BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 92

Die Krise(n) in der EU oder hat die EU eine Zukunft?

Erstellt von babyblue, 17.07.2015, 00:00 Uhr · 91 Antworten · 5.503 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    4.095
    indianer du liegst wieder einmal völlig falsch.ich erklär es dir.schau mal das was ich verurteile ist das 99% der user hier einen auf oberlehrer machen und immer versuchen den anderen zu belehren und das recht auf der eigenen seite sehen.du bist noch unerfahren und jung,deswegen musst du das noch lernen.gruss oliver

  2. #52
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    indianer du liegst wieder einmal völlig falsch.ich erklär es dir.schau mal das was ich verurteile ist das 99% der user hier einen auf oberlehrer machen und immer versuchen den anderen zu belehren und das recht auf der eigenen seite sehen.du bist noch unerfahren und jung,deswegen musst du das noch lernen.gruss oliver

    da hoffe ich sehr, auf deine Unterstützung.
    mein jugendlicher Leichtsinn braucht dringend Erfahrungswerte.

  3. #53
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Das problem ist aber auch Deutschland, Deutschland hält beabsichtigt die Gehalter ''niedrig'' um seine Wirtschaft voran zu bringen, dabei vergessen sie aber, sobald die Gehälter steigen würde hätte auch der Süden Europas was davon, denn Investitionen aus Deutschland würden dann eher stattfinden wenn die Gehälter in Deutschland steigen würden.

    aber die Merkel und Co wollen nicht dass die Gehälter in Deutschland steigen, warum weiß ich auch nicht!
    Man könnte und hätte schon längst ähnliche Verhältnisse wie in Schweden Schweiz haben können, und dadurch wäre die Kaufkraft auch gestiegen.
    Deutschland hat eine Streik Kultur und mann muss für sein Geld immer erst mit einer Gewerkschaft sein geld erstreiten.
    Als Beispiel ein unternehmen macht in einem Quartal (3 Monaten) einen Umsatz von 3,5 Millionen und das ist gewinn das wären in 6 Monaten 7 Millionen, und bei 3000 Mitarbeitern ist das einfach nur Wucher, weil man die Mitarbeiter nicht gerecht bezahlt, und dann fordern Gewerkschaften ein neuen Tarif in dem sie 1 Euro pro std verlangen, und am ende erhalten sie 36 cent und das auch nur Brutto, das ist einfach pure verarsche.

  4. #54
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.022
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    So gut geht es Deutschland nicht. Die Wirtschaft wächst langsamer, als der EU-Durchschnitt, und die Staatsverschuldung ist relativ hoch. Es gibt zwar eine gute Beschäftigungslage, allerdings bei genauerem Hinschauen sind das oft Teilzeit- und Aufstockerjobs. So toll also doch nicht. Verglichen mit Südeuropa geht es Deutschland vielleicht gut, verglichen mit Schweden oder Schweiz allerdings nicht.
    2014 hat Deutschland über 600.000.000.000 EUR (!) Steuern eingenommen. Wirtschaftlich sowie vor allem politisch wird Schweden und die Schweiz niemals Deutschland das Wasser reichen können. Und warum die Schweizer so reich sind, wissen wir alle. Ihr hoher Lebensstandard kommt sicherlich nicht von Milka und Taschenmesser-Export

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    So gut geht es Deutschland nicht. Die Wirtschaft wächst langsamer, als der EU-Durchschnitt, und die Staatsverschuldung ist relativ hoch. Es gibt zwar eine gute Beschäftigungslage, allerdings bei genauerem Hinschauen sind das oft Teilzeit- und Aufstockerjobs. So toll also doch nicht. Verglichen mit Südeuropa geht es Deutschland vielleicht gut, verglichen mit Schweden oder Schweiz allerdings nicht.
    2014 hat Deutschland über 600.000.000.000 EUR (!) Steuern eingenommen. Wirtschaftlich sowie vor allem politisch wird Schweden und die Schweiz niemals Deutschland das Wasser reichen können. Und warum die Schweizer so reich sind, wissen wir alle. Ihr hoher Lebensstandard kommt sicherlich nicht von Milka und Taschenmesser-Export

  5. #55
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Das problem ist aber auch Deutschland, Deutschland hält beabsichtigt die Gehalter ''niedrig'' um seine Wirtschaft voran zu bringen, dabei vergessen sie aber, sobald die Gehälter steigen würde hätte auch der Süden Europas was davon, denn Investitionen aus Deutschland würden dann eher stattfinden wenn die Gehälter in Deutschland steigen würden.

    aber die Merkel und Co wollen nicht dass die Gehälter in Deutschland steigen, warum weiß ich auch nicht!
    Man könnte und hätte schon längst ähnliche Verhältnisse wie in Schweden Schweiz haben können, und dadurch wäre die Kaufkraft auch gestiegen.
    Deutschland hat eine Streik Kultur und mann muss für sein Geld immer erst mit einer Gewerkschaft sein geld erstreiten.
    Als Beispiel ein unternehmen macht in einem Quartal (3 Monaten) einen Umsatz von 3,5 Millionen und das ist gewinn das wären in 6 Monaten 7 Millionen, und bei 3000 Mitarbeitern ist das einfach nur Wucher, weil man die Mitarbeiter nicht gerecht bezahlt, und dann fordern Gewerkschaften ein neuen Tarif in dem sie 1 Euro pro std verlangen, und am ende erhalten sie 36 cent und das auch nur Brutto, das ist einfach pure verarsche.


    warst du schon mal in schweden, dännemark, norwegen und der schweiz?
    hast du in diesen ländern mal Lebensmittel eingekauft?

    zwecks Kaufkraft.....und so


    welche Kaufkraft hat schweden nochmal???
    isch glaube sie liegen hinter deutschland

  6. #56

    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    1.193
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    2014 hat Deutschland über 600.000.000.000 EUR (!) Steuern eingenommen. Wirtschaftlich sowie vor allem politisch wird Schweden und die Schweiz niemals Deutschland das Wasser reichen können. Und warum die Schweizer so reich sind, wissen wir alle. Ihr hoher Lebensstandard kommt sicherlich nicht von Milka und Taschenmesser-Export
    Weil sie nicht so blöd waren, einem diktatorisch geführen Moloch beizutreten. So können sie immer noch selber entscheiden was richtig ist und was falsch und müssen sich nicht von irgendwelchen undemokratisch gewählten EU Führern sagen lassen wo es langgeht.

    Oder bist du mit allem einverstanden was in der EU Zentrale beschlossen wird? Wenn ja, dann hast du Glück, wenn nicht, dann hast du Pech und du kannst nichts machen.

  7. #57
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    Weil sie nicht so blöd waren, einem diktatorisch geführen Moloch beizutreten. So können sie immer noch selber entscheiden was richtig ist und was falsch und müssen sich nicht von irgendwelchen undemokratisch gewählten EU Führern sagen lassen wo es langgeht.

    Oder bist du mit allem einverstanden was in der EU Zentrale beschlossen wird? Wenn ja, dann hast du Glück, wenn nicht, dann hast du Pech und du kannst nichts machen.
    und die vielen bilateralen verträge lassen wir jetzt mal ausser acht......?

    - - - Aktualisiert - - -

    sag mal, warst nicht du derjenige, der in dem thread von zurich mir geschrieben hatte, daß nach der Aufwertung des franken alles günstiger wird, in der schweiz?

  8. #58

    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    1.193
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    und die vielen bilateralen verträge lassen wir jetzt mal ausser acht......?

    - - - Aktualisiert - - -

    sag mal, warst nicht du derjenige, der in dem thread von zurich mir geschrieben hatte, daß nach der Aufwertung des franken alles günstiger wird, in der schweiz?
    nein war ich nicht.

    Was die Verträge angeht, da profitieren doch beide Seiten. Gäbe es die EU nicht hätte die Schweiz halt Verträge mit jedem einzelnen Land. Da ändert die Existenz der EU auch nichts.

    Die EU ist ein grosses Gebilde, was machthungrig ist, aber für den kleinen Bürger bringt sie überhaupt nichts. Schon gar nicht Stabilität oder Frieden. Einen Krieg in Europa anzuzetteln ist also echt schwerer als noch vor 70 Jahren. Die Leute haben überall Medien, Kommunikationsmöglichkeiten... der Krieg wie vor 70 Jahren ist heute unmöglich. Dafür ist aber der Wirtschaftskrieg präsenter denn je. Die USA spionieren Europa aus, sicher nicht aus Sicherheitsgründen, das ist ja lächerlich. Die EU verhängt Saktionen gegen Russland und umgekehrt, wegen Sicherheitsgründen? Hör doch auf mit dem Quatsch. Es geht nur um Wirtschaft, Profit, Geld, Macht und Einfluss.

  9. #59
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    nein war ich nicht.

    Was die Verträge angeht, da profitieren doch beide Seiten. Gäbe es die EU nicht hätte die Schweiz halt Verträge mit jedem einzelnen Land. Da ändert die Existenz der EU auch nichts.

    Die EU ist ein grosses Gebilde, was machthungrig ist, aber für den kleinen Bürger bringt sie überhaupt nichts. Schon gar nicht Stabilität oder Frieden. Einen Krieg in Europa anzuzetteln ist also echt schwerer als noch vor 70 Jahren. Die Leute haben überall Medien, Kommunikationsmöglichkeiten... der Krieg wie vor 70 Jahren ist heute unmöglich. Dafür ist aber der Wirtschaftskrieg präsenter denn je. Die USA spionieren Europa aus, sicher nicht aus Sicherheitsgründen, das ist ja lächerlich. Die EU verhängt Saktionen gegen Russland und umgekehrt, wegen Sicherheitsgründen? Hör doch auf mit dem Quatsch. Es geht nur um Wirtschaft, Profit, Geld, Macht und Einfluss.
    also alles normal
    sogar die Massai haben mir ihren Reichtum gezeigt.
    kunstperlenketten und die abgemagerten ziegen.

    ich finde es gut, daß USA spioniert hat.
    und daß es publik wurde.
    jetzt werden Politiker genau überlegen was sie machen und wie sich äussern.
    hat alles vor und Nachteile, wie alles im leben.

  10. #60

    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    1.193
    Ich weiss gar nicht auf welcher Seite du stehst. Wenn du alles toll findest, was in der EU passiert, dann geh doch nach Griechenland und lass dir die Würde nehmen.

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Abschieber - Alltag In Der Ausländerbehörde
    Von combat95 im Forum Balkan im TV
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 02:47
  2. Die Rolle Griechenlands in der EU
    Von Hamëz Jashari im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 21:32
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38
  4. DIE SERBISCHE KIRCHE IN DER GESCHICHTE
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 20:06
  5. Die vermissten Ungarn in der Vojvodina
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 19:06