BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 73 von 73

Kroatien bald 28. Mitgliedstaat

Erstellt von DZEKO, 16.02.2011, 22:09 Uhr · 72 Antworten · 5.110 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.930
    Bin weg :-*

  2. #72
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.797
    Zitat Zitat von -Mačak- Beitrag anzeigen
    Welche Vorteile hat es Bulgarien beschert außer dass sie einige 100000 Menschen an andere Länder verloren haben. Demografischen Kollaps erlitten haben und sich nie wieder davon erholen werden. Lohnerhöhung? Davon haben sie ja sehr viel wie ich sehe, wenn sich sogar den "Penny" - Markt nur die wohlhabenden leisten können.
    Nun, die Situation Bulgariens darf nicht erst seit EU-Beitritt analysiert werden, sondern seit dem Bulgarien auf einen EU-Beitritt hingearbeitet hat. Das BIP Bulgariens ist von 1998 bis 2008 um durchschnittlich 5% gewachsen, die Staatsverschuldung in % des BIP konnte in den letzten Jahren reduziert werden, was wohl nur dank der Schaffung eines Währungsrates, den der IWF nach der Krise 1996 gefordet hatte, möglich war.

    Die demographische Entwicklung ist kein bulgarisches Phänomen.

    Bulgarien ist erst kurz vor der Wirtschaftskrise EU-Mitlgied geworden. Eine EU-Mitlgiedschaft vollbringt keine Wunder. Dass sich in Bulgarien die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter öffnet, ist nicht die Folge der EU-Mitgliedschaft, sondern die Folge des kapitalistischen Systems, welches gerade in den postkommunistischen Staaten kaum mehr gesteuert wird. Viele Probleme Bulgariens sind hausgemacht.

    Folgendes ist nicht auf dich bezogen, sondern gilt für die Allgemeinheit:

    Die EU soll kritisiert werden, nur das bringt sie weiter. Aber sie sollte von jenen kritisiert werden, welche das nötige Verständnis für dieses komplexe Konstrukt mitbringen. Die Kritik des "kleinen Bürgers" verwendet Momentaufnahmen als Basis. Das wir der EU, welche als langfristiges Projekt ausgelegt ist, nicht gerecht. Grundsätzlich sollte man sich immer zuerst überlegen, wie die Situation in den einzelnen Staaten ohne Mitgleidschaft aussehen würde.

  3. #73
    Avatar von Acooo

    Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von Glavasevic Beitrag anzeigen
    ...der Nazi hat seine Verwarnung bekommen, die Gerechtigkeit hat gesiegt ^^

    haha ja man hat aber voll lang gedaurt hab mich schon gewundert

    also zurück zum thema find ich sehr gut könnt ich mir gut vorstellen, dass es klappt

    ps: cherry bitte spam nicht mehr so viel, vielen dank im vorraus

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2013, 12:13
  2. Wann ist Kosovo UN-Mitgliedstaat?
    Von Albani100 im Forum Kosovo
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 20:32
  3. Kroatien wird EU - Mitgliedstaat
    Von bosanac1505 im Forum Politik
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 20:12
  4. Ikea bald auch in Kroatien, Serbien und Slowenien
    Von Toni Maccaroni im Forum Wirtschaft
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 15:22
  5. Albanien und Kroatien bald NATO-Staaten
    Von lulios im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 22:36