Serbien und dem Kosovo dürfte nächste Woche von den Behörden unterzeichnet werden. Der UNO-Kosovo-Chefverhandler Martti Ahtisaari habe das Verhandlerteam Pristinas bei den Wiener Kosovo-Gesprächen am Dienstag mit der Zustimmung überrascht habe, die er tags zuvor in Belgrad vom serbischen Regierungschef Vojislav Kostunica für eine solche Einigung erhalten habe, schreibt die kosovarische Tageszeitung "Koha Ditore" am Donnerstag.

    Nach Angaben der Zeitung geht es um ein vor drei Jahren ausgearbeitetes Dokument, das allerdings nie unterzeichnet wurde. In Wien sei es von beiden Verhandlerteams angenommen worden, berichtete das Blatt.In Serbien leben nach offiziellen Angaben rund 250.000 Flüchtlinge aus dem Kosovo. Wie viele von ihnen in die seit sieben Jahren von der UNO verwaltete Provinz zurückkehren möchten, ist nicht bekannt.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2458954


    Endlich mal gute Nachrichten,auch wenn nur die hälfte von den 200000 Serben wieder kommen wäre das schon gut,dann würden wir wieder ca. 200000 im Kosovo ausmachen.Aber wer weiss,vieleicht kommen auch mehr zurück.

    Das heisst vor dem Krieg 1999 lebten rund 280000-300000 Serben im Kosovo.

  2. #2
    Avatar von Denny

    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.558

    Re: Kosovo:Pristina und Belgrad einigen sich auf Flüchtlings

    Zitat Zitat von Šumadinac
    Kosovo: Pristina und Belgrad einigen sich auf Flüchtlingsrückkehr
    Dokument schon vor drei Jahren vorbereitet - Kostunica soll laut Ahtisaari zugestimmt haben

    Belgrad - Eine erste Einigung über die Flüchtlingsrückkehr zwischen Serbien und dem Kosovo dürfte nächste Woche von den Behörden unterzeichnet werden. Der UNO-Kosovo-Chefverhandler Martti Ahtisaari habe das Verhandlerteam Pristinas bei den Wiener Kosovo-Gesprächen am Dienstag mit der Zustimmung überrascht habe, die er tags zuvor in Belgrad vom serbischen Regierungschef Vojislav Kostunica für eine solche Einigung erhalten habe, schreibt die kosovarische Tageszeitung "Koha Ditore" am Donnerstag.

    Nach Angaben der Zeitung geht es um ein vor drei Jahren ausgearbeitetes Dokument, das allerdings nie unterzeichnet wurde. In Wien sei es von beiden Verhandlerteams angenommen worden, berichtete das Blatt.In Serbien leben nach offiziellen Angaben rund 250.000 Flüchtlinge aus dem Kosovo. Wie viele von ihnen in die seit sieben Jahren von der UNO verwaltete Provinz zurückkehren möchten, ist nicht bekannt.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2458954


    Endlich mal gute Nachrichten,auch wenn nur die hälfte von den 200000 Serben wieder kommen wäre das schon gut,dann würden wir wieder ca. 200000 im Kosovo ausmachen.Aber wer weiss,vieleicht kommen auch mehr zurück.

    Das heisst vor dem Krieg 1999 lebten rund 280000-300000 Serben im Kosovo.
    Ja ist auch besser so. die Leben in Notunterkünften und das schon 6 Jahre es ist Zeit das sie nach Hause dürfen.

  3. #3
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Ich bezweifle das sie zurückkommen

  4. #4

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    NAch serbischen Angaben vielleicht

    Es lebten einst 8% Serben , 2 % andere Minderheiten gegenüber 90% Albaner im Kosovo vor dem Krieg

    Außerdem liegt es an denn Kosovo-Serben selber sich im Kosovo zuechtzufinden


    Sie leben unter Albaner , werden albanisch sprechen usw usw

  5. #5

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755

    Re: Kosovo:Pristina und Belgrad einigen sich auf Flüchtlings

    Zitat Zitat von Denny
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Kosovo: Pristina und Belgrad einigen sich auf Flüchtlingsrückkehr
    Dokument schon vor drei Jahren vorbereitet - Kostunica soll laut Ahtisaari zugestimmt haben

    Belgrad - Eine erste Einigung über die Flüchtlingsrückkehr zwischen Serbien und dem Kosovo dürfte nächste Woche von den Behörden unterzeichnet werden. Der UNO-Kosovo-Chefverhandler Martti Ahtisaari habe das Verhandlerteam Pristinas bei den Wiener Kosovo-Gesprächen am Dienstag mit der Zustimmung überrascht habe, die er tags zuvor in Belgrad vom serbischen Regierungschef Vojislav Kostunica für eine solche Einigung erhalten habe, schreibt die kosovarische Tageszeitung "Koha Ditore" am Donnerstag.

    Nach Angaben der Zeitung geht es um ein vor drei Jahren ausgearbeitetes Dokument, das allerdings nie unterzeichnet wurde. In Wien sei es von beiden Verhandlerteams angenommen worden, berichtete das Blatt.In Serbien leben nach offiziellen Angaben rund 250.000 Flüchtlinge aus dem Kosovo. Wie viele von ihnen in die seit sieben Jahren von der UNO verwaltete Provinz zurückkehren möchten, ist nicht bekannt.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2458954


    Endlich mal gute Nachrichten,auch wenn nur die hälfte von den 200000 Serben wieder kommen wäre das schon gut,dann würden wir wieder ca. 200000 im Kosovo ausmachen.Aber wer weiss,vieleicht kommen auch mehr zurück.

    Das heisst vor dem Krieg 1999 lebten rund 280000-300000 Serben im Kosovo.
    Ja ist auch besser so. die Leben in Notunterkünften und das schon 6 Jahre es ist Zeit das sie nach Hause dürfen.
    Viele Serben haben ihre Grundstücke an Albaner verkauft, in meiner Stadt wurde zimlich vieles verkauft. Die haben sich sehrwahrscheinlich in Serbien eingelebt, mal scauen wieviele urückkommen wollen

  6. #6

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Ach was kümmern uns serbische Probleme eigentlich

  7. #7
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Albanesi2
    NAch serbischen Angaben vielleicht

    Es lebten einst 8% Serben , 2 % andere Minderheiten gegenüber 90% Albaner im Kosovo vor dem Krieg
    Falsch :!: Ganze 12% Serben lebten vor dem Krieg im Kosovo!!!!! Alleine in Pristina lebten 40000 Serben vor dem Krieg.

  8. #8
    Avatar von Denny

    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.558
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Ich bezweifle das sie zurückkommen

    Ich nicht dei Zuhause ist dein Zuhause ob in Serbien oder miten in Pristina.

    Wenn in unserem Dorf in Serbien Albaner die überhand häten würde ich trozdem dort hin gehen. mein Haus ist mein Haus. Warum sind Serben aus der RS wider nach Bosnien gegangen???
    Heimat ist Heimat ob neben der Grenze oder nicht.

  9. #9

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Wieso wollen die zurückkommen wenn sie doch selber sagten, dass sie bei einer Unabhängigkeit des Kosovos in die Vojvodina oder Republika Srpska ziehen würden?

  10. #10
    Avatar von Denny

    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.558
    Zitat Zitat von Taulant
    Wieso wollen die zurückkommen wenn sie doch selber sagten, dass sie bei einer Unabhängigkeit des Kosovos in die Vojvodina oder Republika Srpska ziehen würden?
    Weil das Zuhause dein Zuhause ist ob in Kosovo oder in RS oder in HR oder CG es ist egal dort bist du aufgewachsen und dort zihts dich auch hin.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnier einigen sich auf Regierung
    Von BackToYU im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 10:02
  2. Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 00:10
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 16:16
  4. Albaner und Serben einigen sich in Wien....
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 00:21
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.02.2005, 22:56