BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Kosovo Unabhängigkeitserklärung soll am Sonntag erfolgen

Erstellt von Yutaka, 29.01.2008, 15:14 Uhr · 18 Antworten · 1.399 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998

    Kosovo Unabhängigkeitserklärung soll am Sonntag erfolgen

    Auszüge aus der "Kosovo-Wunschliste" der USA veröffentlicht


    Slowenische Zeitung stellt Protokoll eines Gesprächs zwischen EU- und US-Diplomaten ins Netz

    Laibach/Wien - Das in der Vorwoche bekanntgewordene Protokoll von Gesprächen zwischen dem politischen Direktor des Laibacher Außenamts, Mitja Drobnic, und US-Spitzendiplomaten, lässt nicht nur eine eigenständige Linie des slowenischen EU-Ratsvorsitzes in der Kosovo-Frage vermissen, es wirft auch ein bezeichnendes Licht auf die US-Außenpolitik. Im Folgenden Auszüge aus dem neunseitigen Protokoll der Mitte Dezember geführten Gespräche von Drobnic, unter anderem mit dem stellvertretenden US-Außenminister Daniel Fried und seiner Stellvertreterin Rosemary DiCarlo, das die slowenische Tageszeitung "Delo" am Dienstag veröffentlichte.


    Unabhängigkeitserklärung soll an einem Sonntag erfolgen
    "Die koordinierte Unabhängigkeitserklärung (CDI, Coordinated Declaration of Independence) darf nicht an die Wahlen in Serbien geknüpft werden. Nach Ansicht von DiCarlo wäre es sinnvoll, wenn die Sitzung des kosovarischen Parlaments, an dem die Unabhängigkeitserklärung angenommen wird, an einem Sonntag stattfindet, weil Russland dann keine Zeit für die Einberufung des UNO-Sicherheitsrates hätte. Inzwischen käme es dann schon zu den ersten Anerkennungen.
    Nach Ansicht von Fried ist nicht für die Anerkennung durch alle EU-Mitgliedsstaaten zu sorgen, wichtig ist die Entscheidung über die EU-Mission und die Eröffnung eines EU-Büros im Kosovo (ICO, International Civilian Office), wobei wir uns nicht um die kritischen Positionen Russlands und Serbiens kümmern sollten."





    15 von 27 EU-Staaten sind genug

    "Er ermunterte Slowenien, in dieser Phase als erste den Kosovo anzuerkennen. Nach Einschätzung der USA werden zu Beginn sechs EU-Staaten den Kosovo nicht anerkennen, doch wenn ihm zumindest 15 von 27 anerkennen werden, wird das schon reichen. Die slowenische EU-Ratspräsidentschaft wird damit eine Schlüsselbedeutung haben."
    "Die USA vermeiden einstweilen Aussagen zur Unabhängigkeit des Kosovo, sie werden aber, wenn es zur Verkündung der Unabhängigkeit kommt, den Kosovo unter den ersten anerkennen. Die USA bemühen sich, dass den Kosovo in den ersten Tagen so viele Staaten außerhalb der EU anerkennen wie möglich. Die USA betreiben starkes Lobbying bei Japan, der Türkei und den arabischen Staaten, die ihre Bereitschaft erklärt haben, den Kosovo ohne Verzögerung anzuerkennen. (Frieds Stellvertreter Matthew) Bryza erläuterte, dass die Türkei hinsichtlich der Definition des Kosovo-Status vermutlich kooperativ sein wird (islamische Verbindung, Frage der Türkischen Republik Nordzypern)."





    UNO soll Truppenentsendung nicht behindern

    "Fried sagte hinsichtlich der Unterstützung des Generalsekretärs der Vereinten Nationen für die Entsendung der EU-Mission in den Kosovo, dass Generalsekretär Ban Ki-moon unter Druck Russlands stehe und damit in einer schweren Situation sei. Die USA hätten aber die Zusicherung, dass der Generalsekretär die Entsendung nicht behindern werde. (...) Die USA werden dem Generalsekretär bei seinen Problemen mit Russland helfen, Slowenien muss aber innerhalb der EU eine ehebaldige Entsendung der Mission erreichen. (...)"
    "DiCarlo: Es gilt die Überzeugung, dass Ban (die EU, Anm.) schwerlich zur Übernahme der Mission aufrufen kann, bevor es zur Unabhängigkeitserklärung (DI, Declaration of Independence) kommt. (...) Nach der Unabhängigkeitserklärung muss es sofort zur Anerkennung kommen, weil der Generalsekretär nur dann feststellen kann, dass sich die Situation an Ort und Stelle verändert hat, und er die EU aufrufen kann, die (Kosovo-)Mission zu übernehmen. (...) Ban müsste (dann) nur betonen, "facts on the ground have changed" und die EU einladen, ihre Mission zu entsenden. Ban braucht dafür keine Entscheidung des UNO-Sicherheitsrates."





    Brammerts soll nach Serbien reisen

    "Drobnic erläuterte, dass Belgien und die Niederlande auf der konsequenten Beachtung der ICTY-Bedingung (volle Zusammenarbeit Serbiens mit dem Haager Kriegsverbrechertribunals, Anm.) für die Unterzeichnung des Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommens (mit Serbien) beharren. (...) DiCarlo, (stellvertretender US-Sicherheitsberater Bertram) Braun: Es wäre sehr gut, wenn Serbien das Abkommen noch vor der Unabhängigkeitserklärung des Kosovo unterzeichnen würde, weil es danach so aussehen würde, als wäre dies eine Belohnung (offenbar Entschädigung, Anm.) der EU für den Verlust des Kosovo, was die Serben nicht gut aufnehmen würden.





    Die USA werden mit den Niederlanden sprechen - sie helfen der Region mehr durch die Zulassung Serbiens als durch das Beharren auf der konsequenten Beachtung der Kooperation mit dem UNO-Tribunal. Vielleicht würde es helfen, wenn der neue Chefankläger (Serge) Brammertz sofort nach Jahreswechsel Serbien besucht und etwas positivere Noten verteilen würde als im Vorjahr (seine Vorgängerin) Carla del Ponte." (APA)

  2. #2
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    naja so im Allg. die Geschichte ist schon geschrieben worden, jetzt werden wir sie miterleben.

  3. #3

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    54
    Anscheinend rechnen die nicht mehr damit dass Tadic eine Chance gegen Nikolic hat. Aber erst mal abwarten ob es am Sonntag wirklich soweit ist, wurde in der Vergangenheit ja schon ein paar Mal angekündigt.

  4. #4

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von T1TT0L4R0CC4 Beitrag anzeigen
    naja so im Allg. die Geschichte ist schon geschrieben worden, jetzt werden wir sie miterleben.
    Das ist "nur" eine Seite der Medaille...

  5. #5
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Zitat Zitat von Befehl223 Beitrag anzeigen
    Das ist "nur" eine Seite der Medaille...
    Das ist mir schon bewusst, die andere Seite sieht für längere Zeit sehr schlecht aus.

  6. #6

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von Grof Kretenski Beitrag anzeigen
    Anscheinend rechnen die nicht mehr damit dass Tadic eine Chance gegen Nikolic hat. Aber erst mal abwarten ob es am Sonntag wirklich soweit ist, wurde in der Vergangenheit ja schon ein paar Mal angekündigt.
    Als ob es die US-Administration kümmern würde, wer die Wahlen in Serbien gewinnt. Die USA verfolgen eigene Interessen, wer dabei in Serbien die Wahlen gewinnt, ist für sie gänzlich uninteressant.

  7. #7

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von T1TT0L4R0CC4 Beitrag anzeigen
    Das ist mir schon bewusst, die andere Seite sieht für längere Zeit sehr schlecht aus.
    Das ist relativ, denn ein quasi "Zypernstatus" im Kosovo wäre gar nicht so schlecht für Serbien.

  8. #8
    Avatar von lulios

    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    915
    Zitat Zitat von Befehl223 Beitrag anzeigen
    Das ist relativ, denn ein quasi "Zypernstatus" im Kosovo wäre gar nicht so schlecht für Serbien.
    falsch nordzypern (türkisch) erkennt kein land der welt an.kosovo hingegen werden fast alle staaten anerkennen das ist der feine unterschied.

  9. #9

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    serbien bekommt in den nächsten tagen nicht nur die unabhängigkeit kosovas, sondern auch noch besuch aus den haag...

  10. #10
    Avatar von lulios

    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    915
    zum thema: ist nichts neues was da steht war schon alles bekannt so läuft nunmal politik.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 11:40
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 03:00
  3. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 16:22
  4. Antworten: 200
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 19:32
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 08:43