Wenn mich nicht alles täuscht müsste Hamburg die meisten Konsulate in Deutschland haben wenn nicht sogar Europaweit.Ein Stadt mit Menschen aus über 140 Nationen .Der neue Mann aus Kroatien hat also eine große Herausvorderung angenommen.

------------------------------------------------------------------------------------

Bürgermeister Ole von Beust empfing am Freitag den bisherigen Doyen, Österreichs Generalkonsul Adolf Klement, der Ende November 2005 in den Ruhestand gehen wird, zum Abschiedsbesuch und überreichte ihm eine Moll-Medaille in Silber mit Widmung, eine Sonderprägung der Stadt, die scheidenden Doyens vorbehalten ist.

Gleichzeitig begrüßte der Bürgermeister Klements Nachfolger Zarko Plevnik, den künftigen Sprecher des (nach Hongkong und New York) drittgrößten Konsularstandortes der Welt.

Zarko Plevnik wurde am 27. April 1944 in Virovitica/Kroatien geboren. Er studierte Politische Wissenschaften an der Universität Zagreb und arbeitete als Journalist beim kroatischen Fernsehen und Rundfunk, er wurde 1992 zum "Journalisten des Jahres" gewählt und ist Ehrenbürger der japanischen Stadt Kyoto. In den Jahren 2002/2003 war er Pressesprecher und Berater des kroatischen Außenministers. Erfahrungen in Deutschland sammelte er als Konsul in Stuttgart und als Geschäftsträger in der kroatischen Botschaft in Berlin.

Plevnik ist verheiratet und Vater eines Kindes.