BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 30 ErsteErste ... 15212223242526272829 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 292

Kroaten verlassen Sarajevo Richtung Istocno Sarajevo

Erstellt von mannheimer, 12.07.2009, 17:56 Uhr · 291 Antworten · 13.437 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    Türkei-Bosnien : Mehr als nur Freundschaft!
    Mehr als nur ne Gruppe, ein starker Clan,
    vor 600 Jahren fing alles an,
    da kam der mächtige osmanische Sultan,
    ins Land wo einst regierte Kulin Ban,
    und setzte einen Meilenstein für unsere Freundschaft an.

    Von da an erlebte Bosna die Blüte ihrer Zeit,
    denn der Ezan von den Minaretten war zu hören weit und breit
    und zusammen gingen Bosnier und Türken zum Gebet,
    fasteten den Ramazan, befolgten den Sunnet.

    Bosniens Herz bekam einen Namen,
    denn aus dem Saray wurde eine Oase der Osmanen,
    eine Stadt in der viele eine neue Heimat fanden,
    in der sich Orient und Oxident miteinander verbanden.

    Wenn der Aksam das schöne Sarajevo bedeckte,
    erleuchteten die Fenjers jede kleinste Ecke,
    im Ramazan war es dann Zeit zum Iftar,
    die Straßen wurden leer, wo vorher war Pazar.

    Nur der Duft von Burek, Corba und Sarma,
    ging durch die Straßen der Bascarsija,
    und zusammen saßen Ali und Alija,
    tranken Kahva und aßen Baklava,
    bevor sie zur Jacija gingen in die Dzamija.

    400 Jahre blühte diese Oase des osmanischen Reichs,
    doch den Dusmans war unsere Glückseligkeit gleich,
    mit allen Mitteln haben sie diese Oase zerstört,
    und es wurde getrennt, was zusammen gehört.

    Alija saß nun allein ohne Ali
    Und ging von nun an ohne ihn in die Camii.

    Doch nur auf dem Papier waren sie entzweit,
    die Brüderlichkeit blieb für alle Zeit,
    bis in alle Ewigkeit!

    Als Bosnien dann blutete und weinte,
    und die ganze Welt darüber schweigte,
    war es der Ali der mit Alija weinte,
    bis sich Bosna mit den Brüdern aus aller Weite,
    aus den Klauen der Kafirs befreite.

    Srebrenica blieb ein schwarzer Fleck in unserem Herz,
    doch geteilter Schmerz ist nur halber Schmerz.
    So lasst nie die gemeinsamen Tage aus der Erinnerung verschwinden,
    lasst uns gemeinsam alle Grenzen überwinden.

    Was zusammen gehört,
    muss im Herzen bleiben vereint,
    damit Alija nicht mehr um Ali weint!

  2. #242
    GURU
    Zitat Zitat von HrvatNo1 Beitrag anzeigen
    Türkei-Bosnien : Mehr als nur Freundschaft!
    Mehr als nur ne Gruppe, ein starker Clan,
    vor 600 Jahren fing alles an,
    da kam der mächtige osmanische Sultan,
    ins Land wo einst regierte Kulin Ban,
    und setzte einen Meilenstein für unsere Freundschaft an.

    Von da an erlebte Bosna die Blüte ihrer Zeit,
    denn der Ezan von den Minaretten war zu hören weit und breit
    und zusammen gingen Bosnier und Türken zum Gebet,
    fasteten den Ramazan, befolgten den Sunnet.

    Bosniens Herz bekam einen Namen,
    denn aus dem Saray wurde eine Oase der Osmanen,
    eine Stadt in der viele eine neue Heimat fanden,
    in der sich Orient und Oxident miteinander verbanden.

    Wenn der Aksam das schöne Sarajevo bedeckte,
    erleuchteten die Fenjers jede kleinste Ecke,
    im Ramazan war es dann Zeit zum Iftar,
    die Straßen wurden leer, wo vorher war Pazar.

    Nur der Duft von Burek, Corba und Sarma,
    ging durch die Straßen der Bascarsija,
    und zusammen saßen Ali und Alija,
    tranken Kahva und aßen Baklava,
    bevor sie zur Jacija gingen in die Dzamija.

    400 Jahre blühte diese Oase des osmanischen Reichs,
    doch den Dusmans war unsere Glückseligkeit gleich,
    mit allen Mitteln haben sie diese Oase zerstört,
    und es wurde getrennt, was zusammen gehört.

    Alija saß nun allein ohne Ali
    Und ging von nun an ohne ihn in die Camii.

    Doch nur auf dem Papier waren sie entzweit,
    die Brüderlichkeit blieb für alle Zeit,
    bis in alle Ewigkeit!

    Als Bosnien dann blutete und weinte,
    und die ganze Welt darüber schweigte,
    war es der Ali der mit Alija weinte,
    bis sich Bosna mit den Brüdern aus aller Weite,
    aus den Klauen der Kafirs befreite.

    Srebrenica blieb ein schwarzer Fleck in unserem Herz,
    doch geteilter Schmerz ist nur halber Schmerz.
    So lasst nie die gemeinsamen Tage aus der Erinnerung verschwinden,
    lasst uns gemeinsam alle Grenzen überwinden.

    Was zusammen gehört,
    muss im Herzen bleiben vereint,
    damit Alija nicht mehr um Ali weint!

    Ja genau, lebe in Frieden mein Bruder, AMEN



    P.S. von welchem Film stammt dieses Zitat

  3. #243
    Emir
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Hab mal irgendwo gelesen das diejenigen die mit nem langen schwanz prahlen, sehr oft einen mini-pimmel haben... Das aber mit dem getue überpsielen.

    Na gut, dann wie wärs damit?

    "bedroh Nutten mit Messer,was für innere Werte? Frauen sollen kochen und Kinder geberen.... Cetniks suchen Sperrmüll, sie suchen nach Kleidung für eure .... ist Hurre ne Berufsbezeichnung"

    Was leitest du jetzt raus?

  4. #244
    Emir
    Zitat Zitat von HrvatNo1 Beitrag anzeigen
    Türkei-Bosnien : Mehr als nur Freundschaft!
    Mehr als nur ne Gruppe, ein starker Clan,
    vor 600 Jahren fing alles an,
    da kam der mächtige osmanische Sultan,
    ins Land wo einst regierte Kulin Ban,
    und setzte einen Meilenstein für unsere Freundschaft an.

    Von da an erlebte Bosna die Blüte ihrer Zeit,
    denn der Ezan von den Minaretten war zu hören weit und breit
    und zusammen gingen Bosnier und Türken zum Gebet,
    fasteten den Ramazan, befolgten den Sunnet.

    Bosniens Herz bekam einen Namen,
    denn aus dem Saray wurde eine Oase der Osmanen,
    eine Stadt in der viele eine neue Heimat fanden,
    in der sich Orient und Oxident miteinander verbanden.

    Wenn der Aksam das schöne Sarajevo bedeckte,
    erleuchteten die Fenjers jede kleinste Ecke,
    im Ramazan war es dann Zeit zum Iftar,
    die Straßen wurden leer, wo vorher war Pazar.

    Nur der Duft von Burek, Corba und Sarma,
    ging durch die Straßen der Bascarsija,
    und zusammen saßen Ali und Alija,
    tranken Kahva und aßen Baklava,
    bevor sie zur Jacija gingen in die Dzamija.

    400 Jahre blühte diese Oase des osmanischen Reichs,
    doch den Dusmans war unsere Glückseligkeit gleich,
    mit allen Mitteln haben sie diese Oase zerstört,
    und es wurde getrennt, was zusammen gehört.

    Alija saß nun allein ohne Ali
    Und ging von nun an ohne ihn in die Camii.

    Doch nur auf dem Papier waren sie entzweit,
    die Brüderlichkeit blieb für alle Zeit,
    bis in alle Ewigkeit!

    Als Bosnien dann blutete und weinte,
    und die ganze Welt darüber schweigte,
    war es der Ali der mit Alija weinte,
    bis sich Bosna mit den Brüdern aus aller Weite,
    aus den Klauen der Kafirs befreite.

    Srebrenica blieb ein schwarzer Fleck in unserem Herz,
    doch geteilter Schmerz ist nur halber Schmerz.
    So lasst nie die gemeinsamen Tage aus der Erinnerung verschwinden,
    lasst uns gemeinsam alle Grenzen überwinden.

    Was zusammen gehört,
    muss im Herzen bleiben vereint,
    damit Alija nicht mehr um Ali weint!
    Weist du was du damit bezweckst? Du zeigst mir nur, das du Moslems hasst und ich leiber mich als Türke sehen sollte ....

    Wir sind Bosnier also eine 10 (bei einer Skala von 1 bis 5)

  5. #245
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Weist du was du damit bezweckst? Du zeigst mir nur, das du Moslems hasst und ich leiber mich als Türke sehen sollte ....

    Wir sind Bosnier also eine 10 (bei einer Skala von 1 bis 5)
    hä wieso sollte ich sie hassen !! dafür nehme ich mir garnicht die zeit mein freund !!
    denke nicht das dies ein serbe oder kroate geschreiben hat!

  6. #246
    Emir
    Zitat Zitat von HrvatNo1 Beitrag anzeigen
    hä wieso sollte ich sie hassen !! dafür nehme ich mir garnicht die zeit mein freund !!
    denke nicht das dies ein serbe oder kroate geschreiben hat!

    .......

  7. #247
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    es wir offen von einem exodus der kroaten in BiH gesprochen ! Und das weiss Gott NICHT AUS WIRTSCHAFTLICHEN GRÜNDEN bzw nicht nur !! Es fängt ja schon damit an das Kirchen nur sehr schwer beim bauamt durchgesetzt werden können !
    Alles im allen haben die Kroaten absolut kein Bock auf ZU VIEL Islam daher ziehen sie in ecken wo sie sich eben den übermässigen Islam nicht geben müssen !! Hätte ich genau so gemacht !!

  8. #248
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    http://balkanblick.wordpress.com/200...k-ohne-stimme/

    Hier ne geute seite über die Situation der Kroaten in BiH und man beachte die Passage über Hernn Komsic der den Kroaten wie eine art VIRUS iniziert wurde um sie mürbe zu machen !!! Die Kroaten müssen ihre eigene entität bekommen !!

  9. #249
    Emir
    Zitat Zitat von HrvatNo1 Beitrag anzeigen
    es wir offen von einem exodus der kroaten in BiH gesprochen ! Und das weiss Gott NICHT AUS WIRTSCHAFTLICHEN GRÜNDEN bzw nicht nur !! Es fängt ja schon damit an das Kirchen nur sehr schwer beim bauamt durchgesetzt werden können !
    Alles im allen haben die Kroaten absolut kein Bock auf ZU VIEL Islam daher ziehen sie in ecken wo sie sich eben den übermässigen Islam nicht geben müssen !! Hätte ich genau so gemacht !!
    1. Lüg nicht.. du hast keine Ahnung. Wenn du z.B Neum bist, da ist die Gemeinde kroatisch! Wenn du ne Kirsche bauen willst, dann kannst du das tun (oder sagen die Kroaten zu den Kroaten nein? )

    2. Stört dich es wenn eine Moschee da steht?

    Zitat Zitat von HrvatNo1 Beitrag anzeigen
    BOSNIEN: Volk ohne Stimme ?????? BLICK – der Blick auf den Balkan

    Hier ne geute seite über die Situation der Kroaten in BiH und man beachte die Passage über Hernn Komsic der den Kroaten wie eine art VIRUS iniziert wurde um sie mürbe zu machen !!! Die Kroaten müssen ihre eigene entität bekommen !!
    Du kannst und wirst Sie nicht bekommen, da die Kroatische Regierung in Zagreb dagegen war! Es wurde sogar unterzeichnet.... deshalb kannst du es knicken ..

    Die andere Sache ist, ich bin so froh, das nicht alle Kroaten so wie du sind ...

  10. #250
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    wieso !! ich mache nur auf ungerechtigkeiten gegenüber dem kroatien in bosnien aufmerksam !! was ist daran falsch !! und zu der aussage in neum kein problem etc es haben sich genug prister beschwert das ihenen es sehr schwer gelingt bauanträge für kirchen durchzusetzen weil die anträge werden in sarajevio bearbeitet wie ich das in erinnerung habe !!

Ähnliche Themen

  1. Sarajevo '84
    Von ooops im Forum Sport
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 19:11
  2. Istocno Sarajevo se snazno razvija 2002-2009
    Von Drobnjak im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 09:05
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 15:48
  4. Istocno Sarajevo (Srpsko Sarajevo)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 17:58
  5. Kroaten wollen Donji Lapac verlassen
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 12:29