BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 99

Kroatien : Hochburg der Faschos

Erstellt von Yutaka, 14.12.2006, 09:47 Uhr · 98 Antworten · 4.347 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Lepoto

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.266
    Kroatien muss keine Serben fragen.....und wer nicht in Kroatien leben will,der soll sich nach Serbien ziehen....ganz einfach..........und beim Thema Kosovo....was den Albanern vewehrt wird....sollen Serben in Kroatien bekommen....? ....[/quote]

    mein lieber ujo, serben wollten in kro maximal eine autonomie. und das bietet serbien den shipos.

    einfach mal nix verdrehen wäre nicht schlecht

  2. #32

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Lepoto
    Kroatien muss keine Serben fragen.....und wer nicht in Kroatien leben will,der soll sich nach Serbien ziehen....ganz einfach..........und beim Thema Kosovo....was den Albanern vewehrt wird....sollen Serben in Kroatien bekommen....? ....
    mein lieber ujo, serben wollten in kro maximal eine autonomie. und das bietet serbien den shipos.

    einfach mal nix verdrehen wäre nicht schlecht[/quote]

    mein lieber Totengräber...da liegst du wieder falsch...du solltest dich besser informieren.

    Der Führung der RSK um Milan Babic wurde 94 die Autonomie angeboten,aber man strebte nach Gross Serbien.....und hat am Ende das bekommen, was sie verdient haben.

  3. #33
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Metkovic
    Der Führung der RSK um Milan Babic wurde 94 die Autonomie angeboten,aber man strebte nach Gross Serbien.....und hat am Ende das bekommen, was sie verdient haben.
    Solange die orthodoxen Kroaten Rechte bekommen akzeptieren sie den Staat Kroatien sicherlich :wink:

  4. #34

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Metkovic
    Der Führung der RSK um Milan Babic wurde 94 die Autonomie angeboten,aber man strebte nach Gross Serbien.....und hat am Ende das bekommen, was sie verdient haben.
    Solange die orthodoxen Kroaten Rechte bekommen akzeptieren sie den Staat Kroatien sicherlich :wink:

    Was deine Volksgruppe akzeptiert oder nicht, ist in Kroatien nicht relevant......euer Popovac unterstützt die HDZ.

  5. #35
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Metkovic
    Der Führung der RSK um Milan Babic wurde 94 die Autonomie angeboten,aber man strebte nach Gross Serbien.....und hat am Ende das bekommen, was sie verdient haben.
    Solange die orthodoxen Kroaten Rechte bekommen akzeptieren sie den Staat Kroatien sicherlich :wink:

    Was deine Volksgruppe akzeptiert oder nicht, ist in Kroatien nicht relevant......euer Popovac unterstützt die HDZ.
    Pupovac meinst du :wink:

  6. #36

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Metkovic
    Der Führung der RSK um Milan Babic wurde 94 die Autonomie angeboten,aber man strebte nach Gross Serbien.....und hat am Ende das bekommen, was sie verdient haben.
    Solange die orthodoxen Kroaten Rechte bekommen akzeptieren sie den Staat Kroatien sicherlich :wink:

    Was deine Volksgruppe akzeptiert oder nicht, ist in Kroatien nicht relevant......euer Popovac unterstützt die HDZ.
    Pupovac meinst du :wink:
    ja genau....fährst du Weihnachten nach Benkovac ?

  7. #37
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Metkovic
    Der Führung der RSK um Milan Babic wurde 94 die Autonomie angeboten,aber man strebte nach Gross Serbien.....und hat am Ende das bekommen, was sie verdient haben.
    Solange die orthodoxen Kroaten Rechte bekommen akzeptieren sie den Staat Kroatien sicherlich :wink:

    Was deine Volksgruppe akzeptiert oder nicht, ist in Kroatien nicht relevant......euer Popovac unterstützt die HDZ.
    Pupovac meinst du :wink:
    ja genau....fährst du Weihnachten nach Benkovac ?
    Wahrscheinlich schon 8) Und du auch nach Kroatien?

  8. #38

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Metkovic
    Der Führung der RSK um Milan Babic wurde 94 die Autonomie angeboten,aber man strebte nach Gross Serbien.....und hat am Ende das bekommen, was sie verdient haben.
    Solange die orthodoxen Kroaten Rechte bekommen akzeptieren sie den Staat Kroatien sicherlich :wink:

    Was deine Volksgruppe akzeptiert oder nicht, ist in Kroatien nicht relevant......euer Popovac unterstützt die HDZ.
    Pupovac meinst du :wink:
    ja genau....fährst du Weihnachten nach Benkovac ?
    Wahrscheinlich schon 8) Und du auch nach Kroatien?
    ne...mir haben sie den Reisepass abgenommen....muss mich täglich auf dem Revier melden...

  9. #39
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Metkovic
    Der Führung der RSK um Milan Babic wurde 94 die Autonomie angeboten,aber man strebte nach Gross Serbien.....und hat am Ende das bekommen, was sie verdient haben.
    Solange die orthodoxen Kroaten Rechte bekommen akzeptieren sie den Staat Kroatien sicherlich :wink:

    Was deine Volksgruppe akzeptiert oder nicht, ist in Kroatien nicht relevant......euer Popovac unterstützt die HDZ.
    Pupovac meinst du :wink:
    ja genau....fährst du Weihnachten nach Benkovac ?
    Wahrscheinlich schon 8) Und du auch nach Kroatien?
    ne...mir haben sie den Reisepass abgenommen....muss mich täglich auf dem Revier melden...
    Oha.. bist wohl kein Engel der Loyalität

  10. #40
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von SSSSrbijo
    Milosevic hat reagiertund nicht unebedingt agiert (möge er in der Hölle schmoren)!
    Ist aber nicht dein ernst
    Darf ich daran erinnern, dass die Amselfeldrede 1989 war. Da hat sich Kroatien noch dem Kommunistenschlaf hingegeben. Das Memorandum der serbischen Akademie der Wissenschaften schon 1986 usw. Tudjman kam erst nach den Wahlen 1990 an die Macht, auch durch die Falscheinschätzung des Wahlergebnisses durch die Kommunisten unter Racan.
    Zitat Zitat von SSSSrbijo
    Es verbleibt die ewige Frage: Wenn Kroatien sich abspaltet und es darf, darf dann die Krajina sich abspalten? Wenn die Kroaten sich verteidigen, machen das dann nicht auch die Krajina Serben?
    Sorry, aber die vergleichst Äpfel mit Birnen.
    1. War Kroatien eine Republik der SFRJ.
    2. Eine Sezzesion einer Republik war laut Verfassung möglich. Zwar nicht ganz Verfassungskonform hat Kroatien seine Unabhängigkeit erklärt, aber den Bruch der Verfassung hatte ja schon Milosevic vorexiziert und dann auch noch die JNA
    3. Eine Krajina gab es nicht.
    4. Die Kriegsvorbereitungen durch die Serben liefen schon im Mai 1990, wo Tudjman die Waffen der TV abgegeben hat.
    5. Die "Krajina-Serben" waren bewaffnet im August 1990, nicht die HVO. Und durch die "Baumstammrevolution" rückten sie sich selbst in ein Umfeld des Terrorismus.
    Zitat Zitat von SSSSrbijo
    Wenn Milosevic und die ganzen anderen Terroristen nicht gewesen wären, wäre unser Krieg nicht von der Welt verammt worden.
    Dann wage ich zu behaupten, dass es keinen Krieg gegeben hätte. Denn mit dem übertriebenen zur Schau stellen des Nationalismus hat Milosevic angefangen und in seiner Amselfeldrede den Krieg schon vorhergesagt.
    Zitat Zitat von SSSSrbijo
    Der serbische Aspekt dieser Kriege ist genauso richtig oder falsch wie der kroatische, leider bediente sich Serbien unfähiger krimineller Vollidioten. Tudman war auch einer, hatte aber das Glück, mit dem Finger auf Miloseivc zeigen zu dürfen.
    Wenn man es genau nimmt, so wurde Kroatien angegriffen. Tudjman hatte auch den Vorteil, dass er auf seine Zeit bei den Partisanen und als Kämpfer gegen den Faschismus verweisen konnte. Da war natürlich Handlungsbedarf in der Propagandamaschinerie von Milosevic gefordert.
    Zitat Zitat von SSSSrbijo
    Der kroatische Nationalstolz ist nicht gesund, sorry aber da solltest Du Dich nicht als Einzelbeispiel aufführen, sondern sehen wie Deine Landsleute in der Mehrheit eine Rechtfertigung für jedes Töten ihrer Soldaten sehen.
    Warum ist ein Nationalstolz ungesund ?
    Ich bin stolz ein Kroate zu sein. Wäre ich Serbe, wäre ich auch stolz darauf und als Österreicher bin ich stolz darauf ein Österreicher zu sein.
    Und nochmals sorry, aber ich bin kein Einzelfall. Du solltest mal durch Kroatien fahren. Jene Dinge die immer hochgespielt werden sind im jetzigen Kroatien schon eher zu den Einzelfällen zu zählen.
    Da kannst du auch die Krajina Serben fragen und hier ihre politischen Vertreter.

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kampf um Englands Traveller-Hochburg
    Von TigerS im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 22:26
  2. Bosnien: europäische Hochburg für Fundamentalisten
    Von Helios im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 19:27
  3. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 04:00
  4. Boston....Die Hochburg der albanischen Orthodoxen
    Von Karim-Benzema im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 14:46
  5. Hochburg der Sex-Sklaverei KOSOVA
    Von zigeuner im Forum Politik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 14:15