BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51

Kroaten feiern 10. Jahrestag des Sieges über Krajina-Serben

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 06.08.2005, 13:49 Uhr · 50 Antworten · 4.360 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.006
    Zitat Zitat von method
    was mir gefällt,... gotovina wird gescuht blablabla und er ist kriegsverbrecher wegen oluja blablabla und was machen sie jetzt? sie würdigen die arbeit von ihn!! aber egal ima boga,....
    Man sollte es so sehen, sollte Gotovina an Kriegsverbrechen beteiligt gewesen sein, dann soll er auch die Strafe dafür erhalten. So sieht es Mesic und Sanader und so sehen es auch viele Kroaten.
    Jene die Gotovina feiern, ist jene Bevölkerung die am meisten unter dem Terror der "Krajina"-Schergen zu leiden hatte. Es wurde in den Jahren 1990 !!! - 1995 die dort seit über tausend Jahren ansässige kroatische Bevölkerung vertrieben und ermordet. Den meisten ist es egal, ob Gotovina an der Ermordung von ca. 150 Serben aus dem okkupiertem Gebiet in irgendeine Art und Weise beteiligt war. Diese sichtweise ist zwar falsch, aber sicher nachvollziehbar. In dieser Region wurden ca. 80.000 Personen von der JNA und Chetnikgruppen bewaffnet, bedeutet, dass jeder 3. unter Waffen stand.
    Jetz erklär mal einem Kroaten, der aus Bosnien vertrieben wurde und der keine Chance hat, sein Eigentum wieder zurückzubekommen, dass er das Haus (in seinen Augen das eines Terroristen) räumen soll.
    Die Arbeitslosigkeit betrug in der sogenannten "Krajina" während der Okkupationszeit weit über 90%, jetzt noch immer weit über 40%. Die schon damals kaum vorhandene Industrie wurde in den Jahren 1990-1995 fast komplett zerstört.

  2. #32
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Ivo2
    Zitat Zitat von method
    was mir gefällt,... gotovina wird gescuht blablabla und er ist kriegsverbrecher wegen oluja blablabla und was machen sie jetzt? sie würdigen die arbeit von ihn!! aber egal ima boga,....
    Man sollte es so sehen, sollte Gotovina an Kriegsverbrechen beteiligt gewesen sein, dann soll er auch die Strafe dafür erhalten. So sieht es Mesic und Sanader und so sehen es auch viele Kroaten.
    Jene die Gotovina feiern, ist jene Bevölkerung die am meisten unter dem Terror der "Krajina"-Schergen zu leiden hatte. Es wurde in den Jahren 1990 !!! - 1995 die dort seit über tausend Jahren ansässige kroatische Bevölkerung vertrieben und ermordet.rt.
    Eigentlich wollten sich dort wie in den anderen Regionen, einige sehr Wenige bereichern und schwenckten deshalb die FAhne der Ultra Nationalistischen Serben. Überall wurden die Anführer dieses Nationalistisches Wahn's reich und das oft durch Plünderung.

  3. #33
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.006
    Zitat Zitat von method
    haben wir katholische kirchne abgefakelt und über 800.000 kroaten gekillt?
    Ja, es sind über 400 katholische Kirchen, an die 500 Klöster und sogar 4 Synagogen zerstört worden. Und wie kommt'st du auf die Zahl 800.000 ?

    Zitat Zitat von method
    und feiern wir die erfolgreiche aktion srebrenica? nein wir haben uns end,..
    wer feiert oluja? als erfolgreiche mission,... ..
    Da besteht doch ein grosser Unterschied. Oder veruteilst du die Allierten auch, weil sie den D-Day feiern ?

    Zitat Zitat von method
    weil der prister für ser. soldaten betet und für die serb. bevölkerung in kroatien betet das es nicht zu einen 2jasenovac kommt ist es schlimm?
    Nein, weil der Pope aufhetzt und Propaganda betreibt. Weil in dieser Region, Lika genannt, schon ein anderer Pope, Momcilo Djuic, weit über 10.000 kroatische Zivilisten abgeschlachtet hat und zig kroatische Dörfer niedergebrannt hat unter mithilfe der italienischen Okkupationsmacht.
    Zitat Zitat von method
    immer serben blablabla jetzt wo serben sich end... für ihre taten,..und alles.. sind wir noch immer die bösen und kroatien feiert oluja als nationalfeiertag,...
    wie provukant ist das gegenüber den serben?
    Verweise wieder auf den D-Day und auf die Verherrlichung der Chetniks.
    Zitat Zitat von method
    mesic regt sich auf wegen ravna gora wo paar 100 serben feiern(keine nazi bewegung) aber jetzt fleißig oluja feiern?
    Keine Nazibewegung ?
    Zitat Zitat von method
    wenn ich höre bog i hrvati,....blablabla was ist euer gott? jesus? ja!
    was ist der gott für orthodoxe serbe? jesus? ja!
    was ist der unterschied?
    Gott ist Gott und Jesus ist Gottes Sohn. Mit mir darfst du über Religion nicht diskutieren.
    Zitat Zitat von method
    und ihr macht auf gläubig und so obwohl ihr unschuldige killt,... es tut mir leid für die opfer aus srebrenica aus kosovo und rest ex-yu .... aber wieso sehen es nicht kroaten so ?mesic redet etwas über rückkehr der krajna serben und wie werden sie erwartet? mit tomson konzert?
    70.000 kroaten in serbien werden nicht diskriminiert weil sie katholisch sind(oder muslime) ,... aber serben in kroatien werden,...und wie würden sich sandzaklije füllen wenn serben srebrenica feiern würden? sicher nicht wohl und wir feiern diese schande der serbischedn armee nicht und wir feiern keinen ratko mladic oder sonst wem!!!
    es ist scheiss egal was wer ist es kommt auf den charakter an einer person,.. deswegen habe ich auch serben so wie kroaten,bosna,.... als freunde,...
    Sorry, aber Ratko Mladic wird als Held vereehrt. Vielleicht nicht so in Serbien, wie in der RS, aber doch.
    Zitat Zitat von method
    ich bin kein politiker oder was auch immer um den natinonalfeiertag oluja zu verurteilen aber jeder der ein normal verstandt hat wird es als schande von kroatien ansehen!!!


    MIR
    Schande für Kroatien ja, bezüglich einiger Kriegsverbrecher und der Ermordung unschuldiger Zivilisten, militärisch und völkerrechtlich gesehen, waren die Besatzer der sogenannten "Krajina" schlicht und einfach Terroristen . Genauso könntest du auch den D-Day als Schande für die Allierten bezeichnen.
    Frieden, ja, Terror nein.

  4. #34
    Avatar von method

    Registriert seit
    03.06.2005
    Beiträge
    465
    ich seh kein unterschied zwischen serben oder kroaten,... es ist nur weil kroaten katholisch sind und serben orthodox,.... sonst nix,...

    ich frag mich nur wenn alle christen zusammen kommen würden was würden dann ustashas und cetniks machen oder sonstige radikale gru.

  5. #35
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    was ist den das für ein lied???

  6. #36
    Avatar von method

    Registriert seit
    03.06.2005
    Beiträge
    465
    @ivo..

    willst du serben mit nazis vergleichen?(serben hatten keine ns geschichte ausser ljotic und nedic)

    ------------------

    ich mein auch das sich albaner serbien end. wegen den kirchen,.. und die bosnia so wie kroaten,.. wir müssen uns gegen seitig vergeben das es zu frieden kommt

  7. #37

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von method
    @ivo..

    willst du serben mit nazis vergleichen?(serben hatten keine ns geschichte ausser ljotic und nedic)

    ------------------

    ich mein auch das sich albaner serbien end. wegen den kirchen,.. und die bosnia so wie kroaten,.. wir müssen uns gegen seitig vergeben das es zu frieden kommt
    [web:8325677f0b]http://trial-mihailovic-1946.org/article.php3?id_article=3[/web:8325677f0b]

    Von Serben für Serben......

  8. #38
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.006
    Zitat Zitat von method
    @ivo..

    willst du serben mit nazis vergleichen?(serben hatten keine ns geschichte ausser ljotic und nedic)

    ------------------

    ich mein auch das sich albaner serbien end. wegen den kirchen,.. und die bosnia so wie kroaten,.. wir müssen uns gegen seitig vergeben das es zu frieden kommt
    So isses mein Freund.
    Nein, ich will Serben nicht mit Nazis vergleichen. Ausser jene welche Nazi-Ideologie verbreitet haben und sich auch dazu bekannt haben. Und da nehm' ich einen Cica Draza sicher nicht heraus.
    Ist das Gleiche wie mit Ustascha und Kroaten.
    Übrigens war jenes Zeichen welches heute die Fahnen der Serben schmückt, jenes vom Nedic-Regime.

  9. #39
    Avatar von method

    Registriert seit
    03.06.2005
    Beiträge
    465
    du vergleichst d-day mit oluja? dann müsste ich als serbe srebrenica auch als d-day vergleichen für die befreiung von rep. srpska!

  10. #40
    jugo-jebe-dugo

    Re: Kroaten feiern 10. Jahrestag des Sieges über Krajina-Ser

    Zitat Zitat von Ivo2
    Zitat Zitat von SERBE
    Und so was will in die EU die jedes Jahr aufs neue Kriegsverbrechen feiern.Armes Nazivolk,die Vergangenheit hat sie eingeholt..
    Du sprichst von Serben, gell.
    Nein,schliesslich haben die Kroaten 250000 Zivilisten aus ihrer Heimat Krajina vertrieben.Die groesste ethnische Saeuberung seit dem 2 Weltkrieg.Nazivolk koennen wir nie sein,ihr wart ja mit Hitler nicht wir.Schaemen.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Witze über Bosnier,Montenegriner,Serben,Kroaten,Alb aner etz.
    Von hamza m3 g-power im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 27.02.2017, 18:50
  2. Antworten: 302
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 23:02
  3. Kosovo-Albaner feiern Jahrestag
    Von Shpresa im Forum Kosovo
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 19:58
  4. Veteranen in Albanien feiern Jahrestag zum Sieg gegen Nazis
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2005, 11:40
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 00:45