BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 30 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 292

Kroaten verlassen Sarajevo Richtung Istocno Sarajevo

Erstellt von mannheimer, 12.07.2009, 17:56 Uhr · 291 Antworten · 13.392 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    Zitat Zitat von SarayBosna Beitrag anzeigen
    Sry hatte falsch zitiert, ist jetzt richtig.

    Wie kann man Karadzic Srpski Heroj nennen, aber dann sowas behaupten über Srebrenica?

    Sei Manns genug und gibs zu.
    Wie kann man von frieden sprechen, aber einen Oric feieren?
    Ist doch so ziehmlich das gleiche....
    Es gibt Dinge, die haben Karadzic und Mladic richtig gemacht.....
    Und Dinge, wie das in Srebrenica, die absolut falsch waren.... Sowas hätte nicht passieren dürfen, aber man vergisst gerne, das es auf allen Seiten, halt nur deutlich kleiner, und somit, bedeutungsloser passiert ist....
    Aber hauptsache Ich bin Cedo..... und raus mt mir aus BiH....

  2. #132
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Im Übrigen war der ganze Balkan die "Vassallen" der Osmannen!!!So natürlich auch die Serben!

    Hier etwas über Oliver Despina:

    Olivera Lazarević, auch Olivera Despina oder nur Despina, war die Tochter des serbischen Fürsten Lazar und seiner Frau Milica. Nach der Schlacht auf dem Amselfeld wurde sie mit dem osmanischen Sultan Bayezid I. vermählt. Nach der Schlacht bei Ankara wurde sie gemeinsam mit Bayezid von Tamerlan gefangen genommen. Über das weitere Schicksal von Olivera teilen sich die Quellen. Einigen Quellen zufolge wurde sie von ihrem Bruder Stefan Lazarević frei gekauft, anderen Quellen wiederum wurde sie von Tamerlan in seinen Harem eingegliedert. Olivera soll nach 1443 verstorben sein[1].

    Dieser BayezidI hatte viele Frauen:

    Bāyezīd (* 1360; † 8./9. März 1403) war 1389 bis 1402 Sultan des Osmanischen Reiches.
    Bāyezīd, wegen der Schnelligkeit seiner Bewegungen auch Yıldırım („Der Blitz“) genannt, folgte seinem Vater Murad I. auf den Thron, nachdem dieser 1389 bei der Schlacht auf dem Amselfeld getötet worden war. Sofort ließ er seinen Bruder Yakub töten, der sich während der Schlacht ausgezeichnet hatte.
    Seine Feldzüge waren erfolgreich. Nachdem er im September 1396 das Heer von Sigismund in der Schlacht von Nikopolis in die Flucht geschlagen hatte, strebte er einen Feldzug nach Griechenland an. Er ließ Konstantinopel belagern. Mit weitreichenden Zugeständnissen erreichte der byzantinische Kaiser Manuel Palaiologos ein Ende der Belagerung.
    Bayezid heiratete zuerst Devlet Schah Khatun, Tochter des Fürsten von Germiyan, zu deren Mitgift Kütahya und angrenzende Territorien gehörte. Zwei Jahre vor seiner Thronbesteigung heiratete er eine Tochter des Kaisers Johannes Palaiologos. Er war zudem mit Olivera Despina vermählt.

  3. #133

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von SarayBosna Beitrag anzeigen
    Sag ich das es keine Christen in BiH gab? vereinzelt serben ja.

    Mach doch mal ne Umfrage an die bosnischen Serben, die sollen mal ehrlich sein, wo ihre Vorfahren herkommen, wenn sie es wissen, die meisten haben schon selbst gesagt das ihre Vorfahren aus Montenegro kommen.
    Das selbe kannst du deine bos. moslems fragen, nicht wenige sind vor ein paar jahrzehnten aus serbien eingewandert... Also so what?

    Erzähl hier also keinen müll das es keine serben in bosnien gab und das diese erst mit den osmanen gekommen sind...

  4. #134
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    Zitat Zitat von TruthHURTS Beitrag anzeigen
    Djuka kann das, ist halt eierlos der Junge und eben so erzogen

    Nochmal zum mitschreiben, Kempten im Allgäu.... aber es zeigt sich ja, wer keine Eier hat... UND nochmal GLASHAUS...

  5. #135
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.167
    Zitat Zitat von Djuka Beitrag anzeigen
    Wie kann man von frieden sprechen, aber einen Oric feieren?
    Ist doch so ziehmlich das gleiche....
    Es gibt Dinge, die haben Karadzic und Mladic richtig gemacht.....
    Und Dinge, wie das in Srebrenica, die absolut falsch waren.... Sowas hätte nicht passieren dürfen, aber man vergisst gerne, das es auf allen Seiten, halt nur deutlich kleiner, und somit, bedeutungsloser passiert ist....
    Aber hauptsache Ich bin Cedo..... und raus mt mir aus BiH....
    Oric? Ein vom internationalen Gerichtshof freigesprochener Mensch!

    Zitat: "Es gibt Dinge, die haben Karadzic und Mladic richtig gemacht"

    Mehr muss man über dich nicht wissen!

  6. #136
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    keine ahnung.... Warscheinlich haben die kroaten alle rechte offiziell...

    Aber die realität ist, dass seit 15 jahren immer mehr kroaten aus der föderatia abwandern, nach kroatien und jetzt offenbar auch noch in die RS.

    Sag du mir warum das so ist....? Offenbar fühlen die sich ja bei den moslems nicht wohl...
    Kirchen die mit steinen beworfen werden, weinachtsmann der an weinachten verboten wird.
    "Steine" den man den kroaten in den weg legt, wenn sie was machen/eröffnen oder erschaffen wollen. (habe das dirket von einem kroatischen freund)

    keine ahnung klär mich auf, sag mir bitte warum es immer weniger kroaten in der föderatia hat bis alle weg sind??


    ich würde niemals ein gotteshaus mit steinen bewerfen und ALLE meine familienmitglieder und freunde ebenfalls nicht. Du verallgemeinerst das aber ziemlich, wo vielleicht eine oder zwei Kirchen von einem oder zwei Idioten beworfen wurden.


    Weihnachtsmann verboten? Wasn das fürn scheiß, ich hab in Familienfotoalben genug Fotos von meinen Cousins und Cousinen mit dem "Djed Mraz", selbst meine Eltern haben meiner Schwester was gekauft und ihr gesagt es is vom "Djed Mraz".


    STO JEDES GOVNA BOLAN? -.-

  7. #137
    SarayBosna
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    keine ahnung.... Warscheinlich haben die kroaten alle rechte offiziell...

    Aber die realität ist, dass seit 15 jahren immer mehr kroaten aus der föderatia abwandern, nach kroatien und jetzt offenbar auch noch in die RS.

    Sag du mir warum das so ist....? Offenbar fühlen die sich ja bei den moslems nicht wohl...
    Kirchen die mit steinen beworfen werden, weinachtsmann der an weinachten verboten wird.
    "Steine" den man den kroaten in den weg legt, wenn sie was machen/eröffnen oder erschaffen wollen. (habe das dirket von einem kroatischen freund)

    keine ahnung klär mich auf, sag mir bitte warum es immer weniger kroaten in der föderatia hat bis alle weg sind??
    1. KROATIEN IST BLOß 2 Stunden entfernt, die meißten haben dort ARBEIT, da ziehen die meißten halt dorthin.

    2. JUNGE WIR HABEN HIER KROATEN FRAG SIE DOCH WIESO KROATEN AUS BIH ZIEHEN!!

    3. Zeig mal wo Weihnachten verboten wurde du idiot. DU hast den Artikel nicht verstanden, bzw. so verstanden wie du es gerne hättest, es ging darum das in Sarajevo keine Geschenke mehr von den Steuern bezahlt werden, wenn ich mich nicht täusche

    4.
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    keine ahnung....
    DU SAGST ES!!!

  8. #138
    Baksuz
    War nur kurz auf der Toilette und schon alles verpasst

    Weiter gehts

  9. #139
    Avatar von Urban Legend

    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    1.612
    Ich verstehe Pravoslavac und co. nicht.

    Es gibt doch genug Bih Kroaten im Forum und ich glaube die können für sich selbst sprechen.
    Aber nein,Ihr wisst alles besser.....

    Ihr geht doch nie nach Sarajevo und könnt auch nix einschätzen,deshalb ist jedes eurer gechriebenen Worte Blödsinn..

  10. #140
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.167
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Das selbe kannst du deine bos. moslems fragen, nicht wenige sind vor ein paar jahrzehnten aus serbien eingewandert... Also so what?

    Erzähl hier also keinen müll das es keine serben in bosnien gab und das diese erst mit den osmanen gekommen sind...
    In der Blütezeit Bosniens unter Ban Kulin (1180 - 1204) und mehr noch unter König Trvtko I (1353 bis 1391) gab es keine Serben in Bosnien, sondern bestenfalls orthodoxe Bosnier, alle der gleichen slawischen Abstammung. Moslime waren von vollkommen untergeordneter Bedeutung. In dieser Zeit ist Bosnien der mächtigste Staat auf dem Balkan.

Ähnliche Themen

  1. Sarajevo '84
    Von ooops im Forum Sport
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 19:11
  2. Istocno Sarajevo se snazno razvija 2002-2009
    Von Drobnjak im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 09:05
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 15:48
  4. Istocno Sarajevo (Srpsko Sarajevo)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 17:58
  5. Kroaten wollen Donji Lapac verlassen
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 12:29