BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 28 von 48 ErsteErste ... 1824252627282930313238 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 480

Kroatien - Ein Land verliert den Glauben an Gerechtigkeit

Erstellt von Cobra, 17.04.2011, 22:11 Uhr · 479 Antworten · 22.483 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    jetzt mach mal halblang du vogel, 1991 gabs keinen staat namens kroatien, außerdem hat, wie von euch 10000x behauptet nicht die JNA einmarschiert, sie war schon seit seiner gründung in kroatien.

    die JNA hat nur versucht jugoslawien zu retten und einen bürgerkrieg zu verhindern, aber unter anderem haben eure "domobrancen" es geschafft die lage zu eskalieren...


    verstehe ich nicht.
    weil man jugoslawien retten wollte, hat man eine serbische krajina ausgerufen?

  2. #272

    Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    189
    ein politisches urteil um den nationlisten in serbien einen ständer zu verpassen

  3. #273
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    [/B]

    verstehe ich nicht.
    weil man jugoslawien retten wollte, hat man eine serbische krajina ausgerufen?
    ja, und damit es nicht eskaliert, vorsichtshalber die Kroaten hinauskomplimentiert

  4. #274
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    Zitat Zitat von UDBA Beitrag anzeigen
    ein politisches urteil um den nationlisten in serbien einen ständer zu verpassen
    politisches urteil ja.
    damit die lage nicht eskaliert, wenn die anderen urteile gefällt werden.
    nennt man "bauernopfer"

  5. #275

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    [/B]

    verstehe ich nicht.
    weil man jugoslawien retten wollte, hat man eine serbische krajina ausgerufen?
    nachdem eure heldenhaften kroatischen freischärler die JNA-kasernen belagert und beschossen hatten, hatte milosevic die chance, die krajina-serben zu bewaffnen, um sie als bollwerk zu verwenden, denn die RSK wurde erst nach den kampfhandlungen gegründet!

  6. #276
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    nachdem eure heldenhaften kroatischen freischärler die JNA-kasernen belagert und beschossen hatten, hatte milosevic die chance, die krajina-serben zu bewaffnen, um sie als bollwerk zu verwenden, denn die RSK wurde erst nach den kampfhandlungen gegründet!
    verstehe ich nicht.
    um die kasernen zu schützen muss man 30% des teretoriums einnehmen, menschen umbringen?

    mach mal weiter, vielleicht verstehe ich es irgendwann.
    gib nicht auf!

  7. #277
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    nachdem eure heldenhaften kroatischen freischärler die JNA-kasernen belagert und beschossen hatten, hatte milosevic die chance, die krajina-serben zu bewaffnen, um sie als bollwerk zu verwenden, denn die RSK wurde erst nach den kampfhandlungen gegründet!
    Die vorgeschichte mag sein wie sie will aber warum
    Republika srpska Krajina?
    Warum Republika srpska?
    Ist das rein zufaellig?
    Man verweist auf den Jugoslawischen gedanken und gruendet dann srpskas?

    Warum keinen neutraleren Namen?
    Bspw. einen unter dem sich auch andere ethnien und Voelkerschaften haetten direkt angesprochen fuehlen koennen?
    Mir ist schon klar das wir/serben dort die mehrheit sind aber trotz allem
    finde ich namensfindung mit den srpskas merkwuerdig.

    nur mal so by the way...du weisst was ich mein, oder?

  8. #278

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    verstehe ich nicht.
    um die kasernen zu schützen muss man 30% des teretoriums einnehmen, menschen umbringen?

    mach mal weiter, vielleicht verstehe ich es irgendwann.
    gib nicht auf!
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Die vorgeschichte mag sein wie sie will aber warum
    Republika srpska Krajina?
    Warum Republika srpska?
    Ist das rein zufaellig?
    Man verweist auf den Jugoslawischen gedanken und gruendet dann srpskas?

    Warum keinen neutraleren Namen?
    Bspw. einen unter dem sich auch andere ethnien und Voelkerschaften haetten direkt angesprochen fuehlen koennen?
    Mir ist schon klar das wir/serben dort die mehrheit sind aber trotz allem
    finde ich namensfindung mit den srpskas merkwuerdig.

    nur mal so by the way...du weisst was ich mein, oder?
    die sachlage ist ganz einfach:

    nach titos tod gab es ein machtvakuum in YU, die ersten 7 jahre konnten die alten garden noch die geschicke des landes steuern, aber dann kam slobo, der eben mit dem serbischen nationalismus und gleichzeitig jugoslawismus titos platz einnehmen wollte, daneben gab es kräfte in anderen teilrepubliken, die ebenfalls die macht an sich reißen wollten, aber schnell einsahen, dass das nicht möglich ist, also beschloss man, aus YU auszutreten.

    so schaukelte man sich gegenseitig hoch, und mit dem zusammenbruch des ostblocks war man gezwungen, demokratische wahlen abzuhalten, so dass in HR und SLO nationalisten an die macht kamen, die die spannungen im land verstärkten, denn man wollte ja der absolute herrscher des jeweiligen landes sein, und mit YU gings schlecht.

    slobo aber wollte der könig von YU sein, deswegen benutze er geschickt die armee und die kommunisten, um YU zu erhalten und sich selbst als nachfolger titos zu installieren. es kam zum krieg und slobo sah ein, dass nur die serben für ein YU kämpfen wollten, also beschloss er, teile HRs und BIHs einzuverleiben, so kam es zur gründung der RS und RSK, ganz einfach.

  9. #279
    Esseker
    Wer isn dafür dass veliki_turcin aus dem Thread ausgeschlossen wird, aufgrund von unnötigen Provokationen, unerklärlichen thesen und der tatsache dass er einfach nur dumm ist?

  10. #280
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Die vorgeschichte mag sein wie sie will aber warum
    Republika srpska Krajina?
    Warum Republika srpska?
    Ist das rein zufaellig?
    Man verweist auf den Jugoslawischen gedanken und gruendet dann srpskas?

    Warum keinen neutraleren Namen?
    Bspw. einen unter dem sich auch andere ethnien und Voelkerschaften haetten direkt angesprochen fuehlen koennen?
    Mir ist schon klar das wir/serben dort die mehrheit sind aber trotz allem
    finde ich namensfindung mit den srpskas merkwuerdig.

    nur mal so by the way...du weisst was ich mein, oder?
    das ist einfach zu erklären:



    Memorandum Srpske akademije nauka i umjetnosti 1986. Godine
    Memorandum nastaje u vremenu demokratskih promjena u svijetu koje se pocinju osjecati i u Jugoslaviji. Kljucni dio tih demokratskih promjena bio je gubljenje monopola vlasti komunisticke partije (SKJ) i hegemonije u njoj sa strane srpskih kadrova. To je vrijeme kad Milosevicevog otvoreno poziva Srbe na pobunu parolama: "Svi Srbi moraju ziveti u istoj drzavi" ali i "Niko ne sme da bije Srbe".


    ::: BOSNA U IDEJI I REALIZACIJI VELIKE SRBIJE :::

Ähnliche Themen

  1. Land VS. Glauben
    Von Emir im Forum Rakija
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 13:01
  2. Kroatien verliert gegen Lissabon
    Von KraljEvo im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 15:20
  3. Kroatien: Regierung verliert Mehrheit im Parlament
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 14:57
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 13:56