BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 65

Kroatien erinnert an Ende des KZ Jasenovac

Erstellt von Krajisnik, 24.04.2005, 18:20 Uhr · 64 Antworten · 2.825 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Das Jasenovac-Memorial, die sog. "Jasenovac-Blume" (Jasenovacki cvet), wurde 1966 von dem weltbekannten Belgrader Architekten, Politiker und Bürgerrechtler Bogdan Bogdanovic (*1922) entworfen, von der Zagreber Baufirma "Tempo" errichtet und im September 1991 und Mai 1995 von der kroatischen Armee fast völlig zerstört.

    Quelle



    Du Ustasa!!!!

  2. #22
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Najed
    Das Jasenovac-Memorial, die sog. "Jasenovac-Blume" (Jasenovacki cvet), wurde 1966 von dem weltbekannten Belgrader Architekten, Politiker und Bürgerrechtler Bogdan Bogdanovic (*1922) entworfen, von der Zagreber Baufirma "Tempo" errichtet und im September 1991 und Mai 1995 von der kroatischen Armee fast völlig zerstört.

    Quelle



    Du Ustasa!!!!
    Informier dich bitte genauer.
    Du Nazi !

  3. #23

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von Ivo2
    Informier dich bitte genauer.
    Du Nazi !
    Du bist hier der Nazi, nicht ich.

    Ich = Serbe = kein NAZI
    Du = Kroate = NAZI


    Die Deutschen stehen wenigsten zum Teil zu ihrer Geschichte undstellen nicht irgendwelche komischen Theorien auf um die Schuld auf andere zu schieben!

    Ihr seit wie die Neo-Nazis......die wenden die Schuld auch immer ab mit ihren Geschichten von der Ausschwitzlüge....etc

  4. #24
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von Ivo2
    Informier dich bitte genauer.
    Du Nazi !
    Du bist hier der Nazi, nicht ich.

    Ich = Serbe = kein NAZI
    Du = Kroate = NAZI


    Die Deutschen stehen wenigsten zum Teil zu ihrer Geschichte undstellen nicht irgendwelche komischen Theorien auf um die Schuld auf andere zu schieben!

    Ihr seit wie die Neo-Nazis......die wenden die Schuld auch immer ab mit ihren Geschichten von der Ausschwitzlüge....etc
    Da ich weder Serben noch sonst ein Volk auf dieser Erde hasse und auch keine Hassgefühle diesbezüglich in mir trage, kann es nicht sein, dass ich ein Nazi oder Ustasa bin.
    Kroatien steht zu ihrem schwarzen Teil ihrer Geschichte. In Kroatien gibt es keine staatliche Pension für ehemalige Ustasa. In Serbien wurden die Cetniks mit den Partisanen gleichgesetzt und erhalten eine Pension.
    Cetniks gingen neben der Gross-Serbischen Ideologie (Nacrtanje von Garasanin, Ermordung kroatischer Parlamentarier, Papier Akademie der Wissenschaften 1986) auch mit der Nazi-Ideologie (Pecanac, Nedic usw.) konform.
    Du schiebst alle Verbrechen welche in den letzten 91 Jahren von Serben an den anderen Völkern Ex-Jugoslawiens (sowohl 1 als auch 2) begangen wurden, als nicht existen oder anderen zu.
    Die Aufarbeitung der Geschichte Kroatiens ist zwar alles andere als perfekt, vor allem die dunklen Seiten, aber es wird daran und vor allem in die richtige Richtung gearbeitet.
    Nicht einmal Ansatzweise kann ich das bei dir, oder sonstigen Kriegsverbrecher huldigenden Idioten bemerken.
    Übrigens, in 5 Minuten geht der nächste Bus. Tu uns einen gefallen und schmeiss dich vor den Bus.
    Achja, zur Zerstörung des Jasenovac-Denkmals (übrigens warst du Dummerchen nicht einmal noch dort)
    Spomenik »Kameni cvijet« Bogdana Bogdanovića, otkriven 1966. godine kao jedan od prvih koji nije oblikovan prema socrealističkome kanonu, obnovljen je tako da je poštovana izvornost, kazao je pročelnik Konzervatorskoga odjela Ministarstva kulture Tomislav Petrinac. Poslije oslobođenja 1995. godine, pronađena su oštećenja od atmosferalija i gelera, ali statika nije narušena. Pripremni radovi počeli su 2002. godine, a glavni godinu kasnije. Tijekom cijele obnove izvođači su surađivali s autorom koji već dugo živi u Beču.

  5. #25
    @Najd

    Ich weis das es ein Denkmal gibt.Auf den letzten Bildern die ich gesehen habe sah es recht heil aus.Mag sein das sie es wieder Repariert habén.Es könnte jedenfalls ausdrucksvoller sein und am besten ein neues das von der kroatischen Staatskasse finaziert würde.

    PSeine Vorurteile gegenüber anderen Nationen machen dich auch nicht besser als die üblichen Intoleranten.Aber naja.Ivo jedenfalls ist kein Nazi sondern sehr sachlich und Tolerant in allen belangen.

  6. #26
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Nered&Stoka
    @Najd

    Ich weis das es ein Denkmal gibt.Auf den letzten Bildern die ich gesehen habe sah es recht heil aus.Mag sein das sie es wieder Repariert habén.Es könnte jedenfalls ausdrucksvoller sein und am besten ein neues das von der kroatischen Staatskasse finaziert würde.

    PSeine Vorurteile gegenüber anderen Nationen machen dich auch nicht besser als die üblichen Intoleranten.Aber naja.Ivo jedenfalls ist kein Nazi sondern sehr sachlich und Tolerant in allen belangen.
    Danke Nered,m jetzt wird er dich auch gleich als Ustasa oder Nazi bezeichnen. Du bist ja Kroate :P

  7. #27
    Zitat Zitat von Ivo2
    Zitat Zitat von Nered&Stoka
    @Najd

    Ich weis das es ein Denkmal gibt.Auf den letzten Bildern die ich gesehen habe sah es recht heil aus.Mag sein das sie es wieder Repariert habén.Es könnte jedenfalls ausdrucksvoller sein und am besten ein neues das von der kroatischen Staatskasse finaziert würde.

    PSeine Vorurteile gegenüber anderen Nationen machen dich auch nicht besser als die üblichen Intoleranten.Aber naja.Ivo jedenfalls ist kein Nazi sondern sehr sachlich und Tolerant in allen belangen.
    Danke Nered,m jetzt wird er dich auch gleich als Ustasa oder Nazi bezeichnen. Du bist ja Kroate :P
    Uff mach ich mir jetz aber sorgen. :wink: Würde gerne weiter mit diskutieren muss aber leder zu Arbeit.

    Schönen Tag noch.

  8. #28

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von Ivo2
    Da ich weder Serben noch sonst ein Volk auf dieser Erde hasse und auch keine Hassgefühle diesbezüglich in mir trage, kann es nicht sein, dass ich ein Nazi oder Ustasa bin.
    Kroatien steht zu ihrem schwarzen Teil ihrer Geschichte. In Kroatien gibt es keine staatliche Pension für ehemalige Ustasa. In Serbien wurden die Cetniks mit den Partisanen gleichgesetzt und erhalten eine Pension.
    Cetniks gingen neben der Gross-Serbischen Ideologie (Nacrtanje von Garasanin, Ermordung kroatischer Parlamentarier, Papier Akademie der Wissenschaften 1986) auch mit der Nazi-Ideologie (Pecanac, Nedic usw.) konform.
    Du schiebst alle Verbrechen welche in den letzten 91 Jahren von Serben an den anderen Völkern Ex-Jugoslawiens (sowohl 1 als auch 2) begangen wurden, als nicht existen oder anderen zu.
    Die Aufarbeitung der Geschichte Kroatiens ist zwar alles andere als perfekt, vor allem die dunklen Seiten, aber es wird daran und vor allem in die richtige Richtung gearbeitet.
    Nicht einmal Ansatzweise kann ich das bei dir, oder sonstigen Kriegsverbrecher huldigenden Idioten bemerken.
    Übrigens, in 5 Minuten geht der nächste Bus. Tu uns einen gefallen und schmeiss dich vor den Bus.
    Achja, zur Zerstörung des Jasenovac-Denkmals (übrigens warst du Dummerchen nicht einmal noch dort)
    Spomenik »Kameni cvijet« Bogdana Bogdanovića, otkriven 1966. godine kao jedan od prvih koji nije oblikovan prema socrealističkome kanonu, obnovljen je tako da je poštovana izvornost, kazao je pročelnik Konzervatorskoga odjela Ministarstva kulture Tomislav Petrinac. Poslije oslobođenja 1995. godine, pronađena su oštećenja od atmosferalija i gelera, ali statika nije narušena. Pripremni radovi počeli su 2002. godine, a glavni godinu kasnije. Tijekom cijele obnove izvođači su surađivali s autorom koji već dugo živi u Beču.

    ALLES in deinem Beitrag, von Anfang bis Ende, ist kroatische Propaganda!

  9. #29
    NICHT JEDER Kroate ist ein Nazi oder Ustasa! :wink:

  10. #30
    Vuk

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.007
    Zitat Zitat von Ivo2
    Kroatien steht zu ihrem schwarzen Teil ihrer Geschichte.
    Heute wird die Zahl der Ermordeten von den Kroaten mit 80.000 bis 100.000 angegeben. (APA/dpa)
    hmmmmmmm...!!!!


    Zitat Zitat von Ivo2
    In Serbien wurden die Cetniks mit den Partisanen gleichgesetzt und erhalten eine Pension.
    Die Cetniks waren ja auch Helden. Sie haben für ihr vaterland gekämpft gegen die faschistischen besatzer. Die Wahrheit über sie ist rausgekommen, warum sollte man ihnen also eine pension verweigern?!

Ähnliche Themen

  1. Papst erinnert an kroatischen Märtyrer
    Von Grasdackel im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 16.08.2016, 21:34
  2. an was erinnert euch das?
    Von mujaga im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2011, 10:57
  3. Hiroshima erinnert an Atombombenabwurf
    Von Franko im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 11:53
  4. Das erinnert an uns Serben und die Kroaten
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 21:39