BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 127

Kosovo - SEHR INTERESSANT!!!

Erstellt von KraljEvo, 29.05.2007, 19:11 Uhr · 126 Antworten · 5.351 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
    Und was bedeutet Kosovo auf serbisch?

    Und wer gründete eure Hauptstadt Belgrad, Serben waren es nicht?

    Woher stammt die Volksbezeichnung Serbe?

    Übrigens stimmt der Eindruck des Eröffnungsbeitrages nicht. Denn von den slawischen Ortsnamen im Kosovo gelten 80 Prozent als bulgarisch und nicht serbisch, was kaum verwundert wenn man weiss dass das Bulgarische Reich viele Jahrhunderte vor dem Serbischen Reich über das Kosovo herrschte und das Serbische Reich erst ab dem 13 Jahrhundert im Kosovo (für rund zwei Jahrunderte) die Oberhoheit bekam und hielt. Im Vergleich dazu hatten die Osmanen danach sogar 500 Jahre die Herrschaft.

    Was Pec/Peja angeht (auch im Eröffnungsbeitrag erwähnt) kann ich konkret sagen das es die Stadt schon zu Römer-Zeit gab mit dem Namen "Piceria" (oder so ähnlich).
    Im Gegensatz zu euch kennen wir unsere Wurzeln.
    Kosovo bedeutet AMSELFELD bzw FELD DER AMSEL.

    Belgrad wurde von Kelten gegründet unter dem Namen Singidium. War später ein römisches Lager und anschließend seid über 1300 Jahren eine serbische Stadt.

    Die bedeutung von Serbe/Serbien? Ursprünglich die Gesamtbezeichnung für alle Slawen. Später reduzierte sich dies auf die Sorben und Serben. Es bedeutet so viel wie Sippe/Verwandschaft/Volk.

    ODER

    es kommt vom Schlürfen und soll darstellen: Schwester und Brüder von der selbem genährt.

    so far
    dein Gott

  2. #92

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    naja, die roma kennen auch ihre wurzeln.
    kosovo wird nicht serbischer, wenn ihr eure wurzeln kennt, sondern weniger.

  3. #93
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von Zhan_Si_Min Beitrag anzeigen
    @ ccccSerbiancccc
    Was willst du damit eigentlich beweisen, okay es gibt ein paar serbische Namen in Ks, is ja kein Wunder wir waren ja auch lange unter serbischer Herrschaft.
    Du willst bei deinem Vortrag in der Schule wohl nur Propagandamüll erzählen.
    du gibst selbst zu das Städte des Kosovos serbischen Namen haben, also keine Propaganda, und Propaganda ist wenn man sagt das wir euer Lied geklaut haben

    Wieso wollen albaner unabhängigkeit?
    (ganz konkret in Stichworte)

  4. #94
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von ccccSerbiancccc Beitrag anzeigen
    du gibst selbst zu das Städte des Kosovos serbischen Namen haben, also keine Propaganda, und Propaganda ist wenn man sagt das wir euer Lied geklaut haben

    Wiso wollen albaner unabhängigkeit?
    (ganz konkret in Stichworte)
    entweder in stichworten oder konkret,aber beides zusammen geht nicht

  5. #95
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von ccccSerbiancccc Beitrag anzeigen
    du gibst selbst zu das Städte des Kosovos serbischen Namen haben, also keine Propaganda, und Propaganda ist wenn man sagt das wir euer Lied geklaut haben

    Wiso wollen albaner unabhängigkeit?
    (ganz konkret in Stichworte)

    du hast dich bei deinem eignen thread schach-matt gesetzt du kleiner wurm der titel ist etwas ganz anders im vergleich zu dem auf was du aus bist.......

  6. #96
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    du hast dich bei deinem eignen thread schach-matt gesetzt du kleiner wurm der titel ist etwas ganz anders im vergleich zu dem auf was du aus bist.......
    Falls du es nicht gemerkt hast ich habe einen Vortrag über "Wiso wollen Regionen Unabhängigkeit als Haupt-Beispiel Kosovo und Metochien, und jetzt bin ich an:

    Pourquoi les albanaises veulent d’indépendance ?

    Ils deviendront du liberté pour les albanaise par exemple la religion, la langue et Ils ont droit d'intervention.

  7. #97

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von ccccSerbiancccc Beitrag anzeigen
    d
    Wiso wollen albaner unabhängigkeit?
    (ganz konkret in Stichworte)
    das heißt wieso du lausbub...

  8. #98
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von sonnyliston22 Beitrag anzeigen
    das heißt wieso du lausbub...
    ich schreibe nun halt "Wiso" , "abr" und "odr"... sind Schwiizer-angewohnheiten

  9. #99
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zu euch kennen wir unsere Wurzeln.
    Kosovo bedeutet AMSELFELD bzw FELD DER AMSEL.
    Wieso nennt ihr es dann "Kosovo polje" und nicht einfach nur "Kosovo"? Ganz einfach, weil "ovo" einfach die serbisierte Form von "ova" (Osmanisch für Besitzgut ist). Also da "ovo" nicht wirklich eine Bedeutung auf serbisch hat, müsst ihr "polje" hinzufügen. Da braucht es niemanden zu verwundern dass die Schlacht von 1389 auf "Kosovo polje" nirgends in den Überlieferungen als "Kosovo polje" auftaucht. Bis zum 20 Jahrundert sprach man auch von "Alt Serbien" als es um die Gebiete des Kosovos ging. Die erste urkundlich belegte geografische Bezeichnung dieses Gebietes (Kosova) haben die Osmanen nach der Neugliederung ihrer Verwaltungseinheiten (genannt "Vilajets") 1865 eingeführt (lasse mich gerne eines besseren belehren?). Damals war übrigens die Hauptstadt vom Vilajet Kosova (wie die Osmanen es nannten) Skopje. Da können die Serben ja gerne nach Skopje gehen und ihr Kosovo einfordern.

    Ach und da wir dabei sind, woher kommt eigentlich "Metochie"? Aus dem Griechischen!

    Belgrad wurde von Kelten gegründet unter dem Namen Singidium. War später ein römisches Lager und anschließend seid über 1300 Jahren eine serbische Stadt.
    Der erste Teil stimmt. Beim zweiten Teil unterschlägst du aber das erst Römer, Bulgaren, Byzantiner und Ungarn die Stadt Belgrad beherrschten. Der erste serbische Könige der Belgrad regierte ist nicht 1.300 Jahre alt, sondern ist erst von Anfang des 14. Jahrunderts. Übrigens als ungarischer Vasall.

    Die bedeutung von Serbe/Serbien? Ursprünglich die Gesamtbezeichnung für alle Slawen. Später reduzierte sich dies auf die Sorben und Serben. Es bedeutet so viel wie Sippe/Verwandschaft/Volk.[/quote}



    ODER

    es kommt vom Schlürfen und soll darstellen: Schwester und Brüder von der selbem genährt.

    so far
    dein Gott
    Oder vom lateinischen "servus", tauchen sie doch manchmal auf alten Karten als "Serven" auf. Aber ist eine von vielen Theorien (wie auch deine). Im Grunde weiss man nicht wirklich wieso man "Serben", "Serben" nennt. Was lernen wir daraus?

  10. #100
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Idee

    Zitat Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
    Wieso nennt ihr es dann "Kosovo polje" und nicht einfach nur "Kosovo"? Ganz einfach, weil "ovo" einfach die serbisierte Form von "ova" (Osmanisch für Besitzgut ist). Also da "ovo" nicht wirklich eine Bedeutung auf serbisch hat, müsst ihr "polje" hinzufügen. Da braucht es niemanden zu verwundern dass die Schlacht von 1389 auf "Kosovo polje" nirgends in den Überlieferungen als "Kosovo polje" auftaucht. Bis zum 20 Jahrundert sprach man auch von "Alt Serbien" als es um die Gebiete des Kosovos ging. Die erste urkundlich belegte geografische Bezeichnung dieses Gebietes (Kosova) haben die Osmanen nach der Neugliederung ihrer Verwaltungseinheiten (genannt "Vilajets") g) 1865 eingeführt (lasse mich gerne eines besseren belheren?). Damals war übrigens die Hauptstadt von Vilajet Kosova (wie die Osmanen es nannten) Skopje. Da können die Serben ja gerne nach Skopje gehen und ihr Kosovo einfordern.

    Ach und da wir dabei sind, woher kommt eigentlich "Metochie"? Aus dem Griechischen!



    Der erste Teil stimmt. Beim zweiten unterschlägst du aber das erst Römer, Bulgaren, Byzantiner und Ungarn die Stadt beherrschten. Der erste serbische Könige der Belgrad regierte ist nicht 1.300 Jahre alt, sondern ist erst von Anfang des 14. Jahrunderts. Übrigens als ungarischer Vasall.



    Oder vom lateinischen "servus", tauchen sie doch manchmal auf alten Karten als "Serven" auf. Aber ist eine von vielen Theorien (wie auch deine). Im Grunde weiss man nicht wirklich weiso man "Serben", "Serben" nennt. Was lernen wir daraus?

    naja das mit den zahlen und fakten nehmen die einen nicht so genau ...

    obwohl seit dem 14 jh.
    oder seit 1300 jahre sollte auch für einen mittelschüler zu unterscheiden sein....

    aber das andere ist man hat auch schon eine niederlage zu einem sieg mutiert....????

Ähnliche Themen

  1. Albaner aus Kosovo,wie sehr hängt ihr an den Islam??
    Von mi_srbi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 13.12.2015, 00:49
  2. Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 21:34
  3. Serbien spielt sehr negative Rolle im Kosovo
    Von DerPate im Forum Kosovo
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 11:34
  4. Interessant die Seite!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 13:42
  5. Sehr interesante Kosovo Doku im Internet!!!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan im TV
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 14:11