BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Im Krieg hat niemand gewonnen

Erstellt von Jehona_e_Rahovecit, 28.03.2010, 18:16 Uhr · 28 Antworten · 1.932 Aufrufe

  1. #1
    Jehona_e_Rahovecit

    Im Krieg hat niemand gewonnen

    Im Krieg hat niemand gewonnen

    Sie waren Teenager, als ihre Länder gegeneinander kämpften. Wie sehen Studenten aus Kroatien und Serbien die Kriege der 1990er Jahre heute? Von Mathias Hamann, Belgrad

    © dpa/Thomas Brey
    Platz der Republik im heutigen Belgrad

    Platz der Republik im heutigen Belgrad

    "Früher hätten sie versucht, mich umzubringen", lacht Borna Sor. Der 25-jährige Politik-Student aus Kroatien hat gerade im serbischen Parlament gesprochen, als bester Redner eines Debattierturniers. Nun stößt er mit seinem serbischen Freund Marko Ćirović an. Sie lachen, und Borna erklärt seine Bemerkung: 1928 wurde Stefan Radic von einem Gegner erschossen, mitten im serbischen Parlament. Der kroatische Politiker wollte mit seiner Partei damals nicht zum Königreich der "Serben, Kroaten, Slowenen" gehören. Marko Ćirović und Borna Sor stoßen noch einmal an - darauf, dass sie heute "friedlich hier zusammen sind" und Witze darüber machen können.
    Anzeige

    Die beiden nehmen teil an einem Debattierturnier, den Belgrade Open. Seit acht Jahren treffen sich hier Studenten vor allem aus den Republiken des ehemaligen Jugoslawiens. Während ihre Elterngeneration gegeneinander mit Waffen stritten, kämpfen sie gegeneinander mit Worten und gehen danach einen trinken.

    Dabei reden sie auch ab und zu über die jüngere Geschichte ihrer Länder. Wie sehen die Studenten die 1990er Jahre? Ob junge Serben oder junge Kroaten, viele denken, dass die Bevölkerung ihrer Länder missbraucht wurde. "Niemand hat wirklich gewonnen", sagt der Kroate Borna Sor, sein serbischer Freund Marko Ćirović nickt: "Durch die Kriege wurde jeder zum Verlierer."
    Borna Sor
    Borna Sor bei seiner Rede im serbischen Parlament
    © Mathias Hamann

    Borna Sor bei seiner Rede im serbischen Parlament

    Mit ihren Eltern reden sie selten über die Kriegsjahre. Zu tief sitzen die Wunden. Marko Ćirović hat Freunde während der Nato-Luftangriffe auf die serbische Hauptstadt verloren. Trotzdem sagt er: "Das war die Zeit meines Lebens." Auch andere jungen Serben sehen das so. Die Erklärung: In den Schutzräumen hätte er schnell neue Bekanntschaften geschlossen und dort gemeinsam mit den anderen Gesellschaftsspiele gespielt. "Wir hatten ja noch keine Spielkonsolen", lacht er. Der Krieg schweißte sie zusammen.

    Vor allem die junge und gebildete Studentengeneration will das Trennende überwinden. Oft treffen sie sich auf Sportveranstaltungen, Debattierturnieren oder Sommeruniversitäten, auch Austauschsemester werden populärer. Das akademische Auslandsamt der Uni Belgrad nennt sechs Slowenen und vier Kroaten, die gerade an der Philosophischen Fakultät studieren. Jelena Erdeljan, die Leiterin des Auslandsamtes, arbeitet mit Hochdruck an weiteren Kooperationen. Als Professorin lehrt sie gleichzeitig Kunstgeschichte und ist, wie so viele in den 1990er Jahren, gegen Slobodan Milosevic auf die Strasse gegangen. Die Bombardierung Belgrads war für sie keine Party, aber sie glaubt, dass viele Menschen nur so mit der Situation umgehen konnten.

    Im Krieg hat niemand gewonnen

    "Eigentlich verrückt, dass die Völker damals Krieg gegeneinander geführt haben", sagt sie. Wie sie hätten auch andere viele Freunde in den Republiken des ehemaligen Jugoslawiens gehabt. Während der Kriege sei ein Kontakt schwer möglich gewesen - das Internet war noch nicht so verbreitet und die Grenzen gesperrt. Nun schreibt sie ihren Freunden regelmäßig und besucht sie auch. Über die Kriege der 1990er reden sie nicht miteinander.
    Mehr zum Thema

    * Zugriff in Heathrow Bosniens Ex-Präsident Ganić in London festgenommen
    * Prozess gegen Radovan Karadžić Ein Schurke als Star

    Schlagworte
    Student | Hochschule | Debatte | Serbien | Kroatien

    Ist also heute alles eitel Sonnenschein? Nein. Das Stichwort "Krimineller Aggressor", fällt dem 24-jährigen Stipe Korunić ein. Krimineller Aggressor, so nannte sein kroatisches Schulbuch die jugoslawisch-serbische Armee des Jahres 1991, die das nach Unabhängigkeit strebende Kroatien attackierte. Der Jura-Student aus Split hofft, dass die kroatischen Schulbücher überarbeitet werden. Ihn ärgert, dass sich mit Hass immer noch gut Politik machen lässt. So würde der Bürgermeister der kroatischen Stadt Split Journalisten beschimpfen, indem er behauptet, sie alle seien Serben. Aber dafür sei er von vielen Studenten ausgepfiffen worden.

    Witze seien eines der besten Hilfsmittel gegen die Lasten der Vergangenheit. So hofft er, auch nächstes Jahr wieder im Finale des Belgrader Debattierturniers zu stehen. Früher, da hätten die Serben ihn dafür erschießen wollen. Heute gehen sie gemeinsam einen trinken.

  2. #2

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122

    Ist also heute alles eitel Sonnenschein? Nein. Das Stichwort "Krimineller Aggressor", fällt dem 24-jährigen Stipe Korunić ein. Krimineller Aggressor, so nannte sein kroatisches Schulbuch die jugoslawisch-serbische Armee des Jahres 1991, die das nach Unabhängigkeit strebende Kroatien attackierte. Der Jura-Student aus Split hofft, dass die kroatischen Schulbücher überarbeitet werden. Ihn ärgert, dass sich mit Hass immer noch gut Politik machen lässt. So würde der Bürgermeister der kroatischen Stadt Split Journalisten beschimpfen, indem er behauptet, sie alle seien Serben. Aber dafür sei er von vielen Studenten ausgepfiffen worden.


  3. #3
    Posavac
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Klatscht du jetzt wegen krimineller Agressor oder wegen den Auspfiffen?

  4. #4

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    784
    Doch die größte Hure von allen hat gewonnen, Amerika..

  5. #5

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    639
    Zitat Zitat von Defacto Beitrag anzeigen
    Doch die größte Hure von allen hat gewonnen, Amerika..
    Ohne Amerika wären deine landsleute immer noch am morden und abschlachten!!

  6. #6

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    784
    Zitat Zitat von Kosovali Beitrag anzeigen
    Ohne Amerika wären deine landsleute immer noch am morden und abschlachten!!
    Deine Amerikaner haben einen Konvoi bombardiert der nur aus albanern bestand kam aus serbien richtung albanien wollten halt fliehen, glaub ungefähr 100 tote sie dachten es waren serben gab es als ausrede naja so kann man sich irren...

  7. #7

    Registriert seit
    23.03.2010
    Beiträge
    99
    der text klingt irgendwie voooll auf friede freude eierkuchen.. :eek:

  8. #8

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    639
    Zitat Zitat von Defacto Beitrag anzeigen
    Deine Amerikaner haben einen Konvoi bombardiert der nur aus albanern bestand kam aus serbien richtung albanien wollten halt fliehen, glaub ungefähr 100 tote sie dachten es waren serben gab es als ausrede naja so kann man sich irren...
    Woher hast du das, aus dem serbischen Fernsehen? Alles nur propaganda.. kommt doch immer von eurer seite...

    Unsere ermordeten landsleute von eurer seite werden niemals vergessen!! Feiglinge!!

  9. #9
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    AM wengisten haben die Serben gewonnen.
    Das ist mir zwar peinlich aber wahr

  10. #10

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    639
    Zitat Zitat von yelicita Beitrag anzeigen
    der text klingt irgendwie voooll auf friede freude eierkuchen.. :eek:
    Das is nix für dich,, ab in ein anderes thema mit dir...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hat Serbien schon mal einen Krieg gewonnen
    Von Albano2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 315
    Letzter Beitrag: 02.11.2013, 19:38
  2. Hollande hat gewonnen!!!
    Von papodidi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 20:47
  3. Im Krieg bleibt niemand ohne Schuld"
    Von Aviator im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 01:20
  4. Habt ihr mal im Lotto gewonnen?
    Von lepotan im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 21:21
  5. Wenn Hitler den Krieg gewonnen hätte??
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 13:08