BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 92

Die Krise(n) in der EU oder hat die EU eine Zukunft?

Erstellt von babyblue, 17.07.2015, 00:00 Uhr · 91 Antworten · 5.505 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Ich schrieb ''Your free to move das out sollte in (klammern stehen)
    Die ständigen beschweren und anderen die Schuld geben für Taten ist einfach nur nicht Tragbar.
    Ich wurde nicht persönlich, entweder ihr macht was gegen den nicht tragbaren Zustand, oder dann eben kann man wie du schreibst ''Gehen'' oder sich das passende in der Welt raussuchen.
    Die Schuld bei anderen suchen Das sind miese drecks Politiker, die sich ein scheiß um die belange der Bürger scheren.
    Man wohnt hier und muss also still sein und alles abnicken??
    Aber hey was sage ich dir den.Hauptsache dir geht es gut und sitzt in deinem Starbucks an deinem Mac.Was man von dir halten muss, sieht man sofort

  2. #82
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.501
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    ...
    Aber hey was sage ich dir den.Hauptsache dir geht es gut und sitzt in deinem Starbucks an deinem Mac.Was man von dir halten muss, sieht man sofort
    Nur mal so zur Information: Wenn die Nazis gewonnen hätten, würdest Du hier nicht mitschreiben können, denn über die vierte Klasse hättest Du es nicht gebracht! Immerhin scheinst Du inzwischen schon die sechste erreicht zu haben...

  3. #83

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Nur mal so zur Information: Wenn die Nazis gewonnen hätten, würdest Du hier nicht mitschreiben können, denn über die vierte Klasse hättest Du es nicht gebracht! Immerhin scheinst Du inzwischen schon die sechste erreicht zu haben...
    Wer redet von Nazis Opi? Mach du dir mal keine sorgen, welche Klasse ich geschafft hätte.Du alter Roter würdest wohl erst recht nicht hier mitschreiben

  4. #84
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.673
    Die Nazivergleiche sind schon etwas albern. Merkel und Schäuble eine Verbindung zu Hitler zu unterstellen, sie in diese Richtung zu schieben oder gar zu behaupten, Hitler wäre stolz gewesen auf die beiden... Das ist schon ziemlich kurz gedacht.

    Betrachten wir das doch mal bei Licht. Hitler war ein reiner Ideologe, der mit seinen Ratten einen Mythos schaffen wollte, alles nicht gerade auf stabilem Fundament und gestützt durch Mord und Vertreibung, Unterwerfung anderer Völker und so weiter.

    Jetzt schauen wir uns Merkel und Schäuble an. Große Emotionen kann ich nicht entdecken, auch keine Ideologie, ja nicht einmal eine Idee oder eine Vision, um einmal amerikanisch zu denken. Merkel ist in der DDR aufgewachsen und durfte sogar nach Moskau, sie war also auf Linie. Schäuble ist ein Schwabe, da muss man wohl nicht viel mehr erläutern. Beide gehen zum Lachen in den Keller, verbrachten viel Zeit in der zweiten und dritten Reihe, sie haben gelernt, wie der Laden läuft. Duckmäusertum vom Feinsten.

    Wer tatsächlich glaubt, dass diese beiden Maschinenmenschen irgendwem absichtlich Schaden wollten, aus irgendwelchen ideologischen Gründen oder aus Hass, der hat rein gar nichts kapiert. Schlimmer noch, wer das glaubt, verschwendet seine Zeit. Merkel und Schäuble wollen keinem Schaden, sie tun es aber und es ist ihnen schlicht egal. Für Emotionen haben sie nichts übrig. Deutschland profitiert von der Krise, wie kaum ein anderes Land. Genau wie man z. B. die Griechen in die Krise hat laufen lassen, durch wegschauen und Nichtstun, so will man jetzt ebenfalls am liebsten abwarten und schauen was passiert. Nur nicht der Bevölkerung erklären, was sie jetzt zu tragen hat. Denn die Bevölkerung würde es nicht verstehen, sie ist auf kurze Botschaften getrimmt.

    Und eben diese Bevölkerung will genau solche Maschinenmenschen. Merkel ist beliebt, sie wird gewählt. Kein Widerstand, keine Gegenrichtung ist in Sicht. Dumme Bratzen, die einfach nicht wählen oder Deppen, die sich ihre Meinung in der Bild abdrucken lassen. Scheinbar sind die Deutschen damit zufrieden. Lieber schimpft man auf die SPD, scheiß doch auf die Errungenschaften, selbst der FH-Absolvent schimpft mit, all die Profiteure der SPD-Politik der Nachkriegszeit. Die CDU hast im Grunde nur wenig geleistet.

    Bei aller Sympathie für die griechische Bevölkerung, aber ich würde es mir nicht bieten lassen, Merkel oder sonst jemanden nur einen Millimeter Macht über mich zu geben. Ich würde auf die eigenen Politiker schimpfen, nicht auf fremde. Ich würde diese korrupten Schweine an den Pranger stellen bis mir die Hände bluten aber niemals würde ich zugeben, dass jemand wie Merkel irgendeine Macht hätte. Und ich würde jeden neben mir, der die Schuld auf die Juden, Muslime, Flüchtlinge, den Westen oder sonst auf irgendwen schiebt, sofort Ohrfeigen.

    Kroatien, Spanien, Portugal, Italien und so weiter. Überall sind es die gleichen Probleme. Natürlich hat die EU Mängel, aber wie realistisch ist es, etwas zu bewegen, wenn man sich auf die EU beschränkt. Zum drüber Reden ist es toll, weil man so oder so nicht wirklich etwas ausrichten kann. Aber in all diesen Ländern gibt es eben große Defizite in der Politik. Ich weiß warum Kroatien so eine hohe Jugendarbeitslosigkeit hat, warum sich nicht wirklich etwas bewegt. Es sind eben die Leute, die ich kenne, die zu Lidl rennen, die sich von der Eu-Förderung schmieren lassen und sich freiwillig abhängig machen. Als könnte man, gerade in der Landwirtschaft, nicht aus den Fehlern der anderen lernen. Niemand zwingt uns mitzumachen, wir tun das schon freiwillig. Wer denkt schon darüber nach, warum so manches technische Gerät bei Amazon nur die hälfte kostet? Wer denkt schon darüber nach, dass Privatisierungen von Unternehmensberatungen oder Investoren geplant und vorgeschlagen werden. Und wer zwingt uns an Alternativlosigkeit zu glauben oder daran, dass es keine erfolgreichen Staatsunternehmen geben könnte.

  5. #85
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.440

  6. #86
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Die Schuld bei anderen suchen Das sind miese drecks Politiker, die sich ein scheiß um die belange der Bürger scheren.
    Man wohnt hier und muss also still sein und alles abnicken??
    Aber hey was sage ich dir den.Hauptsache dir geht es gut und sitzt in deinem Starbucks an deinem Mac.Was man von dir halten muss, sieht man sofort

    Das man hier alles ''abnicken'' muss sage ich doch überhaupt nicht, sag mal verstehst du was ich überhaupt schreibe ?
    Ich schrieb in keinem Beitrag das alle mit Amen alles bejahen müssen, ich schrieb lediglich dass wenn man den Osten so sehr feiert und seine Strukturen und Staatsaufbau, dann bist du doch nicht gebunden, du (nicht auf dich bezogen) kannst dir es raussuchen wo du leben magst!
    Bilde dich und du kannst dann in deinem Osten arbeiten, du musst nicht in der Eu bleiben (Das Du ist nicht auf dich bezogen, habe nur Zitiert wie ich es schrieb)

    Im übrigen wenn ein Land ein Fehler macht, dann sollte dieses Land versuchen seine Fehler zu korrigieren und fertig, und nicht die schuld bei anderen suchen, ganz einfach!
    Du kennst mich doch gar nicht, ich muss mich bei dir um gottes willen überhaupt nicht rechtfertigen, du weißt doch gar nicht ob ich mich Ehrenamtlich oder Sozial engagiere, auch solltest Du wissen das alles was ich habe ehrlich Erarbeitet ist, so was ist das Problem ?
    So viel zum Thema persönlich

  7. #87

    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    1.193
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Nur mal so zur Information: Wenn die Nazis gewonnen hätten, würdest Du hier nicht mitschreiben können, denn über die vierte Klasse hättest Du es nicht gebracht! Immerhin scheinst Du inzwischen schon die sechste erreicht zu haben...
    Also wenn ich das geschrieben hätte, hätte ich sofort eine Verwarnung kassiert. Aber du als Mod darfst ja jeden Mist schreiben den du willst. Bist der King hier im Ghetto? Halt dich am besten von der Diskusion fern wenn du nicht mehr als diesen Unsinn zu bieten hast.

  8. #88
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.501
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    Also wenn ich das geschrieben hätte, hätte ich sofort eine Verwarnung kassiert. Aber du als Mod darfst ja jeden Mist schreiben den du willst. Bist der King hier im Ghetto? Halt dich am besten von der Diskusion fern wenn du nicht mehr als diesen Unsinn zu bieten hast.
    Die Diskussion zwischen Hitler, Himmler und Rosenberg ist historisch belegt: Letztlich ging es nur noch darum, ob die Slawen 2 oder 4 Jahre zur Schule gehen sollen, Unis etc. waren selbstverständlich völig ausgeschlosen, man(n) brauchte S(k)laven...
    Nur mal so als Denk-Anstoss für die Rechten hier...

  9. #89

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Das man hier alles ''abnicken'' muss sage ich doch überhaupt nicht, sag mal verstehst du was ich überhaupt schreibe ?
    Ich schrieb in keinem Beitrag das alle mit Amen alles bejahen müssen, ich schrieb lediglich dass wenn man den Osten so sehr feiert und seine Strukturen und Staatsaufbau, dann bist du doch nicht gebunden, du (nicht auf dich bezogen) kannst dir es raussuchen wo du leben magst!
    Bilde dich und du kannst dann in deinem Osten arbeiten, du musst nicht in der Eu bleiben (Das Du ist nicht auf dich bezogen, habe nur Zitiert wie ich es schrieb)
    Du kannst es schön umschreiben, wie du willst.Am Ende bleibt es trotzdem: Gefällt es dir hier nicht und du feierst da unten irgendetwas, dann verschwinde.

    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Im übrigen wenn ein Land ein Fehler macht, dann sollte dieses Land versuchen seine Fehler zu korrigieren und fertig, und nicht die schuld bei anderen suchen, ganz einfach!
    Du kennst mich doch gar nicht, ich muss mich bei dir um gottes willen überhaupt nicht rechtfertigen, du weißt doch gar nicht ob ich mich Ehrenamtlich oder Sozial engagiere, auch solltest Du wissen das alles was ich habe ehrlich Erarbeitet ist, so was ist das Problem ?
    So viel zum Thema persönlich
    Die Fehler, die dieses Land macht, wird vor allem durch diese "gewählten" Staatsvertreter gemacht, die gegen die Interessen der großen Mehrheit handeln.
    Ist doch kein Problem, was du wie machst.Sage nur, dass man weiß was man von dir halten muss, wenn du schon erwähnst in Starbucks mit deinem Mac zu sitzen Verbieten tu ich dir schon mal gar nichts

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Die Diskussion zwischen Hitler, Himmler und Rosenberg ist historisch belegt: Letztlich ging es nur noch darum, ob die Slawen 2 oder 4 Jahre zur Schule gehen sollen, Unis etc. waren selbstverständlich völig ausgeschlosen, man(n) brauchte S(k)laven...
    Nur mal so als Denk-Anstoss für die Rechten hier...
    Überall Rechte

  10. #90
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.093
    Starbucks am Mac

    Ich muss immer noch darüber lachen

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Abschieber - Alltag In Der Ausländerbehörde
    Von combat95 im Forum Balkan im TV
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 02:47
  2. Die Rolle Griechenlands in der EU
    Von Hamëz Jashari im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 21:32
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38
  4. DIE SERBISCHE KIRCHE IN DER GESCHICHTE
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 20:06
  5. Die vermissten Ungarn in der Vojvodina
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 19:06