BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 132

Kroaten dmonstrieren weltweit gegen Den Haag Urteil

Erstellt von Cobra, 20.04.2011, 12:37 Uhr · 131 Antworten · 6.450 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Milosevic versuchte ja auch (in seinem Fall....)..den Kosovo ethnisch zu säubern.
    Geschaft hatte er das nicht, wurde aber trotzdem angeklagt und wäre bestimmt (wäre er nicht gestorben) für die Säuberungs-Aktion verurteilt worden.

    Den Internationalen Gerichtshof interessiert es einen Dreck, war was meint, wer was angefangen hat (in diesem Fall den Krieg). Juristisch wird nur die Aktion an sich und alleine (und deren Ausführung und Effekte) betrachtet.
    Und die Oluja fällt im Spruch nicht darunter sondern die Planung von Vertreibung der Serben, deren Vertreibung und das Töten und Verbrennen von Häusern. Die Oluja war strikt eine militärische Operation auf dem papier und so wurde sie auch eingehalten IMO.

  2. #32
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.186
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Hand aufs Herz: Was meinst Du wieviele von den demonstrierenden Leuten das Urteil durchgelesen haben?
    Alle 1400 Seiten wird niemand gelesen haben, aber die Kernpunkte

    Nachedit: IN rot markiert: macht sie das objektiver?
    Zumindest nicht so leicht beeinflussbar denn die Medien können dir viel erzählen wenn du es zumindest am selbsterlebten besser beurteilen kannst

  3. #33
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Es hilft aber vielen.
    Vielleicht nicht ueberall den richtigen aber trotzdem...ich glaube das die Demonstranten und aktivisten da auch positives fuer sich selbst rausschoepfen koennen und fuer das Kroatentum insgesammt.
    Diaspora ist da wichtig. Wofuer auch immer...

    -Man steht zusammen und du weisst ja "Samo sloga...."
    -Man versichert sich gegenseitig der loyalitaet was wichtig ist bei Leuten die vom Balkan stammen und wo man immer nach dem Verraeter aus den eigenen reihen sucht.
    -Man lernt gemeinsam etwas neues auswendig...immer wichtig...
    -Man lernt Transparente zu gestalten(so manch kuenstler und grafiker hat so angefangen)

    ...da haengt so vieles dran...

    Das Oberlustigste ist zweierlei:

    1. dass genau die Leute (kroatische Nationalisten), die die serbischen Nationalisten wegen solcher Aktionen immer ausgelacht haben, sie nun selber befürworten wenn es um die "eigene Sache" geht... Hirnverdreher

    2. dass genau die serbischen nationalisten die sich ungerecht behandelt fühlen und immer jaulen wenn man ihnen die Verbrechen ihrer "Helden" vor die Nase gehalten hat nun genau dasselbe mit den anderen machen... Hirnverdreher


    Fazit: Nationalisten sind das Problem des Balkans. Aber sie alle behaupten von sich dass sie ja gut sind und die anderen schuld sind... einfach nice

  4. #34
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.186
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Und die Oluja fällt im Spruch nicht darunter sondern die Planung von Vertreibung der Serben, deren Vertreibung und das Töten und Verbrennen von Häusern. Die Oluja war strikt eine militärische Operation auf dem papier und so wurde sie auch eingehalten IMO.
    Jetzt mal ersthaft.
    Glaubst du wirklich wenn man die Ermordung von Zivilisten geplant hätte wären wären bei 200.000 Serben "nur" ein paar hundert ums Leben gekommen? Ist doch völlig unlogisch!

  5. #35
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Milosevic versuchte ja auch (in seinem Fall....)..den Kosovo ethnisch zu säubern.
    Geschaft hatte er das nicht, wurde aber trotzdem angeklagt und wäre bestimmt (wäre er nicht gestorben) für die Säuberungs-Aktion verurteilt worden.

    Den Internationalen Gerichtshof interessiert es einen Dreck, war was meint, wer was angefangen hat (in diesem Fall den Krieg). Juristisch wird nur die Aktion an sich und alleine (und deren Ausführung und Effekte) betrachtet.
    das mag ja alles sein, dann hätten sie eben Tudjman als er noch lebte vorladen sollen, meinetwegen noch 20 andere, wäre mir zumindest egal gewesen ... aber jetzt damit zu kommen, alles pauschal "kriminelle Vereinigung" zu nennen und auf Gotovina zu projizieren ist schon ein starkes Stück, damit würde kein normales Gericht durchkommen ... das ist vermute ich das Problem der meisten Kroaten, das sind jedenfalls meine Bedenken, das Haager Gericht maßt sich an es jetzt so darzustellen, als wenn der kroatische Staat auf der Basis mafiöser Killerstrukturen aufgebaut wurde

  6. #36
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Und die Oluja fällt im Spruch nicht darunter sondern die Planung von Vertreibung der Serben, deren Vertreibung und das Töten und Verbrennen von Häusern. Die Oluja war strikt eine militärische Operation auf dem papier und so wurde sie auch eingehalten IMO.
    Nun Gut... die Planung Kroatien serbenfrei zu machen kam ja von Tudjman. Allerdings bekam er schützenhilfe von Milosevic. Es hiess ja:
    * Kroaten vertreiben die Serben aus CRO.
    * Serben vertreiben Albaner aus KS und die aus CRO vertriebenen Serben siedeln sich dort an.
    * BiH wird zwischen SRB und CRO aufgeteilt.



  7. #37
    Avatar von BRZO

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    2.569
    Mit Recht...

  8. #38
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Nun Gut... die Planung Kroatien serbenfrei zu machen kam ja von Tudjman. Allerdings bekam er schützenhilfe von Milosevic. Es hiess ja:
    * Kroaten vertreiben die Serben aus CRO.
    * Serben vertreiben Albaner aus KS und die aus CRO vertriebenen Serben siedeln sich dort an.
    * BiH wird zwischen SRB und CRO aufgeteilt.


    naja... im Krieg war es eher "free for all" (nicht falsch verstehen) und ich glaube dass diese "Abmachungen" eh nicht beachtet wurden. Von keiner Seite. Hast Du 'ne Quelle?

  9. #39

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Heisst also, wenn Seselj verurteilt wird, dürfen die Affen hier Promotion machen!?

    Seit wann diese Wendung von Kiko eigentlich?

    Zumal, ich hab zwar mit Gotovina nicht viel beschäftigt aber der Vergleich Gotovina mit Seselj, Arkan, Karadzic und Co. ist was für kurzsichtige, oder gibts Äußerungen von ihm wo er an der Leitung sagt "schau wie Serben wie Ameisen weg laufen" oder "wir werden Serbien, Bosnien und alles kroatisch machen" oder so? das wäre mir nicht bekannt.

  10. #40
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Seit wann diese Wendung von Kiko eigentlich?
    Diese Frage habe ich auch schon ein paarmal gestellt und sie ist sehr wohl ironisch gemeint wenn man den Zusammenhang im Thread beachtet.

    EDIT: sarkastisch, ich meine sarkastisch, nicht ironisch

Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Urteil gegen Breivik: 21 Jahre Haft plus Sicherungsverwahrung
    Von Bambi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 19:48
  2. Srebrenica - Den Haag Urteil
    Von Yunan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 19:38
  3. Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 21:54
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 18:38
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 22:00