BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Kostunica empört über Serbiens Regierung

Erstellt von snarfkafak, 17.09.2009, 14:47 Uhr · 18 Antworten · 914 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von snarfkafak

    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    727

    Kostunica empört über Serbiens Regierung

    Kostunica empört über Serbiens Regierung

    «Kosovo anerkannt, ausländisches Diktat erfüllt»


    Nach Ansicht des serbischen Ex-Präsidenten und Ex-Regierungschefs Vojislav Kostunica die Unabhängigkeit Kosovos nun offiziell anerkannt. Dies, indem die serbische Polizei einen Vertrag über die Polizeizusammenarbeit mit Kosovo unterzeichnete.


    (sda/dpa) Der frühere Präsident und Regierungschef Serbiens hat das unlängst unterzeichnete Abkommen zwischen der EU-Rechtsstaatskommission in Kosovo (Eulex) und der serbischen Polizei kritisiert. Mit der Unterzeichnung dieses Abkommens habe die Regierung in Belgrad Kosovo als eigenständigen Staat anerkannt.
    «Jeder Staat, der ein Abkommen über die grenzübergreifende Zusammenarbeit unterzeichnet, erkennt formell an, dass sein staatliches Territorium bis zu dieser Grenze reicht und dass gleichzeitig jenseits dieser Grenzlinie das Gebiet des anderen Staates beginnt», begründete der Jurist seine Meinung.
    Anzeige



    Mit der Anerkennung der Grenzen des unabhängigen Kosovos erfüllten die serbischen Behörden das ausländische Diktat und verrieten ihr eigenes Volk sowie die Interessen der Serben in Kosovo, erklärte Kostunica gegenüber der Belgrader Zeitung «Danas» vom Donnerstag.
    Der nationalistisch gesinnte Kostunica hat sich stets gegen die Unabhängigkeit Kosovos ausgesprochen; er hat in seinen politischen Ämtern auch die Ausdehnung des serbischen Einflusses in Bosnien unterstützt. Das überwiegend von Albanern bewohnte Kosovo hat sich vor eineinhalb Jahren von Serbien für unabhängig erklärt und wurde inzwischen von einer Reihe von Staaten anerkannt. Serbien will sich damit nicht abfinden und strebt via internationale Organisationen und Gerichte die Wiedereingliederung der ehemaligen Provinz in seinen Staatsverband an.
    Die EU-Rechtsstaatskommission im Kosovo (Eulex) ist damit beauftragt, Polizei, Verwaltung und Justiz Kosovos auf demokratischen Grundsätzen aufzubauen. Das am letzten Freitag zwischen Eulex und der serbischen Polizei unterzeichnete Protokoll soll vor allem die weit verbreitete grenzüberschreitende Kriminalität bekämpfen.


    Hier der Link:
    Kostunica emprt ber Serbiens Regierung (Medien, NZZ Online)


    Was soll das? Dachte, der hätte nichts mehr zu melden? Oder versucht er mit populistischem Geseier eines Tages die Macht zurückzuerlangen?

  2. #2

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    ich denke er weiss es besser als so manche serben hier,was da serbien mit der eu unterzeichnet,mich wundert es sowieso warum nicht einzelheiten dieses vertrags an die öffentlichkeit kommen.

  3. #3

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    hallo liebe serben,warum bezieht ihr keine stellung zu kostunica sondern geilt euch auf was ein israelischer nazi von sich behauptet,hallooooooo hier lauft die musik???

  4. #4
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    auf deine frage threadsteller,..

    die radikalen haben in serbien immer das sagen. leider.

  5. #5

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    auf deine frage threadsteller,..

    die radikalen haben in serbien immer das sagen. leider.
    Kostunica ist politisch tot, seine DSS eine kleine Randpartei geworden.

    Gegenfrage: Wenn Serbien mit der Unterschrift mit dem EULEX angeblich das Kosovo als Staat anerkannt hat, wieso regen sich die Kosovo-Albaner dann darüber auf, dass das Abkommen nicht mit ihnen geschloßen wurde?

  6. #6

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Kostunica ist politisch tot, seine DSS eine kleine Randpartei geworden.

    Gegenfrage: Wenn Serbien mit der Unterschrift mit dem EULEX angeblich das Kosovo als Staat anerkannt hat, wieso regen sich die Kosovo-Albaner dann darüber auf, dass das Abkommen nicht mit ihnen geschloßen wurde?




    wer regt sich den auf???

    die paar heinis die autos umkippen??

  7. #7

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    wer regt sich den auf???

    die paar heinis die autos umkippen??
    Dafür würd ich euch die internationale Anerkennung der EU-Länder sofort wieder entziehen!

  8. #8
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    kleiner Hetzer.

  9. #9
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Kostunica soll mal wieder in seinen Winterschlaf zurückkehren.

  10. #10

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    verständlich

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kostunica will Serbiens Regierung stürzen
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 01:26
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 13:42
  3. Kostunica: Kosovo bleibt Bestandteil Serbiens
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 21:23