BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Kroatien , Albanien und Mazedonien ab 2007 in der NATO

Erstellt von Albanesi, 20.11.2004, 20:26 Uhr · 11 Antworten · 846 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    Kroatien , Albanien und Mazedonien ab 2007 in der NATO

    US-Kongress für NATO-Beitritt Albaniens, Kroatiens und Mazedoniens bis 2007
    Besonderes Lob für Kroatien


    Der US-Kongress hat in einer Resolution die NATO-Länder dazu aufgerufen, wann die Erweiterung der Allianz um Kroatien, Albanien und Mazedonien bis spätestens 2007 erörtert wird. Die Resolution schlug der Kongressabgeordnete Doug Bereuter vor. Ihm zufolge gewährleistet der Beitritt dieser neuen Mitgliedsländer zu diesem Zeitpunkt den fünfjährigen NATO-Erweiterungszyklus.

    In der Resolution heißt es, Kroatien, Albanien und Mazedonien hätten das Amerikanisch-Adriatische-Abkommen unterzeichnet, womit sie die Achtung der Werte und Prinzipien der NATO und den Wunsch bestätigten, zum Frieden und zur Sicherheit in Südosteuropa beizutragen.

    Kroatien wird in der Einleitung der Resolution gesondert genannt. Darin heißt es, die neue kroatische Regierung habe gezeigt, dass sie gewillt sei, Reformen umzusetzen und die Voraussetzungen für den Beitritt in die euro-atlantischen Institutionen zu erfüllen. Gemeint sind damit die Militärreformen und die Beteiligung unserer Soldaten an der Friedensmission in Afghanis

  2. #2
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Dann braucht Albanien zuerst einmal eine richtige Regirung, denn das was dort jetzt ist, das ist ein Mafia Sauhaufen, welcher sogar die Justiz manipuliert.

  3. #3
    FtheB
    Kroatien wird in der Einleitung der Resolution gesondert genannt. Darin heißt es, die neue kroatische Regierung habe gezeigt, dass sie gewillt sei, Reformen umzusetzen und die Voraussetzungen für den Beitritt in die euro-atlantischen Institutionen zu erfüllen.
    Blablabla.... Die Krowoten sollte man in der Adria versenken und nicht in die NATO aufnehmen! 8)

  4. #4

    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    485
    Wenns stimmt was ich aber ned glaube,viel Spass für die drei Länder hehe :wink:

  5. #5
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Schaut Euch doch einmal Österreich an. Die sind glücklich das sie nicht in diesem Sauhaufen NATO ist.

    Das Ganze kostet nur viel Geld, und niemand braucht die diese hochbezahlte Idioten Truppe NATO.

    siehe kosovo

    http://www.heute.t-online.de/ZDFheut...221614,00.html

    Also: Dieses Geld sparen und für den Aufbau von Arbeits Plätzen ausgeben.

    Oder wer soll denn Kroatien, Albanien usw.. angreifen.

    Diese Länder brauchen kein Militär, denn die Amerikaner sorgen auch so dafür, das ihre Öl Leitungen nicht "erobert" werden.

  6. #6
    FtheB
    Diese Länder brauchen kein Militär, denn die Amerikaner sorgen auch so dafür, das ihre Öl Leitungen nicht "erobert" werden.
    Ja, die Ölvorkommen in Kroatien und Albanien sind schon phänomenal. Darum werden die Amerikaner mit allen Mitteln kämpfen.

  7. #7
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von FtheB
    Diese Länder brauchen kein Militär, denn die Amerikaner sorgen auch so dafür, das ihre Öl Leitungen nicht "erobert" werden.
    Ja, die Ölvorkommen in Kroatien und Albanien sind schon phänomenal. Darum werden die Amerikaner mit allen Mitteln kämpfen.
    Die gesamt Region hat auch Gold, enorme Chrom Erz Vorkommen, Kupfer usw..

    Kosovo, Mazedonien, Kroatien und Serbien sind ein Strategischen Ziel der Amerikaner, wie schon bei Hitlers Horden auf dem Balkan.

  8. #8
    FtheB
    Kosovo, Mazedonien, Kroatien und Serbien sind ein Strategischen Ziel der Amerikaner,
    Klaro, die Amis sind ganz wild auf die Armenhäuser der ganzen Welt.

  9. #9

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Schaut Euch doch einmal Österreich an. Die sind glücklich das sie nicht in diesem Sauhaufen NATO ist.

    Das Ganze kostet nur viel Geld, und niemand braucht die diese hochbezahlte Idioten Truppe NATO.

    siehe kosovo

    http://www.heute.t-online.de/ZDFheut...221614,00.html

    Also: Dieses Geld sparen und für den Aufbau von Arbeits Plätzen ausgeben.

    Oder wer soll denn Kroatien, Albanien usw.. angreifen.

    Diese Länder brauchen kein Militär, denn die Amerikaner sorgen auch so dafür, das ihre Öl Leitungen nicht "erobert" werden
    .

    Der Westen will verhindern, dass Makedonien sich je wieder Serbien anschliesst.

    Ich sage nur Korridor 8 (Pipeline, Bahntrasse Bulgarien-Makedonien-Albanien, Autobahn usw.). Und da sich die BG´s und die Serben mehr oder weniger nicht riechen können -wg. MK!-, soll so ein Zugriff der Serben auf diesen Korridor 8 (Aserbeidschan-TR-BG-MK-AL) vermieden werden!

    Damit das vollends ausgeschlossen wird, halte ich einen Anschluß Makedonie´s an BG für nicht mehr ausgeschlossen.

    Der US-Botschafter in BG, James Pardew, reist im Auftrag der US-Regierung regelmässig Sofia - Skopje (VMRO-Führung)!

  10. #10
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi
    [Damit das vollends ausgeschlossen wird, halte ich einen Anschluß Makedonie´s an BG für nicht mehr ausgeschlossen.

    Der US-Botschafter in BG, James Pardew, reist im Auftrag der US-Regierung regelmässig Sofia - Skopje (VMRO-Führung)!
    Kann schon sein, das da was wahres dran ist.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 23:53
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 18:30
  3. Kroatien, Mazedonien, Albanien mit NATO-Reife
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 21:53
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.03.2006, 18:45
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 19:23