BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 92

Die Krise(n) in der EU oder hat die EU eine Zukunft?

Erstellt von babyblue, 17.07.2015, 00:00 Uhr · 91 Antworten · 5.504 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Du verstehst mich nicht.....



    Du vergleichst Spanien mit Jugoslawien in welchem Jahr und in welcher Sache nochmal?
    es hat sich nicht viel verändert, ausser daß ausländische Investoren kamen und arbeitsplätze geschaffen haben.
    naja, auf dem land haben die 30 jährigen inzwischen zähne.
    hatten sie früher keine mehr, mit 30

  2. #12
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.159
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    albo, ich war das erste mal 1977 in Spanien, dannach 6 weitere male, bis 1983.

    der sommer wurde aufgeteilt.
    3 Wochen Spanien und 3 Wochen Jugoslawien.
    ich konnte keinen unterschied feststellen.
    Das glaube ich dir, das beste waren auch die grossen Shopping Center. Da gab es anderswo noch nicht mal Dorfladen

    Das beste ist auch noch als die Elektronischen Rolltreppen kamen und ein Türke und Grieche nicht wussten wie man diese benützt und auf die Nase fielen. haha

  3. #13
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.374
    Hier eine Statistik des BIPs 1970 - 1990 Jugoslawien und auch im Vergleich mit seinen Nachbarländern:

    Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) Jugoslawiens , 1970-1990

    - - - Aktualisiert - - -

    Mein Vater hat mal vor langer Zeit gemeint, die EU würde ihn an EX-Ju erinnern: Es würde niemals funktionieren, weil das Gefälle (Nord-Süd) zu groß sei.

  4. #14
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.023
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Hier eine Statistik des BIPs 1970 - 1990 Jugoslawien und auch im Vergleich mit seinen Nachbarländern:

    Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) Jugoslawiens , 1970-1990

    - - - Aktualisiert - - -

    Mein Vater hat mal vor langer Zeit gemeint, die EU würde ihn an EX-Ju erinnern: Es würde niemals funktionieren, weil das Gefälle (Nord-Süd) zu groß sei.
    Geht auch nicht, im Norden bei dem Wetter kannst ja nur arbeiten gehen.

    Schau Dir mal die Deutschen an, wenns mal ne Woche lang Hitzewelle gibt. Von den Straßen und deren Blow ups ganz zu schweigen. Für Motorräder gesperrt.

    Das beste....ich sah in den Medien man solle sich bei so einer Hitze 2 Std mittags ausruhen.


    Was die nicht sagen, dazu bedarfte es erst Studien. ^^

  5. #15
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.970
    Willkommen im Jahr 2015, die Welt ist inzwischen globalisiert. 6 Milliarden Menschen, 6/7 aller Menschen, sind hungrig, im wahrsten Sinne des Wortes, und im Sinne von hungrig auf unseren Wohlstand. Über diesen sozialen Träumereien lachen die sich nur schlapp, weil es die Geschwindigkeit von unserem Niedergang und deren Aufstieg nur beschleunigt. Dagegen kann man auch nichts machen. Der hier allseits beliebte Schäuble hat mal gesagt "Was will man machen, das Internet abschaffen?" Zumal es auch höchst unmoralisch wäre den Aufstieg der Schwellenländer zu blockieren, weil wir hier nichts von unseren hohen sozialen Standards verlieren möchten. Diese sozialen Standards sind übrigens in einer historischen Ausnahmesituation entstanden, nämlich als Europa als erstes das Industriezeitalter betreten hat und quasi die ganzen Ressourcen der Welt für sich beanspruchen konnte. Damals war die 3. Welt eben noch die 3. Welt, irgendwas, was irgendwie irgendwo existiert, was aber keine Rolle spielt und mit denen man auch nicht allzuviel zu tun hat. Das ist heute anders, eine 3. Welt gibt es nicht mehr.

    Du kannst ja vor der chinesischen Botschaft für eine Ausweitung des chinesischen Arbeitsnehmerschutzes demonstrieren, aber wie gesagt, darüber lachen die sich nur schlapp.

  6. #16
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.374
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Geht auch nicht, im Norden bei dem Wetter kannst ja nur arbeiten gehen.

    Schau Dir mal die Deutschen an, wenns mal ne Woche lang Hitzewelle gibt. Von den Straßen und deren Blow ups ganz zu schweigen. Für Motorräder gesperrt.

    Das beste....ich sah in den Medien man solle sich bei so einer Hitze 2 Std mittags ausruhen.


    Was die nicht sagen, dazu bedarfte es erst Studien. ^^

    Es gibt noch keine Regeln für die Siesta: was nicht erlaubt ist, ist verboten!

    Freunde und Kinder haben sie auch nicht Was soll man da zu Hause machen?

  7. #17
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.519
    Der erste beitrag vom User babyblue war auch der beste bisher.

  8. #18
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.374
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Willkommen im Jahr 2015, die Welt ist inzwischen globalisiert. 6 Milliarden Menschen, 6/7 aller Menschen, sind hungrig, im wahrsten Sinne des Wortes, und im Sinne von hungrig auf unseren Wohlstand. Über diesen sozialen Träumereien lachen die sich nur schlapp, weil es die Geschwindigkeit von unserem Niedergang und deren Aufstieg nur beschleunigt. Dagegen kann man auch nichts machen. Der hier allseits beliebte Schäuble hat mal gesagt "Was will man machen, das Internet abschaffen?" Zumal es auch höchst unmoralisch wäre den Aufstieg der Schwellenländer zu blockieren, weil wir hier nichts von unseren hohen sozialen Standards verlieren möchten. Diese sozialen Standards sind übrigens in einer historischen Ausnahmesituation entstanden, nämlich als Europa als erstes das Industriezeitalter betreten hat und quasi die ganzen Ressourcen der Welt für sich beanspruchen konnte. Damals war die 3. Welt eben noch die 3. Welt, irgendwas, was irgendwie irgendwo existiert, was aber keine Rolle spielt und mit denen man auch nicht allzuviel zu tun hat. Das ist heute anders, eine 3. Welt gibt es nicht mehr.

    Du kannst ja vor der chinesischen Botschaft für eine Ausweitung des chinesischen Arbeitsnehmerschutzes demonstrieren, aber wie gesagt, darüber lachen die sich nur schlapp.



    Also es gibt nur noch die 1. Welt und die Schwellenländer: meinst du das im ernst?

  9. #19
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.023
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Willkommen im Jahr 2015, die Welt ist inzwischen globalisiert. 6 Milliarden Menschen, 6/7 aller Menschen, sind hungrig, im wahrsten Sinne des Wortes, und im Sinne von hungrig auf unseren Wohlstand. Über diesen sozialen Träumereien lachen die sich nur schlapp, weil es die Geschwindigkeit von unserem Niedergang und deren Aufstieg nur beschleunigt. Dagegen kann man auch nichts machen. Der hier allseits beliebte Schäuble hat mal gesagt "Was will man machen, das Internet abschaffen?" Zumal es auch höchst unmoralisch wäre den Aufstieg der Schwellenländer zu blockieren, weil wir hier nichts von unseren hohen sozialen Standards verlieren möchten. Diese sozialen Standards sind übrigens in einer historischen Ausnahmesituation entstanden, nämlich als Europa als erstes das Industriezeitalter betreten hat und quasi die ganzen Ressourcen der Welt für sich beanspruchen konnte. Damals war die 3. Welt eben noch die 3. Welt, irgendwas, was irgendwie irgendwo existiert, was aber keine Rolle spielt und mit denen man auch nicht allzuviel zu tun hat. Das ist heute anders, eine 3. Welt gibt es nicht mehr.

    Du kannst ja vor der chinesischen Botschaft für eine Ausweitung des chinesischen Arbeitsnehmerschutzes demonstrieren, aber wie gesagt, darüber lachen die sich nur schlapp.
    Also ich lach über Dich.

  10. #20
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.970
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Also ich lach über Dich.
    Das ist schön. Als Grieche hat man ja heutzutage relativ wenig zu lachen

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Abschieber - Alltag In Der Ausländerbehörde
    Von combat95 im Forum Balkan im TV
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 02:47
  2. Die Rolle Griechenlands in der EU
    Von Hamëz Jashari im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 21:32
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38
  4. DIE SERBISCHE KIRCHE IN DER GESCHICHTE
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 20:06
  5. Die vermissten Ungarn in der Vojvodina
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 19:06