BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 67

Kosovo ist den Serben relativ egal

Erstellt von John Wayne, 09.06.2009, 20:58 Uhr · 66 Antworten · 3.296 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328

    Kosovo ist den Serben relativ egal

    Wirtschaftliche Entwicklung Serbiens erscheint Serben in Umfrage wichtiger

    Belgrad - Auch wenn das offizielle Belgrad das diplomatische Ringen um den Kosovo, der im Vorjahr einseitig seine Unabhängigkeit von Serbien ausgerufen hat, immer wieder als seine Priorität bezeichnet, ist eine große Bürgermehrheit in Serbien offenbar nicht mehr derselben Meinung. Eine jüngste Umfrage des Belgrader Zentrums für Freie Wahlen und Demokratie (CESID) ergab, dass nur vier Prozent der Serben die Wahrung des Kosovo in Serbien für die Priorität Nummer eins halten, berichtete der Sender B-92.
    Die wirtschaftliche Entwicklung, ein besserer Lebensstandard, Abbau der Arbeitslosigkeit und der Kampf gegen Kriminalität und Korruption stehen laut der alljährlichen CESID-Umfrage derzeit ganz oben auf der Prioritätenliste der Serben.
    Die Umfrage zeigte gegenüber Vorgängerstudien auch ein verringertes Interesse am EU- und NATO-Beitritt des Landes. Im Mai wurde ein EU-Beitritt Serbiens von 55 Prozent seiner Bürger unterstützt, 16 Prozent widersetzten sich einer eventuellen EU- oder NATO-Mitgliedschaft Serbiens. (APA)


    derStandard.at


    -------------------------------------


    ALLES VERRÄTER!!!

  2. #2
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    ergab, dass nur vier Prozent der Serben die Wahrung des Kosovo in Serbien für die Priorität Nummer eins halten, berichtete der Sender B-92.
    Die wirtschaftliche Entwicklung, ein besserer Lebensstandard, Abbau der Arbeitslosigkeit und der Kampf gegen Kriminalität und Korruption stehen laut der alljährlichen CESID-Umfrage derzeit ganz oben auf der Prioritätenliste der Serben.
    Nur weil es Dinge gibt, die wichtiger sind, heißt es nicht, dass das Kosovo unwichtig ist. Dein Titel "Kosovo ist den Serben relativ egal" passt nicht wirklich zum Inhalt. Vor allem jetzt während der Weltwirtschaftskrise ist es klar, dass andere Sachen Priorität genießen.

  3. #3
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Egal ist es den Serben sicher nicht,aber wie schon erwähnt wurde gibt es momentan wichtigere Sachen. Im Prinzip kann Kosovo den Serben durchaus egal sein,es war schon seit jahren nicht mehr in Serbischer Hand,also hat sich es im Prinzip nichts verschlechtert. Im Gegenteil,die Straftaten in z.b deutschland gehen dann jetzt Statistisch deutlich zurück die von "Serbischen" Staatsbürgern begingen wurden...

  4. #4
    Bloody
    Wenn die Leute dort vernünftig sind, dann sollte es ihnen auch relativ egal sein, denn im Kosovo gibt es schon längst nichts mehr zu holen !

  5. #5

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    den menschen ist wichtig was sie unmittelbar betrifft und das ist eben die wirtschaftliche entwicklung, die arbeitslosigkeit und der damit verbundene lebensstandard. viele in meiner familie bekommen monatelang kein gehalt ausgezahlt, die renten werden gekürzt, die preise steigen, die jugend ist perspektivlos, machen zwar schule aber es gibt keine arbeitsplätze. jene welche mit dem kosovo nicht direkt etwas zu tun haben, haben vordergründig andere sorgen.

  6. #6
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Laleh Beitrag anzeigen
    den menschen ist wichtig was sie unmittelbar betrifft und das ist eben die wirtschaftliche entwicklung, die arbeitslosigkeit und der damit verbundene lebensstandard. viele in meiner familie bekommen monatelang kein gehalt ausgezahlt, die renten werden gekürzt, die preise steigen, die jugend ist perspektivlos, machen zwar schule aber es gibt keine arbeitsplätze. jene welche mit dem kosovo nicht direkt etwas zu tun haben, haben vordergründig andere sorgen.
    .. und haben nicht Lust um über ein Stück winziges Stück Land sich Sorgen zu machen.

  7. #7

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von Žepčak Beitrag anzeigen
    .. und haben nicht Lust um über ein Stück winziges Stück Land sich Sorgen zu machen.

    sie können sich darüber grämen, aber sorgen gibt es auch andere zu hauf, die sie jeden tag zu spüren bekommen, sorgen die sie sehen, also damit tagein tagaus konfrontiert sind, naturgemäß sind diese dann vordergründig.

  8. #8

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Smirnoff Beitrag anzeigen
    Nur weil es Dinge gibt, die wichtiger sind, heißt es nicht, dass das Kosovo unwichtig ist. Dein Titel "Kosovo ist den Serben relativ egal" passt nicht wirklich zum Inhalt. Vor allem jetzt während der Weltwirtschaftskrise ist es klar, dass andere Sachen Priorität genießen.


    leute ihr redet so als wäre kosovo ein spielzeug dass den leuten je nach situation und lage,mal was bedeutet mal in den schrank für eine ewigkeit gestellt wird,doch wie ihr wisst wohnen dort über 2 mio. menschen,was ist mit denen???

  9. #9
    kaurin
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    Wirtschaftliche Entwicklung Serbiens erscheint Serben in Umfrage wichtiger

    Belgrad - Auch wenn das offizielle Belgrad das diplomatische Ringen um den Kosovo, der im Vorjahr einseitig seine Unabhängigkeit von Serbien ausgerufen hat, immer wieder als seine Priorität bezeichnet, ist eine große Bürgermehrheit in Serbien offenbar nicht mehr derselben Meinung. Eine jüngste Umfrage des Belgrader Zentrums für Freie Wahlen und Demokratie (CESID) ergab, dass nur vier Prozent der Serben die Wahrung des Kosovo in Serbien für die Priorität Nummer eins halten, berichtete der Sender B-92.
    Die wirtschaftliche Entwicklung, ein besserer Lebensstandard, Abbau der Arbeitslosigkeit und der Kampf gegen Kriminalität und Korruption stehen laut der alljährlichen CESID-Umfrage derzeit ganz oben auf der Prioritätenliste der Serben.
    Die Umfrage zeigte gegenüber Vorgängerstudien auch ein verringertes Interesse am EU- und NATO-Beitritt des Landes. Im Mai wurde ein EU-Beitritt Serbiens von 55 Prozent seiner Bürger unterstützt, 16 Prozent widersetzten sich einer eventuellen EU- oder NATO-Mitgliedschaft Serbiens. (APA)


    derStandard.at


    -------------------------------------


    ALLES VERRÄTER!!!
    Würde das Serbien hinkriegen, diese Wünsche zu erfüllen... würde nicht nur Kosovo zurück kommen sondern auch Albanien und die Ex-Yugos dazu

  10. #10

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    und soviel ich weiss die Kosovo-Serben sind nicht grad beliebt in Serbin. sie werden als "Bauer" angesehen. nachdem sie geflüchtet sind, haben viele sogar kein Schulzugang in Serbien bekommen (warum auch immer)

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo ist den Serben relativ egal
    Von Besa Besë im Forum Kosovo
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 15:22
  2. Serben im Kosovo ermordet
    Von Venom1 im Forum Kosovo
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 05:57
  3. Serben im Kosovo ermordet
    Von Venom1 im Forum Kosovo
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 00:18
  4. Bei den Serben im Kosovo "unterdrückung der Serben"
    Von Viva_La_Pita im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 21:51