BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Kroatien: Explosion in britischer Botschaft in Zagreb

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 19.09.2005, 18:18 Uhr · 5 Antworten · 742 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Kroatien: Explosion in britischer Botschaft in Zagreb

    Ein Verletzter - Sprengsatz explodiert in Postraum

    Zagreb - Bei einer Explosion in der britischen Botschaft in der kroatischen Hauptstadt Zagreb ist am Montag ein Mensch leicht verletzt worden. Im Postraum der Botschaft sei am Morgen offenbar ein Sprengsatz explodiert, sagte eine Botschaftssprecherin, ohne Einzelheiten zu nennen. Die Sicherheitsvorkehrungen seien erhöht worden. Die örtlichen Behörden hätten die Ermittlungen aufgenommen.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2178859


    Die Kroaten scheinen wirklich auf die EU zu scheissen.Wie sie meinen.......

  2. #2

  3. #3

  4. #4
    jugo-jebe-dugo
    Kroatien: Bombenleger in britischer Botschaft war Angestellter
    28-jähriger soll gegen Haftstrafe protestiert haben

    Zagreb - Als Urheber einer Bombenexplosion in der britischen Botschaft in Zagreb ist am Dienstag ein kroatischer Angestellter festgenommen worden. Der 28 Jahre alte Mann habe die Tat gestanden, gab die Polizeiverwaltung der kroatischen Hauptstadt bekannt. Es habe sich bei der Explosion am Montag nicht um einen Terroranschlag gehandelt, weil der Täter dem kriminellen Milieu entstamme, hieß es weiter.

    Er sei schon wegen eines Raubüberfalls zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden und habe aber seine Strafe Mitte September nicht angetreten. Er habe den Bombenanschlag verübt, um gegen die Haftstrafe zu protestieren, verlautete aus dem Zagreber Innenministerium. Bei der Explosion war der Bombenleger selbst leicht verletzt worden. Zunächst hat es geheißen, der Sprengstoff sei in einer Postsendung versteckt gewesen.

    Der kroatische Präsident Stipe Mesic hatte nach der Explosion von einem "Terroranschlag" gesprochen. Ministerpräsident Ivo Sanader sah jene Gruppen im Land am Werk, die die EU-Annäherung Kroatiens verhindern wollen. Das derzeitige EU-Vorsitzland Großbritannien gehört innerhalb der Union zu jenen Staaten, die am stärksten auf die Kooperation Kroatiens mit dem UNO-Kriegsverbrechertribunal, namentlich die Auslieferung des gesuchten Ex-Generals Ante Gotovina, pochen. Die EU hat wegen mangelnder Kooperation Kroatiens mit dem Haager Tribunal den für März geplanten Beginn von Beitrittsverhandlungen auf unbestimmte Zeit verschoben.

    derstandard.at


    Jetzt ist es raus

  5. #5
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Der Terror kommt zurueck fuer die Englischen Terroristen Ausbilder auf dem Balkan und im Irak, ist es Kinder Sport schon, auf Englische Panzer mit Molotow Cocktails zu werfen.

  6. #6

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Hammerhart diese Kroaten....

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2013, 12:13
  2. Tirana: starke explosion nähe der US-Botschaft
    Von FloKrass im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 01:34
  3. Explosion in Kroatien
    Von Krešimir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 18:37
  4. Politstreit hinter Explosion in Kroatien vermutet
    Von danijel.danilovic im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 17:33
  5. Explosion stürzte Tito-Denkmal in Kroatien vom Sockel
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2004, 17:09