BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 48 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 479

Kroaten eher willkommen als Bosniaken

Erstellt von Zurich, 14.06.2009, 15:27 Uhr · 478 Antworten · 17.570 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Du sprichst von einer Diktatur - aber die gibt es in BiH nicht und sie gäbe es auch mit einer anderen, als der jetzigen Verwaltungsordnung nicht - also lass dein ewiges Gejamer doch bleiben bitteschön und drisch hier keine Parolen.

  2. #92
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Die bosnischen Serben im Allgemeinen sind ein wenig komisch, das meine ich jetzt nicht böse gemeint. Sie betrachten sich einfach als die wahren Serben
    Bosnischer Nationalismus halt... sieht man bei den bosnischen kroaten auch.

  3. #93
    kaurin
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Also ich will mich hier zu einem berühmten Phänomen der letzen Jahre äussern, dass unübersehbar ist in der RS bzw. bei mir zu Hause in Banja Luka und Region.

    Man bekommt überall den Eindrück, dass die Kroaten eher willkommen sind, als die Bosniaken. Das fängt schon bei den Gotteshäusern an. Die Unterschiedliche Reaktion der Serben könnte nicht grösser sein. Während man sich auf der einen Seite über die Moscheen soooo was von brutal aufregt, dagegen vorgeht, sich zu wehren versucht,..etc...etc... sagt man gegen den Bau von Katholischen Krichen kein Wort. Im Gegenteil. In Banja Luka entsteht bald eine riesige katholische Kathedrale, die 1969 vom grossen Erdbeben in Banja Luka zerstört wurde. Ihr Bau wird sogar bewundert und auch in Internet-Foren stellen Leute Bilder über den Fortschritt des Baus.
    Eine ähnliche Reaktion beim Bau der Ferhadija, wäre undenkbar.

    Kroatische Firmen investieren gross in die Region Banjaluka, der Pevec-Komplex ist fertig, die Zagrebacka Banka ist in Banja Luka vielerorts vorhanden und hat sehr viele Kunden, kroatische Fernsehsender domminieren das Kabelnetz Banjalukas, sogar weit vor den serbischen (aus Serbien),....etc.....

    Hingegen wird alles bosniakische verpöhnt.

    Kroaten finden auch viel eher Arbeit und haben es generell leichter als Bosniaken in der RS. Vielleicht nicht allzuletzt wegen dem Namen. Denn in sehr sehr vielen Fällen kann man anhand vom Namen die Serben und Kroaten gar nicht oder sehr schwer unterscheiden (vor allem in BiH).

    Der Unterschied könnte nicht grösser sein. Ich will jetzt nicht darstellen, dass man die Kroaten und Kroatien liebt, das nicht, aber sie geniessen dort viel viel viel mehr Akzeptanz als die Bosniaken. Ich find das ein bisschen traurig. Vielleicht hat das ja auch was mit der serbischen Abneigung gegenüber dem Islam und seiner Kultur zu tun.

    Ich hab natürlich über dieses Problem mit einigen Leuten unten gesprochen. Und die denken:
    "Die Kroaten akzeptieren die RS eher als es die Bosniaken tun (oder verhalten sich jedenfalls so). Die Kroaten passen sich an, leben wie andere, die Bosniaken grenzen sich selber ein bisschen ab. Die Bosniaken leben dort mit der Mentalität a la "Das hier (Bosnien) ist unser Land!", wir bauen jetzt da so viele Moscheen wie wir wollen, Machtanspruch,...etc...etc...."
    - So denken viele Serben unten bzw. so wurde es mir Mitgeteilt.



    Ich wiess nicht, was ich dazu noch sagen soll, aber so entwickelt sich in BiH ein grosser Graben zwischen Serben und Bosniaken. Es herrscht 0 Akzeptanz und 0 Toleranz zwischen den beiden Volksgruppen (auf beiden Seiten). Viel Schlimmer als es jetzt zwischen Bosniaken und Kroaten, oder Kroaten und Serben in BiH ist.
    Die Serben können und wollen einfach den Islam und seine ganze Lebensweise und morgenländische Kultur nicht akzeptieren (am liebsten wegschaffen, nicht nur von dort, ja vielleicht aus ganz Europa), die Bosniaken hingegen das Serbentum nicht. Man bekommt das Gefühl, dass jedes serbische Wappen, jede serbische Fahne in BiH ihnen ein Dorn im Auge ist (also ist nicht nur die RS das Problem, sondern die ganze "Serberei").

    Und ich hab keine Ahnung wo das ganze hinführt und wann es endlich aufhört und man sich endlich näher kommt. :-(
    Gerade in Bosnien fallen die Namen unterschiedlich aus. Als wir in Kroatien waren haben wir uns gewundert das soviele "serbische" Namen haben.

    Vjekoslav etc. ist bei den bos. Katholiken sehr selten

    eben so sind Ivica, Pero, Marko, Ivan etc. in Bosnien bei den Pravolslavci selten und kaum zu finden während das in Serbien eher normale Namen sind.


    Ansonsten.. keine Ahnung ... irgend wie können sich alle 3 Völker nicht wirklich verstehen... ansonsten bleiben des nun Behauptungen oder gibts hier auch Statistiken?

  4. #94

    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    72
    pravoslavac, entschuldige, aber du redest mist. was stellst du dich als opfer dar ? und was stören dich lilien ?

  5. #95
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von duh Beitrag anzeigen
    Gerade in Bosnien fallen die Namen unterschiedlich aus. Als wir in Kroatien waren haben wir uns gewundert das soviele "serbische" Namen haben.

    Vjekoslav etc. ist bei den bos. Katholiken sehr selten

    eben so sind Ivica, Pero, Marko, Ivan etc. in Bosnien bei den Pravolslavci selten und kaum zu finden während das in Serbien eher normale Namen sind.


    Ansonsten.. keine Ahnung ... irgend wie können sich alle 3 Völker nicht wirklich verstehen... ansonsten bleiben des nun Behauptungen oder gibts hier auch Statistiken?
    Das hat glaube ich was mit YU zu tun. Serbische Namen und kroatische Namen gibts an sich doch gar nicht. Alle die selben christlichen Namen. Nur durch Propaganda beansprucht man sie als serbisch und kroatisch....

  6. #96

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Zameer Beitrag anzeigen
    pravoslavac, entschuldige, aber du redest mist. was stellst du dich als opfer dar ? und was stören dich lilien ?
    Ich stell mich nicht als opfer dar, sondern habe lediglich zu deinem komentar meine meinung abgegeben.
    Was mich die lilien stören? (rückfrage) Stört dich das RS wappen?

  7. #97
    kaurin
    Zitat Zitat von Žepčak Beitrag anzeigen
    Bosnischer Nationalismus halt... sieht man bei den bosnischen kroaten auch.
    Ich würde es eher als "bosnischer Komplex" bezeichnen... stvarno mislim da neki dole imaju komplekse... vorallem wenn sie dann zugeben müssen das sie "eigentlich ja aus Bosnien sind" ... wenn man z.B so einen User der im Sig überall bling bling HRVATSKA hat und dann gefragt wird aus welcher Ur-Kroatischen Stadt er eigentlich stammt... um dann eben nicht einfach zu sagen "ich komme aus Bosnien" muss eine Geschichte dazu trallern.. wie "aus dem eigentlichen Kernlandkroatiens das heute ein eigener Staat ist" etc. .......

  8. #98

    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    72
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Ich stell mich nicht als opfer dar, sondern habe lediglich zu deinem komentar meine meinung abgegeben.
    Was mich die lilien stören? (rückfrage) Stört dich das RS wappen?
    Nö, solange es unter den Lilien steht, wo auch der Halbmond auf grünem Untergrund und die Sahovnica ihren Platz haben, unter den Lilien.

  9. #99
    kaurin
    Zitat Zitat von Žepčak Beitrag anzeigen
    Das hat glaube ich was mit YU zu tun. Serbische Namen und kroatische Namen gibts an sich doch gar nicht. Alle die selben christlichen Namen. Nur durch Propaganda beansprucht man sie als serbisch und kroatisch....
    ja eben... nur kamen eben namen wie Marko etc. aus dem Römischen Reich.

    Aber darum gehts mir nicht. Ich wollte nur Zurich darauf hinweisen das seine Beobachtungen nicht so ganz zutreffen wie ich meine.

  10. #100
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von duh Beitrag anzeigen
    Ich würde es eher als "bosnischer Komplex" bezeichnen... stvarno mislim da neki dole imaju komplekse... vorallem wenn sie dann zugeben müssen das sie "eigentlich ja aus Bosnien sind" ... wenn man z.B so einen User der im Sig überall bling bling HRVATSKA hat und dann gefragt wird aus welcher Ur-Kroatischen Stadt er eigentlich stammt... um dann eben nicht einfach zu sagen "ich komme aus Bosnien" muss eine Geschichte dazu trallern.. wie "aus dem eigentlichen Kernlandkroatiens das heute ein eigener Staat ist" etc. .......
    Und? Du kommst aus Analtolien oder woher?

Seite 10 von 48 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gab es Kroaten,Bosniaken in der UCK ?
    Von Lamer im Forum Kosovo
    Antworten: 328
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 00:04
  2. Bosniaken und Kroaten - Ein ureuropäisches Volk?
    Von Ibrišimović im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 306
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 15:52
  3. Bosniaken & Kroaten Freunde?
    Von Krešimir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 04:02
  4. Bosniaken, Serben, Kroaten ???
    Von Drini im Forum Politik
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 17:32
  5. Kroaten und Bosniaken
    Von Makedonec_Skopje im Forum Politik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 21:41