BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Die Kosovo-Show

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 10.08.2006, 08:37 Uhr · 11 Antworten · 864 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Die Kosovo-Show

    Ein Teil der serbischen Hardliner hat die Gespräche zur Unabhängigkeit des Kosovo bereits verlassen - Von Adelheid Wölfl

    Die Lösung war schon vor dem Verhandlungsbeginn im Frühjahr klar. Die Kontaktgruppe (USA, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien und Russland) hatte sich längst darauf geeinigt: Der Kosovo wird mittelfristig unabhängig. Auch alle politischen Entwicklungen in der südserbischen Provinz seit dem Krieg im Jahr 1999 und der Installierung der UN-Verwaltung wiesen darauf hin. Trotzdem wurde aber der Anschein gewahrt, als könne man in Wien tatsächlich über die Statusfrage verhandeln. Alles Show. Belgrad wurde zwar inoffiziell das Gegenteil kommuniziert, auch durch die Form der Verhandlungen kann es sich aber bis heute in seine Scheinwelt zurückziehen.

    Ein Teil der serbischen Hardliner hat die Gespräche bereits verlassen. Es handelt sich um jene, denen jeder Kompromiss mit den Albanern auch in so genannten technischen Fragen - der Bildung von relativ autonomen serbischen Gemeinden, den Minderheitenrechten, Erziehung und Bildung und dem Schutz des kulturellen Erbes - zuwider ist. Sie wollen, wenn sie schon verlieren, ganz auf der Opferseite sein. Ein Einlenken auf irgendeiner Ebene würde ihnen diese Position verwehren.

    Das weist daraufhin, dass die Serben in der geteilten Stadt Mitrovica den Status boykottieren, auf ihre Parallelstrukturen beharren und jede Beteiligung an gemeinsamen Institutionen verweigern werden. Dies wiederum erhöht die Gefahr, dass albanische Kräfte gewaltsam gegen Serben vorgehen könnten, die aus ihrer Sicht die Unabhängigkeit verhindern. Die Sicherheitslage ist nun so angespannt wie schon lange nicht mehr. Soeben wurden weitere 500 Polizisten in den Norden entsandt, auch die Nato stockt dort auf. Damit ist aber nicht gesagt, dass das Ende der Show nicht doch zum gefährlichen Showdown wird.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2546035


    Gute Entscheidung der Serben,warum verhandeln wenn sie uns unser Land sowieso klauen wollen? Den Norden abschirmen und mit den Albanern jeden Kontakt vermeiden!!!

  2. #2

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Is ja klar dass der Kosovo unabhängig wird.


    Ganz realistisch, meinst du wirklich im ernst wir lassen uns von jener Regierung vertretten die uns Unterdrückte?

    Kann man vergessen und wenn doch so wird es brennen aber dan heftig, der Kosova hatt jetzt mitlerweile eine grössere und beser ausgebildete Armee als zu Kriegszeiten.

    Die Kosovo frage ist nunmal schwierig für beide Seiten, aber was wollen Serben mit einem Land wo 90% ALbaner leben? Geschichte hin oder her, wir leben nicht im Mittelalter, Länder können heutzutage auch friedlich nebeneinander Leben und wenn eine serbische Schulklasse einen Ausflzg in den Kosovo macht um die serbischen Kirchen anzuschauen dann sollen sie dass auch tun, immerhin zeugt das Kosova von vielen serbischen Bauten die Jahrhunderte alt sind.

    Aber man kann nicht so Naiv und Arrogant sein und sich wegen der GEschichte so in den Haaren kriegen und den Existenskampf ansagen.

    Der serbische Chauvinismus schadet nicht nur den Albanern sondern auch den Serben, allen Menschen, dem ganzen BAlkan.


    Wenns zum Krieg kommt, dan wird es einen flächenbrand geben.

  3. #3

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    9.864
    Zitat Zitat von Revolut
    Is ja klar dass der Kosovo unabhängig wird.


    Ganz realistisch, meinst du wirklich im ernst wir lassen uns von jener Regierung vertretten die uns Unterdrückte?

    Kann man vergessen und wenn doch so wird es brennen aber dan heftig, der Kosova hatt jetzt mitlerweile eine grössere und beser ausgebildete Armee als zu Kriegszeiten.

    Die Kosovo frage ist nunmal schwierig für beide Seiten, aber was wollen Serben mit einem Land wo 90% ALbaner leben? Geschichte hin oder her, wir leben nicht im Mittelalter, Länder können heutzutage auch friedlich nebeneinander Leben und wenn eine serbische Schulklasse einen Ausflzg in den Kosovo macht um die serbischen Kirchen anzuschauen dann sollen sie dass auch tun, immerhin zeugt das Kosova von vielen serbischen Bauten die Jahrhunderte alt sind.

    Aber man kann nicht so Naiv und Arrogant sein und sich wegen der GEschichte so in den Haaren kriegen und den Existenskampf ansagen.

    Der serbische Chauvinismus schadet nicht nur den Albanern sondern auch den Serben, allen Menschen, dem ganzen BAlkan.


    Wenns zum Krieg kommt, dan wird es einen flächenbrand geben.
    revoult, du bist einfach weltklasse, mann..
    und noch was- montenegro schaden sie nich mehr.. game ower

  4. #4

    Registriert seit
    26.02.2006
    Beiträge
    2.296
    Zitat Zitat von Crna_Gora_BP
    Zitat Zitat von Revolut
    Is ja klar dass der Kosovo unabhängig wird.


    Ganz realistisch, meinst du wirklich im ernst wir lassen uns von jener Regierung vertretten die uns Unterdrückte?

    Kann man vergessen und wenn doch so wird es brennen aber dan heftig, der Kosova hatt jetzt mitlerweile eine grössere und beser ausgebildete Armee als zu Kriegszeiten.

    Die Kosovo frage ist nunmal schwierig für beide Seiten, aber was wollen Serben mit einem Land wo 90% ALbaner leben? Geschichte hin oder her, wir leben nicht im Mittelalter, Länder können heutzutage auch friedlich nebeneinander Leben und wenn eine serbische Schulklasse einen Ausflzg in den Kosovo macht um die serbischen Kirchen anzuschauen dann sollen sie dass auch tun, immerhin zeugt das Kosova von vielen serbischen Bauten die Jahrhunderte alt sind.

    Aber man kann nicht so Naiv und Arrogant sein und sich wegen der GEschichte so in den Haaren kriegen und den Existenskampf ansagen.

    Der serbische Chauvinismus schadet nicht nur den Albanern sondern auch den Serben, allen Menschen, dem ganzen BAlkan.


    Wenns zum Krieg kommt, dan wird es einen flächenbrand geben.
    revoult, du bist einfach weltklasse, mann..
    und noch was- montenegro schaden sie nich mehr.. game ower
    machen ja jetzt die russen..............

  5. #5
    Avatar von Vuk_Karadzic

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    204
    Der Status quo des Kosovo sollte am besten völkerrechtlich sanktioniert werden. Will sagen: eine weitestgehende Autonomie innerhalb des serbischen Staatsverbandes mit eigenem politischen System, eigener Jurisdiktion und eigenen Finanzen. Belgrad verbliebe wenig mehr als die Außen- und Sicherheitspolitik. Einem solchen Serbien/Kosovo könnte die EU mittelfristig auch eine Beitrittsperspektive bieten. Dies wiederum könnte die Ökonomie beleben und hoffentlich auch Arbeitsplätze schaffen. Im Kosovo und im Rest des Landes. Eine von Brüssel ehrlich gemakelte europäische Perspektive ist wäre zudem der sichere Weg, um beide Seiten überhaupt noch einmal an den Verhandlungstisch zu bekommen. Mit oder ohne anschließendes Dinner.

    http://www.n-tv.de/698082.html

    Manfred Bleskin

  6. #6
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Revolut
    Is ja klar dass der Kosovo unabhängig wird.


    Ganz realistisch, meinst du wirklich im ernst wir lassen uns von jener Regierung vertretten die uns Unterdrückte?

    Kann man vergessen und wenn doch so wird es brennen aber dan heftig, der Kosova hatt jetzt mitlerweile eine grössere und beser ausgebildete Armee als zu Kriegszeiten.

    Die Kosovo frage ist nunmal schwierig für beide Seiten, aber was wollen Serben mit einem Land wo 90% ALbaner leben? Geschichte hin oder her, wir leben nicht im Mittelalter, Länder können heutzutage auch friedlich nebeneinander Leben und wenn eine serbische Schulklasse einen Ausflzg in den Kosovo macht um die serbischen Kirchen anzuschauen dann sollen sie dass auch tun, immerhin zeugt das Kosova von vielen serbischen Bauten die Jahrhunderte alt sind.

    Aber man kann nicht so Naiv und Arrogant sein und sich wegen der GEschichte so in den Haaren kriegen und den Existenskampf ansagen.

    Der serbische Chauvinismus schadet nicht nur den Albanern sondern auch den Serben, allen Menschen, dem ganzen BAlkan.


    Wenns zum Krieg kommt, dan wird es einen flächenbrand geben.
    endlich mal ein normaler albaner....

    ich geb dir teilweise schon recht...nur wie du sagst beiden seiten haben anspruch auf das kosovo und darauf in frieden leben zu können. man kann nicht mit nationalischtischen flosken und verblendeten einstellungen sich an einen tisch setzten und über die kosovo fragen entscheiden. beide parteien, müssen sich endgegen kommen.

    ich bin der meinung das kosovo sollte man teilen. ein teil soll sich albanien anschließen und eine teil serbisch bleiben. ganz einfach.

  7. #7

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    9.864
    Zitat Zitat von Serbe
    Zitat Zitat von Crna_Gora_BP
    Zitat Zitat von Revolut
    Is ja klar dass der Kosovo unabhängig wird.


    Ganz realistisch, meinst du wirklich im ernst wir lassen uns von jener Regierung vertretten die uns Unterdrückte?

    Kann man vergessen und wenn doch so wird es brennen aber dan heftig, der Kosova hatt jetzt mitlerweile eine grössere und beser ausgebildete Armee als zu Kriegszeiten.

    Die Kosovo frage ist nunmal schwierig für beide Seiten, aber was wollen Serben mit einem Land wo 90% ALbaner leben? Geschichte hin oder her, wir leben nicht im Mittelalter, Länder können heutzutage auch friedlich nebeneinander Leben und wenn eine serbische Schulklasse einen Ausflzg in den Kosovo macht um die serbischen Kirchen anzuschauen dann sollen sie dass auch tun, immerhin zeugt das Kosova von vielen serbischen Bauten die Jahrhunderte alt sind.

    Aber man kann nicht so Naiv und Arrogant sein und sich wegen der GEschichte so in den Haaren kriegen und den Existenskampf ansagen.

    Der serbische Chauvinismus schadet nicht nur den Albanern sondern auch den Serben, allen Menschen, dem ganzen BAlkan.


    Wenns zum Krieg kommt, dan wird es einen flächenbrand geben.
    revoult, du bist einfach weltklasse, mann..
    und noch was- montenegro schaden sie nich mehr.. game ower
    machen ja jetzt die russen..............
    aha aha, i ja mislim isto..
    ma znas sta, neka -schada- ko hoce samo nece vise srbija!!!
    crkni sad

  8. #8

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von delije1984
    Zitat Zitat von Revolut
    Is ja klar dass der Kosovo unabhängig wird.


    Ganz realistisch, meinst du wirklich im ernst wir lassen uns von jener Regierung vertretten die uns Unterdrückte?

    Kann man vergessen und wenn doch so wird es brennen aber dan heftig, der Kosova hatt jetzt mitlerweile eine grössere und beser ausgebildete Armee als zu Kriegszeiten.

    Die Kosovo frage ist nunmal schwierig für beide Seiten, aber was wollen Serben mit einem Land wo 90% ALbaner leben? Geschichte hin oder her, wir leben nicht im Mittelalter, Länder können heutzutage auch friedlich nebeneinander Leben und wenn eine serbische Schulklasse einen Ausflzg in den Kosovo macht um die serbischen Kirchen anzuschauen dann sollen sie dass auch tun, immerhin zeugt das Kosova von vielen serbischen Bauten die Jahrhunderte alt sind.

    Aber man kann nicht so Naiv und Arrogant sein und sich wegen der GEschichte so in den Haaren kriegen und den Existenskampf ansagen.

    Der serbische Chauvinismus schadet nicht nur den Albanern sondern auch den Serben, allen Menschen, dem ganzen BAlkan.


    Wenns zum Krieg kommt, dan wird es einen flächenbrand geben.
    endlich mal ein normaler albaner....

    ich geb dir teilweise schon recht...nur wie du sagst beiden seiten haben anspruch auf das kosovo und darauf in frieden leben zu können. ich bin der meinung das kosovo sollte man teilen. ein teil soll sich albanien anschließen und eine teil serbisch bleiben. ganz einfach.

    Ich seh hierfür keine Teilungsgründe, der Kosova verfügt über seine eigenen Grenzen welche nicht zu verschieben sind.

  9. #9
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von delije1984
    Zitat Zitat von Revolut
    Is ja klar dass der Kosovo unabhängig wird.


    Ganz realistisch, meinst du wirklich im ernst wir lassen uns von jener Regierung vertretten die uns Unterdrückte?

    Kann man vergessen und wenn doch so wird es brennen aber dan heftig, der Kosova hatt jetzt mitlerweile eine grössere und beser ausgebildete Armee als zu Kriegszeiten.

    Die Kosovo frage ist nunmal schwierig für beide Seiten, aber was wollen Serben mit einem Land wo 90% ALbaner leben? Geschichte hin oder her, wir leben nicht im Mittelalter, Länder können heutzutage auch friedlich nebeneinander Leben und wenn eine serbische Schulklasse einen Ausflzg in den Kosovo macht um die serbischen Kirchen anzuschauen dann sollen sie dass auch tun, immerhin zeugt das Kosova von vielen serbischen Bauten die Jahrhunderte alt sind.

    Aber man kann nicht so Naiv und Arrogant sein und sich wegen der GEschichte so in den Haaren kriegen und den Existenskampf ansagen.

    Der serbische Chauvinismus schadet nicht nur den Albanern sondern auch den Serben, allen Menschen, dem ganzen BAlkan.


    Wenns zum Krieg kommt, dan wird es einen flächenbrand geben.
    endlich mal ein normaler albaner....

    ich geb dir teilweise schon recht...nur wie du sagst beiden seiten haben anspruch auf das kosovo und darauf in frieden leben zu können. ich bin der meinung das kosovo sollte man teilen. ein teil soll sich albanien anschließen und eine teil serbisch bleiben. ganz einfach.

    Ich seh hierfür keine Teilungsgründe, der Kosova verfügt über seine eigenen Grenzen welche nicht zu verschieben sind.
    denkst du wirklich..oder bist du davon überzeigt das serbien kein anspruch auf das kosovo hat???

    beantwort die frage bitte ehrlich. und nationalistisches bla bla

  10. #10
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von delije1984
    Zitat Zitat von Revolut
    Is ja klar dass der Kosovo unabhängig wird.


    Ganz realistisch, meinst du wirklich im ernst wir lassen uns von jener Regierung vertretten die uns Unterdrückte?

    Kann man vergessen und wenn doch so wird es brennen aber dan heftig, der Kosova hatt jetzt mitlerweile eine grössere und beser ausgebildete Armee als zu Kriegszeiten.

    Die Kosovo frage ist nunmal schwierig für beide Seiten, aber was wollen Serben mit einem Land wo 90% ALbaner leben? Geschichte hin oder her, wir leben nicht im Mittelalter, Länder können heutzutage auch friedlich nebeneinander Leben und wenn eine serbische Schulklasse einen Ausflzg in den Kosovo macht um die serbischen Kirchen anzuschauen dann sollen sie dass auch tun, immerhin zeugt das Kosova von vielen serbischen Bauten die Jahrhunderte alt sind.

    Aber man kann nicht so Naiv und Arrogant sein und sich wegen der GEschichte so in den Haaren kriegen und den Existenskampf ansagen.

    Der serbische Chauvinismus schadet nicht nur den Albanern sondern auch den Serben, allen Menschen, dem ganzen BAlkan.


    Wenns zum Krieg kommt, dan wird es einen flächenbrand geben.
    endlich mal ein normaler albaner....

    ich geb dir teilweise schon recht...nur wie du sagst beiden seiten haben anspruch auf das kosovo und darauf in frieden leben zu können. ich bin der meinung das kosovo sollte man teilen. ein teil soll sich albanien anschließen und eine teil serbisch bleiben. ganz einfach.

    Ich seh hierfür keine Teilungsgründe, der Kosova verfügt über seine eigenen Grenzen welche nicht zu verschieben sind.
    denkst du wirklich..oder bist du davon überzeigt das serbien kein anspruch auf das kosovo hat???

    beantwort die frage bitte ehrlich. ohne nationalistisches bla bla blub

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mad Men`s Show
    Von allesineinem im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 00:40
  2. Teddy Show
    Von economicos im Forum Rakija
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 15:52
  3. Unglaubliche Show
    Von TurkishRevenger im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 21:16
  4. Air Koryo's Pre-Fligt-Show xD
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 21:00
  5. Belgrad Car Show 01
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 18:53