BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Krach in Kroatien wegen Entschuldigung

Erstellt von Adem, 20.04.2010, 15:14 Uhr · 30 Antworten · 2.544 Aufrufe

  1. #11
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    .....erst Mensch zweiter Klasse..dann alle....töten .....und jetzt noch die Rechte der Frauen einschränken.......tito hat sich schon 3 x im Grab umgedreht, bei dem was sich heute Jugoslawe schimpft...

    Ach, jetzt magst du ihn auf einmal?

    Übrigens hab ich das erste bereut und ne Verwarnung kassiert, das zweite ist auf eine Bestimmte Gruppierung von Leuten gerichtet und war nur hypothetisch, aus dem Bauch heraus gesagt, und das dritte hast du mir schön aus dem Kontext genommen, du Hirni

  2. #12
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    egal was die frau labert, ich weiss es zu schätzen was josipovic da gemacht hat, ein wahrer mann.

  3. #13
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Wirklich, es hätte perfekt sein können ohne diese Hexe. Aber es gibt eben immer jemanden, der einem einen Strich durch die Rechnung macht.
    Abschieben nach Sibirien sollte man sie...
    Nö, die wollen wir nicht.

  4. #14
    Yunan
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    .....erst Mensch zweiter Klasse..dann alle....töten .....und jetzt noch die Rechte der Frauen einschränken.......tito hat sich schon 3 x im Grab umgedreht, bei dem was sich heute Jugoslawe schimpft...
    Du hast wohl ne Macke. Unter Tito hätten diese nationalistischen Fehlgeburten keine Chance zum Aufstieg gehabt und das ist auch gut so. Erst nach seinem Tod sind die Aasgeier hervorgekrochen aus ihren Löchern...

  5. #15
    Yunan
    Zitat Zitat von Ataman Beitrag anzeigen
    Nö, die wollen wir nicht.
    Haha, ach was. Sie haben doch vor den Genossen nichts zu befürchten

  6. #16

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Frau Kosor trifft kaum eine Schuld.

    Ich bin mir sicher dass sich die Frau der Rolle Kroatiens in den 90-ern sehr bewusst ist. Als Führerin der konservativ-kroatischen Schlangengrube HDZ konnte sie jedoch nicht anders als das Thema an sich zu reissen. Hätte sie das Thema Vladimir Seks oder anderen Falken in der HDZ überlassen, wäre ihr Machtverlust vorprogrammiert. Dafür hat die Frau einen Instinkt, das beste Beispiel ist ihre schnelle Reaktion im Fall Ivo Sanader.

    Da Premierministerin Kosor sehr wohl bewusst ist, dass sie im Parlament nicht die erforderliche Mehrheit zusammenbekommt, organisierte sie eine Nebelkerze in der mehrere ehem. Premiers und andere Schatten aus der dunklen Tudjman Vergangenheit eine für nichts und niemanden bindende Erklärung verfassen. Mit deren Wichtigkeit hätte man dann übrigens anschliessend das kroatische Parlamentsklo abwischen können...aber so ist das bei Konservativen halt...

    Nun aber wird es spannend: Josipovic, der das alles haette aussitzen können geht in die Offensive was deutlich beweist, wie wichtig ihm sein Standpunkt ist. Ihn interessieren machtpolitische Ränkelspiele in der HDZ nicht, daher macht er den ungewöhnlichen Vorschlag einer Prüfung seines Verhaltens und damit einhergehend bietet er seinen Rücktritt an. Er setzt dabei noch nicht einmal auf die fehlende Parlamentsmehrheit für seine Enthebung, vielmehr würde er sich bei einer Feststellung vom Amt des Präsidenten selber verabschieden.

    Premier Kosors Reaktion hat damit nicht gerechnet, was sich typischerweise auch in ihrer Reaktion ausdrückte: Auf die Forderung Josipovics, dass sie zurücktreten solle wenn das Parlament kein Fehlverhalten bei ihm feststellt antwortet sie mit "Ich denke nicht daran zurückzutreten".

    1:0 für Josipovic, der mit diesen Schritten bewiesen hat, dass Kroatien hier wieder einmal einen Präsidenten hat der seiner Zeit -und insbesondere der Konservativen- voraus ist. 0:1 für die Konservativen, die das wieder einmal nicht erkennen.

    Es hat ein bisserl was von Willy Brandt. Auch er wurde für seinen Kniefall kritisiert, ebenso wie für seine Ostpolitik. Letzlich erwies sich diese Geste ihrer Zeit voraus und als Segen für alles was später kommen sollte. Auch in Deutschland gab es einen Aufschrei der konservativen, auch in Deutschland war die Rede von Verrat....letzlich profitierte aber genau diese und spätere Konservative Regieungen, vom Kniefall Brandts.

  7. #17
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    1:0 für Josipovic. 0:1 für die Konservativen
    Du meinst wohl 1:1

  8. #18
    Yunan
    Es geht hier aber nicht um Machtsicherung sondern darum, Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu verantworten und sich dafür von Herzen, ungezwungen zu entschuldigen. Und wenn sie dazu nicht in der Lage ist bzw. andere, die eben dies tun, attackiert, dann führt sie die Linie des Verbrechers Tudjman weiter. Ins Arbeitslager gehört so etwas. Unmenschen!

  9. #19
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Was will diese unmoralische Nutte überhaupt? Jetzt hat sie die Entschuldigung quasi verbockt, da man jetzt meinen könnte, es sei nicht im Sinne Kroatiens. Verdammte Heuchlerin, die soll man gleich erschiessen, sammt Anhänger!

    Genau als man meinen könnte, dass es unten wieder vorwärts geht kommt irgend so ne Tusse und versaut das Ganze. Mein Gott genau wegen solchen Idioten funktioniert unten halt nur ne Diktatur als Staatsform.
    Versuchs gleich bei mir

    LoL und Jugoslawien war ne Vorzeigedemokratie xD

  10. #20
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Versuchs gleich bei mir

    LoL und Jugoslawien war ne Vorzeigedemokratie xD
    Eine der wenigen, wenn nicht die einzige Diktatur, welche im Sinne des Volkes handelte.

    Also besser als Demokratie

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 18:32
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 10:31
  3. KROATIEN - Terror wegen SERBISCHER Krawatte
    Von Secondos im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 14:02
  4. Kroatien: Haft wegen Tierquälerei
    Von Karadjordje im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.01.2006, 12:36
  5. Kroatien:Proteste wegen angeblicher Stimmenmanipulation
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.2005, 18:40