BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 30 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 292

Kroaten verlassen Sarajevo Richtung Istocno Sarajevo

Erstellt von mannheimer, 12.07.2009, 17:56 Uhr · 291 Antworten · 13.425 Aufrufe

  1. #141
    SarayBosna
    Zitat Zitat von Djuka Beitrag anzeigen
    Wie kann man von frieden sprechen, aber einen Oric feieren?
    Ist doch so ziehmlich das gleiche....
    Es gibt Dinge, die haben Karadzic und Mladic richtig gemacht.....
    Und Dinge, wie das in Srebrenica, die absolut falsch waren.... Sowas hätte nicht passieren dürfen, aber man vergisst gerne, das es auf allen Seiten, halt nur deutlich kleiner, und somit, bedeutungsloser passiert ist....
    Aber hauptsache Ich bin Cedo..... und raus mt mir aus BiH....
    Aha, was haben sie denn richtig gemacht? Etwa die legendäre Rede von Karadzic in Sarajevo? Oder das er sich wie eine pussy 14 Jahre versteckt hat? Oder das Mladic sich immer noch versteckt?

    Hör einfach auf dich hier rauszureden, man hat gesehen wie du denkst.

  2. #142
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von Djuka Beitrag anzeigen
    Wie kann man von frieden sprechen, aber einen Oric feieren?
    Ist doch so ziehmlich das gleiche....
    Es gibt Dinge, die haben Karadzic und Mladic richtig gemacht.....
    Und Dinge, wie das in Srebrenica, die absolut falsch waren.... Sowas hätte nicht passieren dürfen, aber man vergisst gerne, das es auf allen Seiten, halt nur deutlich kleiner, und somit, bedeutungsloser passiert ist....
    Aber hauptsache Ich bin Cedo..... und raus mt mir aus BiH....


    du gehörst gesperrt. da nützt dir auch nicht dein alibi-satz eine zeile darunter was.

    du bist wirklich .... mir fehlen die worte...

    svaka ti cast, sad si se pokazo. spätestens jetzt sollte jeder wissen WAS du wirklich bist.

  3. #143
    Baksuz
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Im Übrigen war der ganze Balkan die "Vassallen" der Osmannen!!!So natürlich auch die Serben!
    Da wir grad beim Thema sind, wisst ihr wie Belgrad zu zeiten des Osm. Reiches hieß?

    Dar Ul Jihad - Haus des Krieges

  4. #144
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von Djuka Beitrag anzeigen
    Nochmal zum mitschreiben, Kempten im Allgäu.... aber es zeigt sich ja, wer keine Eier hat... UND nochmal GLASHAUS...
    Geh Hasso, hol´s Handtäschlein. wuff wuff

  5. #145
    SarayBosna
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Das selbe kannst du deine bos. moslems fragen, nicht wenige sind vor ein paar jahrzehnten aus serbien eingewandert... Also so what?

    Erzähl hier also keinen müll das es keine serben in bosnien gab und das diese erst mit den osmanen gekommen sind...
    Junge, wirklich du bist so erbärmlich das es bis zum Himmel stinkt.

    LES DIR DEN THREAD NOCHMAL DURCH; UND SCHAU DIR AN WER DAMIT ANFING ALA "WIR LEBEN LÄNGER IN BIH ALS IHR"

    Das war dein Freund da, wenn er mir sagen will das ich weniger Anrecht auf BiH hab, nur weil meine Vorfahren zum Islam konvertierten, dann hat er als Montenegriner noch weniger Anrecht.

    Wenn man austeilt muss man einstecken können.

  6. #146
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von TruthHURTS Beitrag anzeigen
    Geh Hasso, hol´s Handtäschlein. wuff wuff


    HASSo ist bezeichnend für Leute wie ihn.

  7. #147
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von Babo.Hadziya Beitrag anzeigen


    HASSo ist bezeichnend für Leute wie ihn.
    Das wird er nicht mal verstanden haben

  8. #148
    Cvrcak
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Hier ein interessanter Bericht über Kroaten die sich entschieden haben in der Republika Srpska ihr Glück zu finden.


    Monitor - portal za svaki dan - "Hrvati u Sarajevu odluèili da sreæu potraže na drugoj strani, ovaj put u Republici Srpskoj"
    Ihr wollt uns auch nur loswerden damit Ihr dann mit den Muslimen gemeinsam leben koennt.

    Vuk Jeremić setzt sich ja auch verstaerkt fuer eine serbische muslimische Freundschaft ein

    Šef diplomatije Srbije Vuk Jeremić izjavio je u Kordobi da Evropa treba da prednjači u međuverskom pomirenju.

    On je rekao da je rešavanje pitanja islama u Evropi vitalno za budućnost kontinenta. "Rešavanje pitanja islama u Evropi je vitalno za našu budućnost - za način na koji sebe Evropa vidi i za način na koji je drugi vide u svetu, posebno u muslimanskom svetu", rekao je Jeremić obraćajući se učesnicima konferencije Organizacije za evropsku bezbednost i saradnju, na temu "Netolerancija i diskriminacija muslimana".

    Evropa treba da postane "svetski lider u pomirenju vera", rekao je Jeremić, dodajući da je izgadnja partnerstva među civilizacijama "dvosmerni proces".

    Govoreći o Balkanu, šef diplomatije Srbije je naveo da je islam u tom regionu prisutan više od šest vekova i naveo da odnosi hrišćanske i muslimanske zajednice i u Srbiji nisu uvek bili za primer, te da je bilo nejednakosti, ugnjetavanja, tenzija i nerazumevanja.

    "To je deo istorijskog nasleđa Srbije i trudimo se da ispravimo greške prošlosti", rekao je Jeremić i dodao da na Balkanu u poslednjih 100 godina muslimani i hrišćani žive većim delom u miru.

    "Nažalost, 90-e su bile mračne godine za Balkan: građanski rat i etnička čišćenja progutali su region", rekao je Jeremić.

    On je istakao da "nepokolebljiva posvećenost" svih zemalja regiona da sarađuju sa Haškim tribunalom pokazuje da se danas ulažu napori u cilju pomirenja, dodajući da "veruje da smo na pravom putu".

    "Kao što je poznato, Slobodan Milošević je učinio sve što je u njegovoj moći da destabilizuje region i naneo veliku nevolju Srbiji i okolnim zemljama. Pomislite samo na užase u Srebrenici", rekao je Jeremić.

    Međutim, kako je dodao, ni Milošević nije pokušao da izazove tenzije između 240.000 pripadnika islamske zajednice u centralnoj Srbiji i hrišćana, većinski pravoslavaca, kojih je oko osam miliona.

    "Nekoliko antiislamskih incidenata dogodilo se tada u Srbiji i nekoliko posle demokratskih promena 2000. godine", podsetio je Jeremić i naveo da Ustav Srbije garantuje slobodu religije i zabranjuje diskriminaciju po verskoj osnovi.

    Kako je rekao, Srbija se zalaže za jačanje tradicije verskog pluralizma i tolerancije. "Očekujemo da ćemo ostati regionalni model međuverske koegzistencije i dijaloga", rekao je šef diplomatije Srbije na skupu OEBS-a o netoleranciji i diskriminaciji muslimana.

  9. #149

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Babo.Hadziya Beitrag anzeigen
    1. quelle

    2. damit ist ja wohl ganz klar der glaube gemeint

    3. jedi govna

    4. ich bin kein türke

    5. zna se ko ima vise turske krvi. ein össi freund von mir, der auch mit nem serben befreundet ist (vladislav ****cevic <- gez noch serbischer? xD) hat mir erzählt das sein vater wie ein türke aussieht. und ich hab den Vlado auch für nen türken gehalten als ich ihn das erste mal gesehn hab!

    wenn ich mir dann mich anseh, mein vater, dessen vater, meine onkel etc.

    haben nichts türkisches an sich, nich mal nen "typischen" bart oder kA was. sind waschechte slawen.



    tako da samo ostane mi da ti kazem, pusi kurac brate, wenn du türken suchst fahr dorthin, u bosni neces ih naci.

    Ovako kad vas vidim, ne mogu da prepoznam koji je Bošnjak, a koji Turčin, jer svi ste isti kao da vas je jedna majka rodila. Ovdje moramo biti jedno, ne možemo dvoje i zato predlažem da svi mi ovdje budemo Turci. Nas ovdje zovu Turcima, mi vičemo da nismo i sve što više vičemo da nismo, oni sve više viču da jesmo. I mi jesmo Turci, po našem povijesnom sjećanju, povijesnom određenju, identitetu islama koji su nam Turci donijeli. Ali mi smo i Bošnjaci - kazao je jučer prof. dr. Cerić.
    DNEVNIAVAZ.BA - Absolutenm

    1. bitteschööön....

    2. Nein der aussage nacht ist nicht nur der glaube gemeint, ja aber nicht nur.

    3. Govno ti pojeo...!

    4. Deinem geisltichen oberhaupt nach bist du ein türke .... Sorry ist nicht von mir sondern von deinem mufti ceric (seine worte)

    5. Wenn ich mich im spiegel so betrachte sehe ich weder dunkel haare noch dunkel augen, noch bin ich behaart wie ein affe.
    Des weiteren haben meine vorfahren sich der osmanischen represio nicht gebeugt und haben auch nicht ihren glauben verraten wie deine vorfahren...



    Popusi ga ti... i idi kukaj tvom cericu ne meni........

  10. #150
    Avatar von Livnjak

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    558
    Man bekommt als Kroate keine Steine in BiH in den Weg gelegt, zumindest nicht mehr als bei den Bosniaken selbst. Der Grund warum viele Kroaten gleich nach Kroatien ziehen liegt daran, dass BiH als Staat nicht funktioniert und man mehr Perspektive für sich und seine Kinder in Kroatien sieht.
    In der Federacija geht es allen gleich schlecht - egal ob Kroate oder Bosniake. Nur haben die Kroaten eine andere Option (Kroatien), die die Bosniaken eben nicht haben und deswegen ziehen immer mehr weg.

Ähnliche Themen

  1. Sarajevo '84
    Von ooops im Forum Sport
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 19:11
  2. Istocno Sarajevo se snazno razvija 2002-2009
    Von Drobnjak im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 09:05
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 15:48
  4. Istocno Sarajevo (Srpsko Sarajevo)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 17:58
  5. Kroaten wollen Donji Lapac verlassen
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 12:29