BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Kroatien hat Budgetdefizit von zwei Milliarden Euro

Erstellt von Hrvatska, 18.11.2010, 16:03 Uhr · 5 Antworten · 941 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    54

    Beitrag Kroatien hat Budgetdefizit von zwei Milliarden Euro

    Kroatien hat Budgetdefizit von zwei Milliarden Euro

    Am Dienstag begann das kroatische Parlament mit der Abstimmung
    über den Budgetvoranschlag 2011.
    Es sind im Budget für das kommende Jahr keine Kürzungen von Sozialausgaben,
    Pensionen und Gehältern vorgesehen .
    Es wird wohl auch keine neuen Steuern geben.
    Doch es reicht wie auch in diesem Jahr nicht!
    Das Defizit soll rund 2 Milliarden €betragen....
    -------> Weiter Infos unter der Quelle !!!



    Quelle:

  2. #2

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    ist das jetzt gut oder schlecht?

  3. #3

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    A najbolje je ovo

    Der Tourismus gilt schon vor Abschluss der offiziellen Saison als Retter des heurigen BIP.
    In ihrer Berechnung ging die Regierung von Ministerpräsidentin Jadranka Kosor von einem BIP-Wachstum von 1, 5 Prozent aus. Das hält die Opposition für unwahrscheinlich: Darinko Kosor von der Sozialliberalen Partei glaubt etwa, dass Kroatien noch gut wegkommt, wenn das Wachstum bei null liegt.
    Diese ****** soll endlich abtreten und mit Sanader und den anderen Betrügern nach Goli Otok geschifft werden

    Und jetzt sehen wir auch den Grund, warum der IWF so fröhlich mit Krediten um sich schmeist
    Mehr Einschnitte und Reformen fordern nicht nur die politischen Gegner, sondern auch der Internationale Währungsfonds (IWF), der einen Bericht zu Kroatien vorlegte: Darin fordert er das Land auf, die Staatsausgaben zu kürzen und auch die Staatsanteile an Unternehmen zu verkaufen.
    Weil man jahrelang geschlafen hat, ist das jetzt die einzige Möglichkeit noch was zu ändern

  4. #4

    Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    ist das jetzt gut oder schlecht?
    Das Defizit soll rund 2 Milliarden €betragen (Schlecht)

    Es sind im Budget für das kommende Jahr keine Kürzungen von Sozialausgaben,
    Pensionen und Gehältern vorgesehen .
    Es wird wohl auch keine neuen Steuern geben. (Gut)

  5. #5
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.083
    Zitat Zitat von Hrvatska Beitrag anzeigen
    Das Defizit soll rund 2 Milliarden €betragen (Schlecht)

    Es sind im Budget für das kommende Jahr keine Kürzungen von Sozialausgaben,
    Pensionen und Gehältern vorgesehen .
    Es wird wohl auch keine neuen Steuern geben. (Gut)
    Ist aber kein weltuntergang 2 milliarden oder?Wenig ist es nicht....aber auch keine summe die man in kroatien nicht bewältigen kann.

  6. #6
    Dado-NS
    Das ist nichts!

    Das schlimmste finde ich dass jeder 5. Bürger Kroatiens hoch verschuldet ist.

Ähnliche Themen

  1. Deutschland findet 56 Milliarden Euro, einfach so.
    Von Grasdackel im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2011, 21:28
  2. Klaute Papandreou 23 Milliarden Euro?
    Von EnverPasha im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 23:18
  3. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 13:51
  4. 18 Milliarden Euro für Rumänien
    Von Bloody im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 20:21
  5. Wie spart man 35 Milliarden Euro?
    Von LaLa im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.12.2005, 14:28