BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 20 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 192

Kroatien Beitritt erst 2012!

Erstellt von Esseker, 11.03.2009, 19:44 Uhr · 191 Antworten · 6.308 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Ich sagte immer, das Slowenien mist baut und es zeigt sich das ich Recht hatte.

    Wichtig ist nur, das man denen niemals das Land geben sollte!!!!!! Auch wenn es nur 1m² wären, nix da, das bleibt croland ^^
    Die Kroaten haben von Tito so gut wie die ganze Küste bekommen... da wird man die paar Kilometer abgeben können, vielleicht erhaltet ihr im Gegenzug ja was...

  2. #132
    sky
    Avatar von sky

    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.360
    Zitat Zitat von Fenianbhoy Beitrag anzeigen
    Ne, wieso grenzen zumachen und jeder kann sich aussuchen wie er wo hinfährt . Was will die EU dann unternehmen? Jahrelange Sanktionen gegen ein NichtEU Land ahahahahaha das will ich sehen
    hmm ich glaub das du mich nicht verstanden hast... kroatien macht doch den meisten gewinn durch seinen tourismus oder nicht?

  3. #133

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    636
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    11. März 2009, 18:25

    Swoboda: Kroatiens Beitritt erst 2012

    EU-Parlament diskutiert Berichte zu den EU-Kandidatenländern



    Straßburg - Kroatien wird nach Ansicht des SPÖ-EU-Abgeordneten und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Hannes Swoboda erst 2012 Mitglied der EU sein.
    • MEHR ZUM THEMA
    • Partner
      Nur eine Bank ist meine Bank. Raiffeisen Meine Bank.
    • Werbung

    Einen Abschluss der Beitrittsverhandlungen 2009 halte er angesichts des Grenzstreits mit Slowenien mittlerweile "für unmöglich" , sagte Swoboda in Straßburg. Bis auch das Europaparlament und alle EU-Staaten zugestimmt haben, würden jedenfalls weitere eineinhalb Jahre vergehen, womit 2011 nicht mehr haltbar wäre.
    Swoboda kritisierte den Vorschlag von EU-Erweiterungskommissar Olli Rehn für eine Vermittlungsmission im Grenzstreit, weil dies "nicht so fair gegenüber Kroatien" sei. Rehn habe da ohne die notwendige Sensibilität für Kroatien gehandelt.
    Der SPÖ-Balkanexperte und Berichterstatter im EU-Parlament für Kroatien plädiert für einen zweigleisigen Ansatz, bei dem gleichzeitig der Internationale Gerichtshof mit der Frage beschäftigt und parallel dazu eine politische Lösung ausverhandelt wird. Damit könnte eine weitere Blockade von Verhandlungskapiteln verhindert werden, die gleichzeitig Kroatien immer wieder als Ausrede bei mangelnden Reformen diene.
    Das EU-Parlament diskutierte am Mittwochabend Berichte zu den Beitrittskandidaten Kroatien, Mazedonien und Türkei. Mazedonien sei weiter nicht so weit, dass Verhandlungen beginnen könnten. Ob es noch im Herbst 2009 oder erst 2010 ein Datum für die Eröffnung von Verhandlungen gebe, sei weiter offen.


    derStandard.at

    ----

    Klartext: Slowenien hat's versaut und muss man eben warten....


    seht genau her ihr Slowenen! Das kriegt ihr NIE:

    Heul doch.... die EU brauchen wir nicht aber die EU uns Wegen des Tourismus versteht sich....

  4. #134

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von Fenianbhoy Beitrag anzeigen
    Sei mal ehrlich:
    Wollen wir wirklich so einem Verein, der uns nur ausbeuten würde und uns alles vorschreiben würde und uns in den arsch ficken würde wie es ihm passt, beitreten???? Grenzen zumachen und mal schaun wo sie dann urlaub machen
    hey eigentlich nicht ABER tudjman mat denen die eier gelckt das jannst du dir gar nicht vorstellen er hat bei den amis sogar gewieint damit er seine NDH bekommt und die konditionen dazu hat er angenommen. kroatien gehört nicht den kroaten sondern nur noch irgendwelcher politiker und unternehmen aus dem ausland.

  5. #135
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Die Kroaten haben von Tito so gut wie die ganze Küste bekommen... da wird man die paar Kilometer abgeben können, vielleicht erhaltet ihr im Gegenzug ja was...
    Die Küste gehörte zu Kroatien lange bevor Tito in die Windeln gemacht hat

  6. #136
    Vukovarac
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    hey eigentlich nicht ABER tudjman mat denen die eier gelckt das jannst du dir gar nicht vorstellen er hat bei den amis sogar gewieint damit er seine NDH bekommt und die konditionen dazu hat er angenommen. kroatien gehört nicht den kroaten sondern nur noch irgendwelcher politiker und unternehmen aus dem ausland.
    Seine NDH ist das nicht. NDH steht für Nezavisna Drzava Hrvatska diesen Marionettenstaat gab es von 1941 - 1945. Die heutige Republik Kroatien trägt den Namen Republika Hrvatska und hat nichts mit dem faschistischen Staat zu tun.

    Bitte schick mir die Videos und die Berichte von Tudjmans Heulkrampf im Westen! (Bei den Amis) davon wusste ich bisher nichts

    Das Kroatien heute "irgendwelchen Politiker" und Unternehmern aus dem Ausland gehört ist viel besser als ein Teil von SFR Jugoslawien zu sein

  7. #137

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Fenianbhoy Beitrag anzeigen
    Die Küste gehörte zu Kroatien lange bevor Tito in die Windeln gemacht hat
    Mag schon sein, aber genauso war Serbien mal an der Küste. Dalmatien hätte eine eigene Republik werden sollen, als der 2.WK vorbei ging... und später dann geteilt werden... aber naja..

  8. #138
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Mag schon sein, aber genauso war Serbien mal an der Küste. Dalmatien hätte eine eigene Republik werden sollen, als der 2.WK vorbei ging... und später dann geteilt werden... aber naja..
    ...seien wir froh das es nicht so gekommen ist.

  9. #139

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Fenianbhoy Beitrag anzeigen
    ...seien wir froh das es nicht so gekommen ist.
    Kann ich nicht, ich finds auch ein bisschen ungerecht den anderen Republiken gegenüber, aber gut. Nun ist es zu spät zum trauern.

  10. #140
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Kann ich nicht, ich finds auch ein bisschen ungerecht den anderen Republiken gegenüber, aber gut. Nun ist es zu spät zum trauern.
    Wieso den anderen Republiken gegenüber ? Slowenien hat ja seinen zugang zum meer, und montenegro auch. Bosnien sogar auch einen kleinen Teil wenn man genau hinsieht. Serbien, Makedonien leider nicht - liegt wohl an der geschichtlichen Entwicklung der Völker, sprich eigentlich deren Vorfahren.

    Aber wenn mans noch genauer sehen will, bin ich ja auch nicht am Meer - sondern an der Donau :eek:

Ähnliche Themen

  1. Kroatien: Lobbying für Beitritt zur EU
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 02:08
  2. Kroatien mit AKW kein EU-Beitritt!
    Von Azrak im Forum Politik
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 20:12
  3. Kroatien könnte erst 2014 EU-Mitglied werden
    Von st0lzer kr0ate im Forum Politik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 19:34
  4. Kroatien vor EU-Beitritt
    Von Hrvatska im Forum Politik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 22:15
  5. Deutschland unterstützt EU-Beitritt von Kroatien
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 18:35