BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 17 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 162

Krajina-Serben und Kroatien

Erstellt von Croilir, 11.07.2011, 15:04 Uhr · 161 Antworten · 8.666 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008
    Zitat Zitat von Croilir Beitrag anzeigen
    Josipe, ich bin KEIN Serbe! Dir geht es wohl nicht in den Kopf, dass ein waschechter Kroate, so was schreiben kann? Willkommen im Balkan!
    es gibt keine waschechte Kroaten....höchstens katholische Serben

    Willkommen im Balkan ?

    nur weil dir keine Arzt weiterhelfen konnte, versuchst du dich nun im Forum zu therapieren. Für deine Heilung empfehle ich dir Kroatien und vorallem Zadar zu meiden. In Zemun wird dir geholfen......auch wenn Dr. Jovan R. und Dr. Dabic nicht mehr praktizieren

  2. #12
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    es gibt keine waschechte Kroaten....höchstens katholische Serben

    Willkommen im Balkan ?

    nur weil dir keine Arzt weiterhelfen konnte, versuchst du dich nun im Forum zu therapieren. Für deine Heilung empfehle ich dir Kroatien und vorallem Zadar zu meiden. In Zemun wird dir geholfen......auch wenn Dr. Jovan R. und Dr. Dabic nicht mehr praktizieren
    Was sit mit Ante G.?

  3. #13

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von akag Beitrag anzeigen
    in diesen forum?
    Wie in diesem Forum?

  4. #14

    Registriert seit
    04.07.2011
    Beiträge
    90
    Und sicher, wie gesagt, gut möglich, dass all dies nichts genützt hätte, weil sich das Balkantum durchgesetzt hätte bei den Serben, egal was man ihnen angeboten hätte.. Aber ich denke, dass es so durchaus auch moderate Strömungen innerhalb der Krajina-Serben gegeben hätte.. Und die hätte man seitens der Kroaten fördern und anerkennen müssen! Spätestens in der desolaten Lage 1995 hätten sich die vielleicht durchsetzen können. Ich bin einfach dagegen, und werde es immer sein, dass Zivilisten fliehen müssen, weil sie von ihren Politikern verarscht werden!
    Und Josipe, du fragst mich, warum sie in Zadar angegriffen wurden? WEIL SIE SERBEN WAREN!!! Bist du so naiv? Bist du auch so naiv, dass du meinst die "lieben" Kroaten hätten keine Zivilisten erschossen während der Oluja? Das machen nur die Serben gell, wir nicht? LOL Gotovina hat es verpasst ganz klar zu artikulieren, dass das nicht akzeptiert wird. Basta! Darum sitzt er jetzt auch in Haag, gut so!
    Und: In meiner Einheit hatte es einige Serben in der HV! Und die waren nicht die schlechtesten Soldaten, das kann ich dir sagen!
    Ajde, ciao!

  5. #15

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Viljuška Beitrag anzeigen
    Was sit mit Ante G.?
    Was soll mit ihm sein?

  6. #16
    Kingovic
    Zitat Zitat von Croilir Beitrag anzeigen
    Nun, hallo erstmaaal..
    Da mich mein Freund Cobra aus dem angestammten Thread rausgeschmissen hat (so nebenbei, Cobraman, ich habe nie was geschrieben, von wegen Frauen schlagen, wie kommst gerade du darauf???) muss ich Wohl oder Uebel hier weiterfahren..
    Ein Thema, das mir wirklich am Herzen liegt ist die Katastrophe 1991 in Kroatien und wie es dazu gekommen ist.. Bis heute sind die Positionen dazu unversöhnlich, 20 Jahre danach! Die offizielle Politik scheut dieses Thema, wie der Teufel das Weihwasser.. Eine gemeinsame Erklärung Serbiens und Kroatiens existiert nicht. Es ist nunmal so, dass früher oder später dieses Thema aufbereitet werden muss. Denn nur dann ist ein wirklicher, stabiler geistiger Friede möglich.
    Nun, ich kann mich gut erinnern, wie 1988 das Lied "Mojoj majci" von Prljavo Kazaliste rauskam.. Es war, so denk ich, der Startschuss für ein kroatisches Selbstewusstsein, ein Ausdruck des Wunsches auf einen eigenen Staat, losgelöst von Jugoslawien. Für viele Kroaten (Cobra: für viele, nicht alle.. ) symbolisierte Jugoslawien eigentlich Serbien, und gleichzeitig den verhassten Kommunismus.. Jugoslawien war ein serbisch-kommunistisch dominiertes Ungeheuer, von dem sich lieber früher als später lösen musste. Tatsache ist aber, dass ausser in der Armee (wo ja, 80% des Offizierskorps Serben oder Montenegriner waren), die nationale Parität durchaus gegeben war. Ein wirklicher Unrechtsstaat war Jugoslawien nicht. Ein wirtschaftlicher "failed state" ja, aber an sich keine Diktatur.
    Beo?

    Z4-Plan

  7. #17
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008
    Zitat Zitat von Croilir Beitrag anzeigen
    Und sicher, wie gesagt, gut möglich, dass all dies nichts genützt hätte, weil sich das Balkantum durchgesetzt hätte bei den Serben, egal was man ihnen angeboten hätte.. Aber ich denke, dass es so durchaus auch moderate Strömungen innerhalb der Krajina-Serben gegeben hätte.. Und die hätte man seitens der Kroaten fördern und anerkennen müssen! Spätestens in der desolaten Lage 1995 hätten sich die vielleicht durchsetzen können. Ich bin einfach dagegen, und werde es immer sein, dass Zivilisten fliehen müssen, weil sie von ihren Politikern verarscht werden!
    Und Josipe, du fragst mich, warum sie in Zadar angegriffen wurden? WEIL SIE SERBEN WAREN!!! Bist du so naiv? Bist du auch so naiv, dass du meinst die "lieben" Kroaten hätten keine Zivilisten erschossen während der Oluja? Das machen nur die Serben gell, wir nicht? LOL Gotovina hat es verpasst ganz klar zu artikulieren, dass das nicht akzeptiert wird. Basta! Darum sitzt er jetzt auch in Haag, gut so!
    Und: In meiner Einheit hatte es einige Serben in der HV! Und die waren nicht die schlechtesten Soldaten, das kann ich dir sagen!
    Ajde, ciao!

    warum schämst du dich ? niemand wird hier dich diskrimieren ,weil du Serbe aus Kroatien bist. Das ist ein freies Forum , in dem jeder seine Meinung sagen darf und nicht verfolgt wird von der UDBA.



    Ps.


    Zitat Zitat von Croilir Beitrag anzeigen
    Gotovina hat es verpasst ganz klar zu artikulieren, dass das nicht akzeptiert wird.Basta! Darum sitzt er jetzt auch in Haag, gut so!





    Noch Fragen....Jovane....?

  8. #18

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    @ Dadi: Ich hab dich schonmal gebeten mir keine ironischen Dankes zu geben.

  9. #19

    Registriert seit
    04.07.2011
    Beiträge
    90
    Zum Mythos der "katholischen Serben": Siehe meinen Thread im Religions-Teil (das krasseste Thema).. Du bringst mir die offizielle Pressekonferenz von Gotovina? Na was meinst du wird er da wohl von sich geben? LOL Meine Güte, bist du naiv..
    Ich bin kein Serbe! Da kannst du dich umherwinden, solange du willst und dir deine Welt dir passend einordnen, Schwachkopf!

  10. #20
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.198
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Beo?

    Z4-Plan
    Auf jeden Fall ncht ganz sauber, wessen Fake werden wir noch sehen

Seite 2 von 17 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die historische serbische Krajina im heutige Kroatien
    Von Anchi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 22:19
  2. Serben aus der Krajina
    Von Komplementär im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 18:28
  3. Krajina Serben,fährt ihr noch nach Kroatien?
    Von Makedonec_Skopje im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 13:08
  4. Radikale Krajina-Serben gründen Exilregierung
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 17:16