BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 31 von 36 ErsteErste ... 21272829303132333435 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 358

Kroatien nach wie vor ein Freund des einheitlichen Bosnien

Erstellt von DZEKO, 12.01.2011, 21:07 Uhr · 357 Antworten · 14.284 Aufrufe

  1. #301
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    kako to bre? Pa svabo sve moze :O
    evo uspeli su bre

    KrajinaForce - Republika Srpska Krajina - Glas Krajisnika u Egzilu

    xD

  2. #302
    Mačak
    Ein Freund!!! Doch nie im Leben. Seht ihr nicht die Zeichen. Die Landkarte. Der Krokodil, der sein Maul aufreißt frisst den Krümmelkeks Also von Freund kann da keine Rede sein

  3. #303
    Vukovarac
    jebad ga ....muss handball gucken....man riecht sich....

  4. #304
    kenozoik
    ja svakog ljubitelja i zagovornika takozvane rsk pozivan kod mene u selo na janjetinu... a nace se za njih i jaGnjetine... pa nek nam malo pricaju o rsk i tako to... ziveli!

  5. #305
    Mačak
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    ja svakog ljubitelja i zagovornika takozvane rsk pozivan kod mene u selo na janjetinu... a nace se za njih i jaGnjetine... pa nek nam malo pricaju o rsk i tako to... ziveli!
    Za maskare svakako

  6. #306

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    was wäre, wenn Bosnien einfach so bleibt wie es ist, zwei Republiken bilden einen Gesamtstaat. Mir ist klar das jeder Nichtserbe sofort sagen würde: RS ist Genozidgebilde jajajajaj, doch bringt das im Grunde rein gar nichts. Lasst Bosnien endlich mal so wie es ist, lasst es einfach mal wachsen. Man blockiert sich im Grunde nur deswegen, weil man etwas verlangt was der eine oder andere nicht bereit ist herzugeben. Daher frag ich mich: Wieso verlangt man denn überhaupt?Wenn die FBiH und die RS ihren Fokus mal auf die Wirtschaft richten würde, anstatt sinnlos versuchen zu de- bzw. zentralisieren zu wollen, gäbe es nicht solch einen Stillstand. Es würde vielleicht endlich mal vorwärts gehen. Ach aber halt: der Balkaner will nie das was gerade da ist, sondern immer das was er nicht bekommen kann. Die einen wollen die Unabhängigkeit die anderen die Auflösung. Beides Ideen die nie zu verwirklichen sind. Also sollte man dies doch irgendwann einmal einsehen, irgendwann einmal einfach mal einsehen.......

  7. #307
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.048
    Zitat Zitat von Mačak Beitrag anzeigen
    Ein Freund!!! Doch nie im Leben. Seht ihr nicht die Zeichen. Die Landkarte. Der Krokodil, der sein Maul aufreißt frisst den Krümmelkeks Also von Freund kann da keine Rede sein
    Kennst du nicht das Bild in dem eine Phyton versucht ein Krokodil zu fressen und dabei geplatzt ist?

  8. #308
    Mačak
    Zitat Zitat von Carolus Beitrag anzeigen
    was wäre, wenn Bosnien einfach so bleibt wie es ist, zwei Republiken bilden einen Gesamtstaat. Mir ist klar das jeder Nichtserbe sofort sagen würde: RS ist Genozidgebilde jajajajaj, doch bringt das im Grunde rein gar nichts. Lasst Bosnien endlich mal so wie es ist, lasst es einfach mal wachsen. Man blockiert sich im Grunde nur deswegen, weil man etwas verlangt was der eine oder andere nicht bereit ist herzugeben. Daher frag ich mich: Wieso verlangt man denn überhaupt?Wenn die FBiH und die RS ihren Fokus mal auf die Wirtschaft richten würde, anstatt sinnlos versuchen zu de- bzw. zentralisieren zu wollen, gäbe es nicht solch einen Stillstand. Es würde vielleicht endlich mal vorwärts gehen. Ach aber halt: der Balkaner will nie das was gerade da ist, sondern immer das was er nicht bekommen kann. Die einen wollen die Unabhängigkeit die anderen die Auflösung. Beides Ideen die nie zu verwirklichen sind. Also sollte man dies doch irgendwann einmal einsehen, irgendwann einmal einfach mal einsehen.......
    Ich bin dafür so wie es jetzt ist, solls bleiben. Trotzdem gehört mit einem Zauberbesen durchgefegt was Politiker angeht

    Mit einem kräftigen Ruck von Ost nach West (von oben herablickend auf die Erdkugel) damit sie in der Adria landen

  9. #309
    kenozoik
    Zitat Zitat von Mačak Beitrag anzeigen
    Ich bin dafür so wie es jetzt ist, solls bleiben. Trotzdem gehört mit einem Zauberbesen durchgefegt was Politiker angeht

    Mit einem kräftigen Ruck von Ost nach West (von oben herablickend auf die Erdkugel) damit sie in der Adria landen
    jel bogati, pa nama zaporkat more? aj ti njih lipo u savu

  10. #310
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.048

    Lächeln

    Ivo Josipović: "Ne miješam se u unutrašnje stvari i ne biram strane u BiH"

    24SI - Hrvatski predsjednik Ivo Josipović izjavio je kako njegovi kontakti sa čelnicima političkih stranaka iz Bosne i Hercegovine ni na koji način ne predstavljaju miješanje u unutrašnje stvari te države i da su oni tek odraz potrebe da se kroz stalnu komunikaciju doprinese njenoj stabilnosti.

    24sata.info - Ivo Josipovi

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 19:08
  2. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 19:17
  3. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 12:50
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 21:33
  5. Ein Freund ging nach Amerika
    Von Ivo2 im Forum Musik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 23:53