BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 16 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 151

Kriegsverbrecher Ante Gotovina in Den Haag!

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 08.12.2005, 20:19 Uhr · 150 Antworten · 12.499 Aufrufe

  1. #31
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von MorningGlory
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von MorningGlory
    Wie war das nochmal?Nein Nein er ist im Vatikan....ähm ähm ne er ist im Franziskaner Kloster irgendwo in Kroatien.Warum findet ihr in bloß nicht?

    Aber nein auf uns wollte keiner hören."Nemamo Gotovinu moze Mastercard?

    Man sollte nicht vergessen das er sicherlich nicht persönlich an den ca. 150 toten Serben beteildigt war aber als oberster Befehlshaber hatte er die Verantwortung.
    Bei den brandheissen NEW's muss er natürlich zurück kommen,keine Farge.

    Wolkommen :wink:


    ps: ko to bese koristi "Nemamo Gotovinu moze Mastercard?" ?
    Normaler Gang.Wo kann man sich ausser dem Politikforum noch sonst so herrlich über Nachrichten austauschen.


    Schönen Tag noch
    Na dann schau mal etwas öfter vorbei.

    poz :wink:
    Hören uns noch....so Gott es will. Also schönen Tag noch.

  2. #32
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von MorningGlory
    Wie war das nochmal?Nein Nein er ist im Vatikan....ähm ähm ne er ist im Franziskaner Kloster irgendwo in Kroatien.Warum findet ihr in bloß nicht?

    Aber nein auf uns wollte keiner hören."Nemamo Gotovinu moze Mastercard?

    Man sollte nicht vergessen das er sicherlich nicht persönlich an den ca. 150 toten Serben beteildigt war aber als oberster Befehlshaber hatte er die Verantwortung.
    Schön dich wieder zu lesen

  3. #33
    jugo-jebe-dugo
    09.12.2005


    Politologe: "Gotovinas Aufenthaltsort schon lang bekannt"
    Gjenero erwartet nach Festnahme "keine Auswirkung auf Innenpolitik"

    Zagreb - Die Festnahme des kroatischen Generals Ante Gotovina wird keine großen Auswirkungen auf die kroatische Innenpolitik haben. Das meint der kroatische Politologe Davor Gjenero. "Die allgemeinen Implikationen für die kroatische Politszene werden günstig sein und ich erwarte keine großen Proteste oder drastischen Änderungen für die Politik der Regierung", schätzte Gjenero am Donnerstag in einem Gespräch mit der APA.


    Aufenthaltsort seit Monaten bekannt

    Nach Meinung des kroatischen Analytikers, kannte das UNO-Tribunal in Den Haag schon Monate lang den Aufenthaltsort von Gotovina und kontrollierte seine Bewegungen. "Es ist offensichtlich, dass Carla del Ponte, in dem Moment, als sie den positiven Bescheid über die Kooperation Kroatiens mit dem UNO-Tribunal gab, wusste, wo Gotovina ist", so Gjenero. Es sei nur eine technische Frage gewesen, wann Gotovina festgenommen und nach Den Haag gebracht würde.


    Kein Zufall

    In Kroatien wurde am Donnerstag oft die Frage gestellt, wieso Del Ponte die Nachricht ausgerechnet in Belgrad veröffentlicht hat. Gjenero ist sicher, dass das kein Zufall ist. "Das war offenbar eine geplante Botschaft an die Serben", so der kroatische Analytiker. Er erinnerte auch daran, das bereits gemeldet wurde, dass der frühere Armeekommandant der bosnischen Serben, Ratko Mladic, im Dezember nach Den Haag transferiert werden soll. "Die Verhandlungen mit Mladic sind wahrscheinlich abgeschlossen und die heutige Nachricht ist als starker Druck auf Serbien zu verstehen, seinen Teil der Geschichte zu beenden".


    Entschädigungsabkommen

    Gröbere politische Konsequenzen habe die Regierung Sanader nicht zu erwarten, meinte Gjenero. "Wegen dieser Festnahme wird Sanader die gleichen Folgen spüren wie beim geplanten Entschädigungsabkommen mit Österreich. Er verliert lediglich die Unterstützung der nationalistischen Wähler, die er vom verstorbenen Präsidenten Franjo Tudjman erbte", erklärte Gjenero.


    "Politische Konsolidierung"

    Diese nationalistischen Wähler würden sich aber passiv verhalten. Große Proteste seien auch deshalb nicht zu erwarten, weil es niemand gibt, der die Proteste organisieren könnte. Im Jahr 2001, als Gotovina wegen der Anklage des Haager Tribunals die Flucht ergriff, organisierte die damals oppositionelle HDZ (Kroatische Demokratische Gemeinschaft) die Proteste zur Unterstützung des Generals.

    "Kroatien steht vor einer politischen Konsolidierung" sagte der kroatische Analytiker. Jetzt seien alle politischen Kriterien für den kroatischen Beitritt zur Europäischen Union erfüllt, meinte Gjenero: "Die Festnahme Gotovinas war die beste Nachricht dieses Jahres in Kroatien".

    http://derstandard.at/?url=/?id=2269728

  4. #34
    jugo-jebe-dugo
    09.12.2005

    1.500 Menschen protestierten in Zagreb
    Spontane Kundgebung aufgelöst - Mehrere Festnahmen

    Zagreb - Etwa 1.500 Personen haben sich Donnerstag Abend im Zentrum der kroatischen Hauptstadt Zagreb versammelt und gegen die Festnahme des kroatischen Generals Ante Gotovina protestiert. Sie schwenkten kroatischen Fahnen, hielten Photographien des festgenommenen General in die Höhe und skandierten Parolen gegen die kroatische Regierung.

    Der Protest war offenbar spontan. Es wurden auch keine Reden gehalten. Nach etwa einer Stunde am Hauptplatz zog der Demonstrationszug zum Regierungsgebäude.


    Kundgebung aufgelöst

    Am späten Abend löste die Polizei die Kundgebung auf. Es gab mehrere Festnahmen.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2269702


    Lächerlich,die können protestieren wie lange sie wollen, Govno ist gefasst und jetzt da wo er hingehört. PUKO JE :!:

  5. #35
    jugo-jebe-dugo
    NEW's im kroatischen TV zu Gotovina.

    http://www.balkanstreams.de/gotovina/Project_1/Movie_00_(BH-TV1%20-%20bht%20news%20-%2008_12_05_%20-%2008_12_05).wmv

    http://www.balkanstreams.de/gotovina/Project_1/Movie_01_(HRT-TV1%20-%20%20-%2008_12_05).wmv


    Ein Serbe war auch bei der Verhaftung dabei wie es unschwer zu erkennen ist.

  6. #36

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Deki
    09.12.2005

    1.500 Menschen protestierten in Zagreb
    Spontane Kundgebung aufgelöst - Mehrere Festnahmen

    Zagreb - Etwa 1.500 Personen haben sich Donnerstag Abend im Zentrum der kroatischen Hauptstadt Zagreb versammelt und gegen die Festnahme des kroatischen Generals Ante Gotovina protestiert. Sie schwenkten kroatischen Fahnen, hielten Photographien des festgenommenen General in die Höhe und skandierten Parolen gegen die kroatische Regierung.

    Der Protest war offenbar spontan. Es wurden auch keine Reden gehalten. Nach etwa einer Stunde am Hauptplatz zog der Demonstrationszug zum Regierungsgebäude.


    Kundgebung aufgelöst

    Am späten Abend löste die Polizei die Kundgebung auf. Es gab mehrere Festnahmen.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2269702


    Lächerlich,die können protestieren wie lange sie wollen, Govno ist gefasst und jetzt da wo er hingehört. PUKO JE :!:
    Die Serben sind jetzt auch da wo sie hingehören....entweder in der Hölle...oder in Serbien....wobei das keinen Unterschied macht...

  7. #37

    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    253
    Ich glaube, der eine oder andere Kroate hat die letzte Nacht nicht geschlafen, oder Rotz und Wasser geheult, daß keine Bilder von Del Ponte verbrannt worden sind, wundert mich.

  8. #38
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von MorningGlory
    Aber nein auf uns wollte keiner hören."Nemamo Gotovinu moze Mastercard?
    Was für ein Zufall, daß ich gerade erst vor ein paar Tagen diesen Spruch als meine Signatur aufgab... Sollte ich vielleicht auch mal mit Ratko & Radovan machen, vielleicht werden die dann auch endlich geschnappt.

    Zitat Zitat von Baltimora
    Ich glaube, der eine oder andere Kroate hat die letzte Nacht nicht geschlafen, oder Rotz und Wasser geheult, daß keine Bilder von Del Ponte verbrannt worden sind, wundert mich.
    Der kroatische Regierungssitz wurde aber angeblich mit Steinen beworfen.

  9. #39
    Avatar von pravoslavac

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von Deki
    09.12.2005
    1.500 Menschen protestierten in Zagreb
    Spontane Kundgebung aufgelöst - Mehrere Festnahmen
    ist das geil



    Zitat Zitat von Metkovic
    Die Serben sind jetzt auch da wo sie hingehören....entweder in der Hölle...oder in Serbien....wobei das keinen Unterschied macht...
    metkovic gehen langsam die sprüche aus

  10. #40

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    [quote="pravoslavac"]
    Zitat Zitat von Deki
    09.12.2005




    Zitat Zitat von Metkovic
    Die Serben sind jetzt auch da wo sie hingehören....entweder in der Hölle...oder in Serbien....wobei das keinen Unterschied macht...
    metkovic gehen langsam die sprüche aus

    kennst du schon den Bruder von Ante ?



Seite 4 von 16 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Ante Gotovina
    Von Josip Frank im Forum Politik
    Antworten: 2079
    Letzter Beitrag: 16.11.2016, 15:45
  2. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 17:59
  3. Ante Gotovina verurteilt
    Von XtraSerb im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 19:00
  4. ANTE GOTOVINA IST SCHWUL
    Von Krajisnik-Benkovac im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 20:42