BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 68

Kriegsveteranen protestieren in Zagreb

Erstellt von Šaban, 27.12.2009, 12:35 Uhr · 67 Antworten · 2.658 Aufrufe

  1. #1
    Šaban

    Kriegsveteranen protestieren in Zagreb

    a








    Kriegsveteranen protestieren in Zagreb

    Einen Tag vor der Präsidentschaftswahl in Kroatien haben in Zagreb Tausende gegen die Festnahme von fünf früheren Sonderpolizisten demonstriert. Diese sollen während des Kroatienkriegs (1991-1995) serbische Zivilisten ermordet haben.

    Vor allem kroatische Veteranen haben in Zagreb lautstark gegen die Festnahme der Polizisten protestiert. (reuters)

    Wie ein Fotograf der Nachrichtenagentur AFP berichtete, beteiligten sich an dem dreistündigen Protestmarsch durch die kroatische Hauptstadt vor allem uniformierte Kriegsveteranen und frühere Mitglieder der Sonderpolizei.
    Kroatiens Veteranen und der Krieg um die Heimat dürften nicht länger «kriminalisiert» werden, sagte Veteranenvertreter Josip Klemm der kroatischen Nachrichtenagentur HINA.
    Gehilfe von mutmasslichem Kriegsverbrecher beteiligt
    Die fünf ehemaligen Polizisten waren vor einer Woche festgenommen worden. Das ihnen zur Last gelegte Verbrechen ereignete sich im August 1995 in Grubori im Süden des Landes, unmittelbar nach dem Beginn der Armee-Offensive «Sturm», die den vierjährigen Unabhängigkeitskrieg Kroatiens beendete.
    Unter den Verdächtigen ist ein Gehilfe von General Mladen Markac, dem derzeit vor dem UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag der Prozess gemacht wird. Die Ereignisse von Grubori flossen auch in die Anklageschrift ein.

  2. #2
    Dadi
    Was gibt es da zu protestieren? Wenn diese Bullen Zivilisten getötet haben, gehören sie hinter Gitter. So einfach is das. Müsste sogar für diese Veteranen zu begreifen sein.


  3. #3
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Was gibt es da zu protestieren? Wenn diese Bullen Zivilisten getötet haben, gehören sie hinter Gitter. So einfach is das. Müsste sogar für diese Veteranen zu begreifen sein.

    Na ja Jovan Raskovic oder Radovan Karadzic waren im Grunde auch "Zivilisten". Zivilist ist nicht gleich Zivilist, also müsste man schon genau die Hintergründe wissen um das beurteilen zu können.

  4. #4
    Dadi
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    Na ja Jovan Raskovic oder Radovan Karadzic waren im Grunde auch "Zivilisten". Zivilist ist nicht gleich Zivilist, also müsste man schon genau die Hintergründe wissen um das beurteilen zu können.

    Die von dir genannten Personen waren keine Zivilisten im klassischen Sinne.

  5. #5
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Was gibt es da zu protestieren? Wenn diese Bullen Zivilisten getötet haben, gehören sie hinter Gitter. So einfach is das. Müsste sogar für diese Veteranen zu begreifen sein.


    wie willst du es den soldaten erklären das ihre leute unrecht begangen haben, ist bei allen 3 so der fall, für uns iist oric keiner für die serben ist arkan keiner obwohl viele sagen das sie ihn nicht mögen ist er doch insgeheim kein verbrecher bei ihnen sondern hat einen heldensatus .:icon_smile:

  6. #6
    Dadi
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    wie willst du es den soldaten erklären das ihre leute unrecht begangen haben, ist bei allen 3 so der fall, für uns iist oric keiner für die serben ist arkan keiner obwohl viele sagen das sie ihn nicht mögen ist er doch insgeheim kein verbrecher bei ihnen sondern hat einen heldensatus .:icon_smile:

    Jede Seite muss endlich eingestehen, dass man nicht nur Lämmlein in seinen Reihen hat. Das ist ein Teufelskreis, aus dem man endlich raus muss.
    Man kann nicht einfach ausblenden, dass man selber unschuldige auf dem Gewissen hat.

  7. #7
    Cvrcak
    Hoffe das unsere regierenden endlich mal begreifen, das wir in der EU nicht willkommen sind (wieso auch wenn ich mir z.B.Ungarn anschaue, total pleite steckt total in der Scheisse oder so manch user der sich mit nem verranztem blauen Hemd fotografieren laesst) und daher dieses ausliefern von kroatischen Buergern die sich erfolgreich wehrten und diesen Krieg gewonnen haben ein Ende hat, die Alliierten sassen ja auch nicht nach dem 2.WW auf der Anklagebank.

  8. #8
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Die von dir genannten Personen waren keine Zivilisten im klassischen Sinne.
    in welchem klassischen Sinne denn?

  9. #9
    Dadi
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    in welchem klassischen Sinne denn?

    Nun ja, wie könnte ich das beschrieben, ein Zivilist wie du und ich halt, keine politischen Einflüsse, keine militärischen Einflüsse, man muss nicht eine Waffe in der Hand haben um KEIN Zivilist zu sein.


  10. #10
    Šaban
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Nun ja, wie könnte ich das beschrieben, ein Zivilist wie du und ich halt, keine politischen Einflüsse, keine militärischen Einflüsse, man muss nicht eine Waffe in der Hand haben um KEIN Zivilist zu sein.

    das problem war nur dass in der sogenannten krajina mehr als 1/3 der bevölkerung bewaffnet war

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 20:45
  2. Serben protestieren mal wieder ...
    Von Dardania im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 21:51
  3. Kroatien: Kriegsveteranen dürfen kiffen
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 11:01
  4. muslime protestieren in Athen
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 258
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 19:20
  5. kriegsveteranen
    Von cro.cop im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 10:00