BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 18 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 177

Kroatien fürchtet sich vor weiteren Vetos

Erstellt von Emir, 14.02.2009, 11:34 Uhr · 176 Antworten · 6.566 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Ihr habt es ja echt gut mit den netten Slowenen.

    Ich zB. war schon mehrmals in Ljubljana weil ich dort eine Tante habe.
    Wurde immer schön als Serbe begrüsst.

    Bei dem EU Beitritt Serbiens könnte es seitens Slowenien,
    wie bei dem Eurovision Song Contest heissen:

    "Dobro dosli braco Srbi!" ::wink:
    Ich zB. war schon mehrmals in Ljubljana weil ich dort eine Tante habe.
    Wurde immer schön als Serbe begrüsst.
    wenn man sich als Serbe sieht , kommt dies ab und zu vor...

  2. #42

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    als Slowenien der EU beigetreten ist waren Grenzfragen mit Italien nicht geklärt und die Italiener haben dies auch nicht als Faustpfand genommen..
    Die Slowenen sind da sicherlich kleinlicher.




    weder Portugal noch Griechenland hätte nach EU Kriterium die Voraussetzungen gehabt ...von Rumänien und Bulgarien ganz zu schweigen..
    Da hast du vollkommen Recht, vor allem letztere beide sind ja schon schlechter gestellt als Kroatien oder auch Serbien.






    soll man das jetzt verstehen. ? Serbien wird sicher nicht mit Kroatien in die EU beitreten ,denn nach Kroatien ,wenn überhaupt sie in die EU kommen ist Schluss . Alles andere ist ein Geplänkel einer Gemeinschaft die alles hat, nur nichts gemeinsam....
    ich denke auch nicht, dass Serbien zusammen mit Kroatien reinkommen wird. Höchstens danach, und dann braucht man vielleicht noch Albanien. Sonst nix.

  3. #43
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Da hast du vollkommen Recht, vor allem letztere beide sind ja schon schlechter gestellt als Kroatien oder auch Serbien.
    In welcher Hinsicht?

  4. #44

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    In welcher Hinsicht?
    Fahr zum beispiel mal durch Bulgarien, dann weißt du wie.

  5. #45
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    erst heißt es,dass die zusammenarbeit mit den haag kein kriterium für die aufnahme in die eu ist.

    dann ändert sich das auf einmal.

    dann erklärt chefanklägerin del ponte,dass kroatien zu 100% mit dem tribunal zusammenarbeitet und man sämtliche unterlagen hätte,die man bräuchte.

    jetzt kommt brammertz und sagt,dass dem nicht so sei

    kroatien und serbien werden gemeinsam, wie bulgarien und rumänien, in die eu aufgenommen.hier spielen eben noch die alten seilschaften vergangener tage eine wichtige rolle.

    das ist politik,traurig aber wahr

  6. #46
    Avatar von baduglyboy

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    1.824
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    erst heißt es,dass die zusammenarbeit mit den haag kein kriterium für die aufnahme in die eu ist.

    dann ändert sich das auf einmal.

    dann erklärt chefanklägerin del ponte,dass kroatien zu 100% mit dem tribunal zusammenarbeitet und man sämtliche unterlagen hätte,die man bräuchte.

    jetzt kommt brammertz und sagt,dass dem nicht so sei

    kroatien und serbien werden gemeinsam, wie bulgarien und rumänien, in die eu aufgenommen.hier spielen eben noch die alten seilschaften vergangener tage eine wichtige rolle.

    das ist politik,traurig aber wahr
    habt ihr noch nicht bemerkt, daß kroatien in jeder hinsicht knüppel zwischen die beine geworfen werden..?
    egal ob es um die anerkennung als staat ging oder jetzt um die eu mitgliedschaft...
    normalerweise sollten wir auf die eu scheissen und das nen riesenhaufen!!

  7. #47
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von baduglyboy Beitrag anzeigen
    habt ihr noch nicht bemerkt, daß kroatien in jeder hinsicht knüppel zwischen die beine geworfen werden..?
    egal ob es um die anerkennung als staat ging oder jetzt um die eu mitgliedschaft...
    normalerweise sollten wir auf die eu scheissen und das nen riesenhaufen!!
    langsam,so einfach darf man es sich nicht machen.man sollte schon wissen wer die knüppel schmeißt.es sind jedesmal die briten und holländer,die sich in ihrer anti-kroatischen haltung hervortun,heute wie auch 1991.frankreich scheint sich hingegen seit dem abgang mitterands gebessert zu haben.
    also sollte man nicht die gesamte eu verfluchen,sondern nur bestimmte teile davon

  8. #48

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von baduglyboy Beitrag anzeigen
    habt ihr noch nicht bemerkt, daß kroatien in jeder hinsicht knüppel zwischen die beine geworfen werden..?
    egal ob es um die anerkennung als staat ging oder jetzt um die eu mitgliedschaft...
    normalerweise sollten wir auf die eu scheissen und das nen riesenhaufen!!
    Kroatien hat es nicht leicht und das sehe ich eher als Vorteil, denn im Gegensatz zu Zypern, Bulgarien und Rumänien wird unser Staatsapparat von neu auf modifiziert. Hätte man uns den Weg erleichtert, wären viele wichtige Punkte auf der Strecke geblieben und bei der Balkanmentalität vielleicht gar nicht umgesetzt worden. Das Fundement ist zum grössten Teil trocken und davon wird die nächste Generation profitieren.

  9. #49
    Avatar von baduglyboy

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    1.824
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    langsam,so einfach darf man es sich nicht machen.man sollte schon wissen wer die knüppel schmeißt.es sind jedesmal die briten und holländer,die sich in ihrer anti-kroatischen haltung hervortun,heute wie auch 1991.frankreich scheint sich hingegen seit dem abgang mitterands gebessert zu haben.
    also sollte man nicht die gesamte eu verfluchen,sondern nur bestimmte teile davon
    nur das schlimme daran ist, daß sich, wie es aussieht, immer neue teile, die gegen kroatiens beitritt sind, auftun!!

    @metko
    wie trocken sollen wir das fundament noch legen?
    es wird einfach mit anderen maßstäben bei kroatien gemessen.
    schön nach dem spruch: alle sind gleich, nur manche sind gleicher!

  10. #50
    Emir
    Ich würde so gerne mal jeden von diesen Spinnern ins Gesicht spucken. Kroatien kommt in die EU.
    Das einzige wovor ich etwas schiss habe ist das Kroatien dann wenn Sie in der EU sind genauso sachen amchen wie die Slowenen, weil zurzeit hab ich keine Probleme mit den ...

Seite 5 von 18 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Welt fürchtet sich vor der neuen UCK - UPK
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 17:45
  2. Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 16:37
  3. Kroatien: „Whistleblower“ organisieren sich
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 22:07
  4. Nur billig war gestern-Kroatien wandelt sich
    Von Grobar im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 21:58
  5. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 18:00