BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 77

Kriegsverbrecher Rasim Delic wird in Sarajevo mit allen Ehren beigesetzt

Erstellt von Mastakilla, 23.04.2010, 13:01 Uhr · 76 Antworten · 9.464 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935

    Kriegsverbrecher Rasim Delic wird in Sarajevo mit allen Ehren beigesetzt

    Während sich der kroatische Präsident Josipovic für die Verbrechen seitens der Kroaten an den Bosniaken entschuldigt, wird in Sarajevo der verurteilte Kriegsverbrecher Rasim Delic feierlich beigesetzt


    Sarajevo 20. 04. 2010
    Press
    Rasim Delić sahranjen uz državne i vojne počasti?!

    Nekadašnji načelnik Generalštaba takozvane Armije BiH Rasim Delić, koji je u Hagu prvostepenom presudom osuđen na tri godine zatvora zbog ratnog zločina nad Srbima i Hrvatima, sahranjen je juče u Sarajevu uz najviše državne i vojne počasti!
    1

    Vojska odala poštu osuđenom ratnom zločincu... Počasni plotun za generala



    Sahrani su prisustvovali predsedavajući Predsedništva BiH Haris Silajdžić, ministar odbrane BiH Selmo Cikotić i brojni drugi bošnjački funkcioneri Federacije BiH i zajedničkih organa.
    Delićev grob na groblju Kovači obezbeđivali su veterani u ratnim uniformama bošnjačke Armije BiH, a počasni plotun ispalili su pripadnici bošnjačke komponente Oružanih snaga BiH. Sahranu je predvodio poglavar Islamske zajednice BiH Mustafa Cerić. Govoreći na komemoraciji povodom Delićeve smrti, Haris Silajdžić nije propustio priliku da još jednom ponovi svoje teze o agresiji i žrtvama.
    - General Rasim Delić zaslužan je za formiranje Oružanih snaga BiH i njenu odbranu od agresije. Još ima onih koji ne misle da je na BiH bila agresija, ali mi koji smo opstali moramo da govorimo istinu i ne smemo da dozvolimo da se izjednači krivica agresora i žrtve. Delić se borio za BiH, ne samo za vlastitu nevinost nego i za pravdu, a u vezi s tim i protiv pokušaja prekrajanja istorijskih činjenica - rekao je Silajdžić.
    Sahrani su prisustvovali i brojni bošnjački generali, među njima i nekadašnji komandant Petog korpusa Atif Dudaković.
    - Da politika nije završila rat, Armija BiH bi izašla kao pobednik i drukčija bi situacija bila u BiH. Zato u ovim teškim trenucima ne možemo da se ne prisetimo onih ljudi koje vodio general Delić i da im odamo priznanje - rekao je Dudaković.
    Prisustvo najviših zvaničnika BiH na sahrani osuđenom ratnom zločincu izazvalo je zgražavanje i nevericu u RS. Predsednik Boračke organizacije RS Pantelija Ćurguz kaže da ne sme ni da pomisli šta bi se dogodilo da kojim slučajem neki zvaničnik iz RS dođe na sahranu bilo kojeg bivšeg generala Vojske RS koji se dovodi u vezu sa ratnim zločinima.
    - To bi bio haos! Medijska histerija, pljuvačina, zahtevi i blokade je ono što bi napravila bošnjačka politička elita ako bi se tako nešto dogodilo - kaže Ćurguz za Press RS.
    On ističe da uopšte nije iznenađen činjenicom da su se na Delićevoj sahrani pojavili Silajdžić, Cikotić i ostali bošnjački zvaničnici jer, kako tvrdi, oni nikada neće odustati od politike proglašavanja sebe žrtvom.

    http://www.pressonline.rs/sr/vesti/republika_srpska/story/113017/Rasim+Deli%C4%87+sahranjen+uz+dr%C5%BEavne+i+vojne +po%C4%8Dasti!.html
    _________________________________

    Lasst uns mal zusammenfassen:

    -In Sarajevo wird der verurteilte Kriegsverbrecher, der die Einheit "El Mudzahedin gegründet hat, mit allen Ehren beigesetzt
    Einige Aussagen Delics während seines Prozesses:
    -"Ich habe nie geleunget, dass die Einheit "El Mudzahedin" existiert, dass sie ein Teil der ARBiH ist und dass sie damit dem Kommando und der Führung der ARBiH unterliegt"

    -"Ihr, "Allahs Krieger", (Soldaten der El Mudzahedin) seid hier, wie in anderen Teilen der Erde, nach BiH gekommen, um das muslimische Volk und seinen Glauben, den Islam, zu verteidigen. Ihr seid gekommen, um auf "Allahs Weg" den Muslimen BiHs Hilfe zu leisten. Ihr habt Hilfe geboten, nicht nur im Gefecht, sondern auch bei ihrem Zurückfinden zu ihrem Glauben, ihrer Tradition, ihrer Kultur und ihren Bräuchen. Deswegen ist eure Hilfe und die Hilfe der islamischen Welt für dieses Volk weiterhn erforderlich, dass sich an den Grenzen des Islams und des Christentums befindet und sie wird solange erforderlich sein, wie der Islam nicht entgültig auf dieser Erde siegt und herrscht. Deswegen bedanke ich mich in meinem Namen und im Namen der Muslime BiHs bei euch, weil uns auf "Allahs Weg" noch viele Aufgaben erwarten
    -Bei dieser Beisetzung finden sich zahlreiche bosniakische Vertreter aus Politik und Militär, unter anderem:
    -Haris Siljajdzic, der bosniakische Vertreter für das Präsidentenamt BiHs
    -Selmo Cikotic, Verteidigungsminister BiHs
    -Mustafa Ceric, Oberhaupt der islamischen Gemeinschaft BiHs
    -Atif Dudakovic, ehemaliger General der ARBiH, der auf Videobändern selbst Ermordungen von Gefangenen und Niederbrennungen von Dörfern befielt
    -Anschließend schildert Atif Dudakovic in einer Rede, dass wenn die Politik den Krieg nicht beendet hätte, die ARBiH als Sieger hervorgeganen wäre und "die Situation in BiH heute anders wäre"
    _________________________________

    Soviel zum Thema Kriegsverbrechen und Kriegsverbrecher in BiH

  2. #2
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    serbische propaganda!!!!!!!!!!!!!!!

  3. #3
    Kelebek
    Freut mich sowas aus Bosnien zu lesen! Dachte schon die Bosniaken lassen sich alles verbieten und werden im eigenen Lande von den Serben und Kroaten in die Ecke gedrängt! Find ich sehr gut, Elhamdüllilah, möge Allah euch Kraft geben!

  4. #4
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Freut mich sowas aus Bosnien zu lesen! Dachte schon die Bosniaken lassen sich alles verbieten und werden im eigenen Lande von den Serben und Kroaten in die Ecke gedrängt! Find ich sehr gut, Elhamdüllilah, möge Allah euch Kraft geben!
    und an seinen verschrumpelten Eiern lutschen

  5. #5
    Posavac
    • Am 8. Juni 1993 seien über 200 kroatische Soldaten und Zivilisten von bosnischen Soldaten und Mudschaheddin gefangengenommen worden. Ein nicht genau bestimmter Teil von ihnen sei später an eine Kreuzung geführt worden. Dann habe sich die Gruppe in einer Reihe aufstellen müssen und das Feuer sei auf sie eröffnet worden. Den Überlebenden sei zusätzlich in den Kopf geschossen worden.
    • Am 24. Juli 1995 sei ein Serbe misshandelt und anschließend geköpft worden. Danach habe man serbische Gefangene gezwungen, den an einem Haken hängenden Kopf zu küssen. Die Insassen seien geschlagen und gefoltert worden, u.a. durch elektrische Schocks.
    • Am 11. September 1995 seien schätzungsweise 60 serbische Soldaten und Zivilisten gefangengenommen und bis auf drei Ausnahmen getötet worden.
    • Am 11. September 1995 seien drei Frauen gefangengenommen und in ein Lager gebracht worden. Dort habe man sie geschlagen und getreten, mit Metallstangen und Gewehrkolben malträtiert. Anschließend habe man sie vergewaltigt.
    • Am 20. September 1995 sei ein älterer serbischer Zivilist gefangengenommen worden. Man habe ihn geschlagen, ihn gezwungen sich zu entkleiden und ihm Wasser mit Benzin zu Trinken gegeben. Nach fünf Tagen sei er gestorben.

  6. #6
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    mein beileid an die zivilisten die getötet wurden.

  7. #7
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Mein Beileid an alle die gestorben sind. Die meisten sind nicht freiwillig in die Armee gegangen.

  8. #8

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    da wirds mir schlecht wenn das lese ey *unmenschlich greueltaten echt


    • Am 24. Juli 1995 sei ein Serbe misshandelt und anschließend geköpft worden. Danach habe man serbische Gefangene gezwungen, den an einem Haken hängenden Kopf zu küssen. Die Insassen seien geschlagen und gefoltert worden, u.a. durch elektrische Schocks.
    • Am 11. September 1995 seien schätzungsweise 60 serbische Soldaten und Zivilisten gefangengenommen und bis auf drei Ausnahmen getötet worden.
    • Am 11. September 1995 seien drei Frauen gefangengenommen und in ein Lager gebracht worden. Dort habe man sie geschlagen und getreten, mit Metallstangen und Gewehrkolben malträtiert. Anschließend habe man sie vergewaltigt.
    • Am 20. September 1995 sei ein älterer serbischer Zivilist gefangengenommen worden. Man habe ihn geschlagen, ihn gezwungen sich zu entkleiden und ihm Wasser mit Benzin zu Trinken gegeben. Nach fünf Tagen sei er gestorben.

    UNMENSCHLICH EINFACH UNMENSCHLICH

  9. #9
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007

  10. #10
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    ich hab gelesen , er selber hatte keine mitschuld an den verbrechen an kroaten und serben:

    Im September 2008 wurde Delić, wegen Verstoßes gegen das Kriegsrecht zu drei Jahren Haft verurteilt. Delić, so das Gericht, trage die Verantwortung für Verbrechen der Militäreinheit „El Mujahidd“, die Gefangene in Mittelbosnien misshandelt hätte. Ihm konnte jedoch keine Mitschuld an der Ermordung serbischer und kroatischer Gefangener in mehreren Orten Mittelbosniens zwischen 1993 und 1995 nachgewiesen werden. Dazu gehört insbesondere die Ermordung von 24 kroatischen Gefangenen in Zentralbosnien, für die Mujaheddin verantwortlich gemacht werden. Delić wurde ferner von einem dritten Anklagepunkt freigesprochen: der Erschießung von 52 Angehörigen der Armee der Republika Srpska im September 1995.[1]

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 16:05
  2. Kriegsverbrecher wird ausgeliefert
    Von Cigo im Forum Politik
    Antworten: 201
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 11:33
  3. Kriegsverbrecher wird ausgeliefert
    Von Cigo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 17:28
  4. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 19:51
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.12.2004, 14:43