BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Warum kriegt Kosova keine Unabhängigkeit?

Erstellt von neuernick, 13.07.2006, 09:58 Uhr · 40 Antworten · 1.753 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    Zitat Zitat von Velez
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Ich weiss nicht ob Kosovo eine totale Unabhängigkeit kriegt,vieleicht eine beschränkte oder so.

    Ich weiss nicht warum man überhaupt Verhandlungen führt wenn die Albaner so oder so nicht zu Kompromissen bereit sind.
    Kompromiss kann viel bedeuten. es muss nicht heissen, dass man den mittelweg bei verschiednen Positionen versucht zu finden (was ja auch nicht wirklich geht, denn entweder ist der Kosovo unabhängig oder nicht, einen Zwitterstadium gibt es nicht). Es kann auch bedeuten, der eine bekommt dieses und der andere jenes. So wird der Kompromis aussehen, denke ich.
    Wenn es nichts anderes als Unabhängigkeit gibt dann ist das kein komromiss. Wie stellst du dir das vor der eines bekommt dies der eine das? Wasmeinst du genau?
    Und wenn der Kosovo keine Unabhägigkeit bekommt, ist es für die Albaner kein Kompromis. Der Kompromis wird dahingegend aussehen, wie die Unabhängigkeit intern ausgestaltet werden wird. Und du kannst es auch als kompromis betrachten, dass man den Kosovo auch nicht an Albanien angliedern werden wird. Also weder Serbien noch Albanien.

    eine frage an euch kosovaren (serben) was macht ihr wenn euhe provinz nicht unabhängig wird????
    alle enklaven werden brennen, keiner wird rausgelassen.
    ich denke das reicht, fürs erste.

    dann folgen die gebiete in süd-serbien.
    wir müssen wie die israelis stark sein, von feinden umzingelt, nur die usa unterstützen uns.

    8)

  2. #22
    Avatar von AGRON

    Registriert seit
    13.11.2005
    Beiträge
    944
    Genau dan werden alle serben Kastriat

  3. #23
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von drenicaku2
    Zitat Zitat von Velez
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Ich weiss nicht ob Kosovo eine totale Unabhängigkeit kriegt,vieleicht eine beschränkte oder so.

    Ich weiss nicht warum man überhaupt Verhandlungen führt wenn die Albaner so oder so nicht zu Kompromissen bereit sind.
    Kompromiss kann viel bedeuten. es muss nicht heissen, dass man den mittelweg bei verschiednen Positionen versucht zu finden (was ja auch nicht wirklich geht, denn entweder ist der Kosovo unabhängig oder nicht, einen Zwitterstadium gibt es nicht). Es kann auch bedeuten, der eine bekommt dieses und der andere jenes. So wird der Kompromis aussehen, denke ich.
    Wenn es nichts anderes als Unabhängigkeit gibt dann ist das kein komromiss. Wie stellst du dir das vor der eines bekommt dies der eine das? Wasmeinst du genau?
    Und wenn der Kosovo keine Unabhägigkeit bekommt, ist es für die Albaner kein Kompromis. Der Kompromis wird dahingegend aussehen, wie die Unabhängigkeit intern ausgestaltet werden wird. Und du kannst es auch als kompromis betrachten, dass man den Kosovo auch nicht an Albanien angliedern werden wird. Also weder Serbien noch Albanien.

    eine frage an euch kosovaren (serben) was macht ihr wenn euhe provinz nicht unabhängig wird????
    alle enklaven werden brennen, keiner wird rausgelassen.
    ich denke das reicht, fürs erste.

    dann folgen die gebiete in süd-serbien.
    wir müssen wie die israelis stark sein, von feinden umzingelt, nur die usa unterstützen uns.

    8)
    Du meinst doch nicht wirklich das die USA euch unterastützt wenn ihr serbische Enklaven angreift wenn keine Unabhängigkeit kommt. Dann setzt Bush euch ein Ende.

  4. #24
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Ich weiss nicht ob Kosovo eine totale Unabhängigkeit kriegt,vieleicht eine beschränkte oder so.

    Ich weiss nicht warum man überhaupt Verhandlungen führt wenn die Albaner so oder so nicht zu Kompromissen bereit sind.
    Kompromiss kann viel bedeuten. es muss nicht heissen, dass man den mittelweg bei verschiednen Positionen versucht zu finden (was ja auch nicht wirklich geht, denn entweder ist der Kosovo unabhängig oder nicht, einen Zwitterstadium gibt es nicht). Es kann auch bedeuten, der eine bekommt dieses und der andere jenes. So wird der Kompromis aussehen, denke ich.
    Wenn es nichts anderes als Unabhängigkeit gibt dann ist das kein komromiss. Wie stellst du dir das vor der eines bekommt dies der eine das? Wasmeinst du genau?
    Und wenn der Kosovo keine Unabhägigkeit bekommt, ist es für die Albaner kein Kompromis. Der Kompromis wird dahingegend aussehen, wie die Unabhängigkeit intern ausgestaltet werden wird. Und du kannst es auch als kompromis betrachten, dass man den Kosovo auch nicht an Albanien angliedern werden wird. Also weder Serbien noch Albanien.
    Das ist falsch,kein kompromis wäre wenn es wieder wäre wie vor 1999.

    Serbien bietet euch schon die weitgehenste Autonomie die es gibt,also eine Unabhängigkeit innerhalb der serbischen Grenzen.Das heisst ihr habt nichts mit Belgrad und Serbien zu tun.Eigene Polizei,Parlament,Gericht ect.

    Das ist zB ein Kompromiss.

  5. #25
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    das haben wir 2004 gesehen.
    dann heißt es wieder:
    "verständlich, die albaner können diese situation nicht einfach so durchgehen lassen. sie mußten handeln."

    dann wird erst gewartet, bis alle serben flüchten.
    danach werden 10-15 albaner zu 6 monaten wegen brandstiftung verhaftet.

    und am ende bekommen wir was uns zusteht.
    8)

  6. #26

    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    989
    Zitat Zitat von AGRON
    Genau dan werden alle serben Kastriat
    necete nam uzeti ni milimetra van kosova!

  7. #27
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Ich weiss nicht ob Kosovo eine totale Unabhängigkeit kriegt,vieleicht eine beschränkte oder so.

    Ich weiss nicht warum man überhaupt Verhandlungen führt wenn die Albaner so oder so nicht zu Kompromissen bereit sind.
    Kompromiss kann viel bedeuten. es muss nicht heissen, dass man den mittelweg bei verschiednen Positionen versucht zu finden (was ja auch nicht wirklich geht, denn entweder ist der Kosovo unabhängig oder nicht, einen Zwitterstadium gibt es nicht). Es kann auch bedeuten, der eine bekommt dieses und der andere jenes. So wird der Kompromis aussehen, denke ich.
    Wenn es nichts anderes als Unabhängigkeit gibt dann ist das kein komromiss. Wie stellst du dir das vor der eines bekommt dies der eine das? Wasmeinst du genau?
    Und wenn der Kosovo keine Unabhägigkeit bekommt, ist es für die Albaner kein Kompromis. Der Kompromis wird dahingegend aussehen, wie die Unabhängigkeit intern ausgestaltet werden wird. Und du kannst es auch als kompromis betrachten, dass man den Kosovo auch nicht an Albanien angliedern werden wird. Also weder Serbien noch Albanien.
    Das ist falsch,kein kompromis wäre wenn es wieder wäre wie vor 1999.

    Serbien bietet euch schon die weitgehenste Autonomie die es gibt,also eine Unabhängigkeit innerhalb der serbischen Grenzen.Das heisst ihr habt nichts mit Belgrad und Serbien zu tun.Eigene Polizei,Parlament,Gericht ect.

    Das ist zB ein Kompromiss.
    das hatten wir einmal.
    1974-1989.
    wer hat´s aufgelößt?
    na rate mal!

    daher keine autonomie!

  8. #28
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von drenicaku2
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Ich weiss nicht ob Kosovo eine totale Unabhängigkeit kriegt,vieleicht eine beschränkte oder so.

    Ich weiss nicht warum man überhaupt Verhandlungen führt wenn die Albaner so oder so nicht zu Kompromissen bereit sind.
    Kompromiss kann viel bedeuten. es muss nicht heissen, dass man den mittelweg bei verschiednen Positionen versucht zu finden (was ja auch nicht wirklich geht, denn entweder ist der Kosovo unabhängig oder nicht, einen Zwitterstadium gibt es nicht). Es kann auch bedeuten, der eine bekommt dieses und der andere jenes. So wird der Kompromis aussehen, denke ich.
    Wenn es nichts anderes als Unabhängigkeit gibt dann ist das kein komromiss. Wie stellst du dir das vor der eines bekommt dies der eine das? Wasmeinst du genau?
    Und wenn der Kosovo keine Unabhägigkeit bekommt, ist es für die Albaner kein Kompromis. Der Kompromis wird dahingegend aussehen, wie die Unabhängigkeit intern ausgestaltet werden wird. Und du kannst es auch als kompromis betrachten, dass man den Kosovo auch nicht an Albanien angliedern werden wird. Also weder Serbien noch Albanien.
    Das ist falsch,kein kompromis wäre wenn es wieder wäre wie vor 1999.

    Serbien bietet euch schon die weitgehenste Autonomie die es gibt,also eine Unabhängigkeit innerhalb der serbischen Grenzen.Das heisst ihr habt nichts mit Belgrad und Serbien zu tun.Eigene Polizei,Parlament,Gericht ect.

    Das ist zB ein Kompromiss.
    das hatten wir einmal.
    1974-1989.
    wer hat´s aufgelößt?
    na rate mal!

    daher keine autonomie!
    Und habt ihr was zustande gebracht ind er Zeit ohne die Serben? Nichts! Kosovo auch während der SFRJ Zeit ärmste Region Jugoslawiens. Komisch,ausgerechnet wo Albaner leben.

    Zu dem wird jetzt von einer ganz anderen Autonomie geredet,quasi eine Unabhänghigkeit inenrhalb der serbischen Grenzen.

  9. #29
    Avatar von AGRON

    Registriert seit
    13.11.2005
    Beiträge
    944
    wenn Busch wierklich nein sagen würde dan heten wier albaner die arschkarte aber ich bin mir 100% sicher das wier noch dieses jahr einen eigenen Stat haben werden

  10. #30
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    erzähl das einem anderen serben, nicht einem kosovaren.
    ich weiß von meinen leuten, dass der gewinn von trepqa nach belgrad ging, nicht mal 10% an die arbeiter.

    was denkst du wie novi-beograd aufgebaut worden ist?
    trepqa!

    denkst du serbien hätte den kosovaren den gewinn überlassen.

    mit dem siegel von trepqa hat sfrj kredite bekommen, nicht kosova.
    in kosova wurde nichts gebaut, nur dort wo die serben die mehrheit stellten.
    daher wird es nie eine rückkehr geben unter serbien.

    schau dir kosova an.
    nach dem krieg war kosova zu über 90% zerstört.
    das kann man heute nicht mehr sehen.
    hat serbien was aufgebaut?

    nein, die kosovaren.
    und seit serbien weg ist, läuft alles besser.
    nur wir haben einen anderen besatzer bekommen, die unmik (ANMIK-Feind).

    erst wenn die weg sind, können wir was erreichen.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sesar kriegt keine ab
    Von Mastakilla im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 00:46
  2. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 01.12.2004, 16:11
  3. Keine angst vor der unabhängigkeit von Kosova!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 23:27