BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 68

Kriegsveteranen protestieren in Zagreb

Erstellt von Šaban, 27.12.2009, 12:35 Uhr · 67 Antworten · 2.650 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    24.04.2009
    Beiträge
    155
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Oni koji su se obogatili kroz taj jugoslovenski rat, kao Hašim Tači, su danas slobodni i čak vrh njihove države.
    To je tuga.
    Cuj, cijela stvar oko tog zlocina u srpskom selu se vec vuce 15 godina u RH javnosti i do sad RH pravosudje nije bilo u stanju da pronadje prave krivice i donese presudu. Toliko o sposobnosti RH pravosudja ili bolje reci banana drzave...

    Ove djelatnike s. policije koje su uhitili, je sramota i diletantno, jer ti djelatnici onda nisu bili na podrucju gdje su ubijeni ti ljudi, posto se zlocin dogodio poslje "Oluje" i civilna policija je bila na tom terenu, ne specijalna.
    Ti civili su ubijeni vjerovatno osvetom ratnih profitera Hrvata povratnika u pljacki srpske imovine.

  2. #32

    Registriert seit
    24.04.2009
    Beiträge
    155
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Niemand mag Ujkos Zapamti. Bok.
    Panju , imas medije, citaj malo vise o tom konkretnom dogadjaju i koga su do sad sve priveli pa kasnije opet pustili na slobodu. Jebemu misa, valjda imas google i znas citati...

  3. #33
    Vukovarac
    Zitat Zitat von südslave Beitrag anzeigen
    na wie kann man nur Leute beschützen die Mist gebaut haben, die Menschen getötet haben? egal ob man ein einfacher Bürger ist oder eine Funktion hatte, man gehört hinter Gitter nach so einer Tat.
    Ihr Kroaten wart schon immer so. ihr seid extrem nationalistisch. selbst wenn ein 100facher mörder vom Ausland verhaftet würde, gäbe es Proteste bei euch.
    OMG.....er hat uns erwischt .
    Wir gestehen alles,....so sehen wir Kroaten in Wahrheit aus:


  4. #34

    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    121
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    OMG.....er hat uns erwischt .
    Wir gestehen alles,....so sehen wir Kroaten in Wahrheit aus:

    ist meine Meinung. Du kannst sie natürlich durch Argumente wiederlegen. Aber da gibts keine Argumente. Weil du bist schon der erste der darauf reagiert also kann es nur so sein.
    Wäre es nicht so würdest du eine Teil zugeben und vielleicht auch mal selbstkritisch sein, statt nur zujubeln.

  5. #35
    Slavo
    Zitat Zitat von südslave Beitrag anzeigen
    na wie kann man nur Leute beschützen die Mist gebaut haben, die Menschen getötet haben? egal ob man ein einfacher Bürger ist oder eine Funktion hatte, man gehört hinter Gitter nach so einer Tat.
    Ihr Kroaten wart schon immer so. ihr seid extrem nationalistisch. selbst wenn ein 100facher mörder vom Ausland verhaftet würde, gäbe es Proteste bei euch.
    wooow langsam ... verallgemeiner mal nicht ja? ....

    Wer sagt das alle so sind ? ... du kannst nicht nur anhand solcher Demonstranten oder vlt. irgendwelchen Diaspora-Nationalisten-Rambos, die nicht einmal den Krieg miterlebt haben, das ganze kroatische Volk als Nationalisten abstempeln ...Es gibt überall solche Leute nicht nur in Kroatien sondern in Bosnien in serbien .. ma überall !!...

    Die die den Krieg miterlebt haben für die war es sicher schlimm und die empfinden vlt. auch einen gewissen Hass gegenüber anderen Völkern bzw. eine Unsympathie. Irgendwie auch verständlich aber trotzdem nicht in Ordnung !
    Die kannst du wenn du willst als Nationalisten abstempeln, aber verallgemeiner ja nicht !!
    Das wäre genau so wie wenn ich sagen würde alle Serben sind Cetniks obwohl das nicht stimmt !!

  6. #36
    Posavac
    Zitat Zitat von südslave Beitrag anzeigen
    na wie kann man nur Leute beschützen die Mist gebaut haben, die Menschen getötet haben? egal ob man ein einfacher Bürger ist oder eine Funktion hatte, man gehört hinter Gitter nach so einer Tat.
    Ihr Kroaten wart schon immer so. ihr seid extrem nationalistisch. selbst wenn ein 100facher mörder vom Ausland verhaftet würde, gäbe es Proteste bei euch.
    Fresse, Cetnik

  7. #37

    Registriert seit
    24.04.2009
    Beiträge
    155
    Zitat Zitat von südslave Beitrag anzeigen
    ist meine Meinung. Du kannst sie natürlich durch Argumente wiederlegen. Aber da gibts keine Argumente. Weil du bist schon der erste der darauf reagiert also kann es nur so sein.
    Hebate, jos jedan panj, pa koliko ih ima ovdje

    Pitam se onda samo, kad su Hrvati toliki nacionalisti, zasto je Vlada sastavljana sa Srbima i drugim nacionalnim manjinama vec 2 mandata za redom, zasto u svakoj opcini u poglavarstvu, gdje je srpska vecina, visi srpska zastava, zasto u Istri svaki naziv ulice, ureda pise na dva jezika, Talijanski i Hrvatski, zasto nacionalne manjine u RH imaju pravo 2 x glasati itd...itd...

  8. #38
    Vukovarac
    Zitat Zitat von südslave Beitrag anzeigen
    ist meine Meinung. Du kannst sie natürlich durch Argumente wiederlegen. Aber da gibts keine Argumente. Weil du bist schon der erste der darauf reagiert also kann es nur so sein.
    Wäre es nicht so würdest du eine Teil zugeben und vielleicht auch mal selbstkritisch sein, statt nur zujubeln.
    Wieso wiederlegen
    Wir Kroaten sind alle Faschisten, wir lieben Hitler und ernähren uns vom Blut kleiner serbischer Kinder. Unterstützt werden wir von Deutschland, dem Vatikan und der CIA.
    Das weiß doch jeder, also warum sollte ich da was wiederlegen?


  9. #39

    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    121
    @ Slavoncastav
    ich habe nich alle gemeint, obwohl ich "ihr Kroaten" geschrieben habe.
    Aber die Meisten sind zumindest so. Ich sage das weil ich in Kroatien scheisse erlebt habe.
    Ich weiss nicht ob ich heut noch am leben wäre, hätte ich vor 5Jahren einem scheinenden Zivilpolizisten in Kroatien nicht anghalten. Er stoppte mich in einem golf 2er und tat so als wäre er Bulle. Ich hatte MNE Nummerschilder. Ich sah schnell das er kein Bulle war und aus dem Auto stiegen noch 2 andere normal bekleidete Männer aus. Schnell sind wir davon gefahren und sie uns hinterher. Aber nach 10min haben sie dann aufgegeben.

    Auch letztes Jahr haben uns in Kroatien an einer Ampel Leute beschimpt und uns gezeigt. Ich verstehe euch einfach nicht.

  10. #40
    Šaban
    Zitat Zitat von südslave Beitrag anzeigen
    na wie kann man nur Leute beschützen die Mist gebaut haben, die Menschen getötet haben? egal ob man ein einfacher Bürger ist oder eine Funktion hatte, man gehört hinter Gitter nach so einer Tat.
    Ihr Kroaten wart schon immer so. ihr seid extrem nationalistisch. selbst wenn ein 100facher mörder vom Ausland verhaftet würde, gäbe es Proteste bei euch.
    so hier mal ein guter post von ivo der das verhaltn der kroaten gut argumentiert

    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Die sind geflüchtet und wurden nicht vertrieben.
    Da ja bekannterweise fast 1/3 der serbischen Bevölkerung in der sogenannten Krajina unter Waffen stand und sich dem Staat Kroatien eben mit Waffengewalt versuchte zu entziehen, ist dies als Terrorismus zu werten.
    Somit hatte auch ein Großteil der Geflüchteten jede Menge Gründe sich so rasch als möglich aus Kroatien abzusetzen. Vor allem wegen den Verbrechen die die sogenannte Krajina Armee dort begangen hat.
    Um es mit einem Haus zu veranschaulichen:
    Ich gebe jemandem aus Gutmütigkeit und aus Solidarität und Menschenfreundlichkeit Unterschlupf in meinem Haus. Der holt dann nach einiger Zeit ein paar Freunde zu sich und vertreibt mich und meine Familie dann mit diesen Freunden gewaltsam und mit Waffengewalt aus meinem Haus ! Einer aus meiner Familie wird umgebracht und seine Frau vergewaltigt. Und nun behauptet dieser Scheisskerl, dass das Haus immer ihm gehört hat und macht sich darin breit und ruiniert alle.
    Da die Behörden nicht daran denken meine Rechte durch zu setzen, organisiere ich meine Familie neu, gebe ihnen auch Waffen und bevor wir das Haus stürmen, gebe ich diesem Gesocks noch zu verstehen, dass derjenige der sich nichts zu schulden hat lassen im Haus bleiben darf.
    Da meine Familie bezüglich Waffen jetzt besser ausgerüstet ist, nimmt keiner das Angebot an und alle flüchten aus lauter Angst.
    Jene Frau, die Vergewaltigt wurde hat leider Rache genommen und einen ihrer Peiniger erschossen.
    Ich hoffe, dass sogar du das verstehen wirst. Wenn nicht, dann ist das dein Problem und nicht ein Problem eines Kroaten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 20:45
  2. Serben protestieren mal wieder ...
    Von Dardania im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 21:51
  3. Kroatien: Kriegsveteranen dürfen kiffen
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 11:01
  4. muslime protestieren in Athen
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 258
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 19:20
  5. kriegsveteranen
    Von cro.cop im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 10:00