BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 43 von 48 ErsteErste ... 33394041424344454647 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 480

Kroatien - Ein Land verliert den Glauben an Gerechtigkeit

Erstellt von Cobra, 17.04.2011, 22:11 Uhr · 479 Antworten · 22.512 Aufrufe

  1. #421

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Natürlich ist Gotovina einerseits ein Held für uns. Ist doch wohl logisch.

  2. #422

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    1.136
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Natürlich ist Gotovina einerseits ein Held für uns. Ist doch wohl logisch.
    Musst einfach aufpassen, dass du dich nicht versehentlich vertippst und das über Karadzic schreibst. Sonst gibt's sofort eine rote Karte Es müsste gar niemand melden. Klar wurde Gotovina wegen Kriegsverbrechen zu einer langen Haftstrafe verurteilt und du bezeichnest ihn als Held, aber das darf man hier.

  3. #423

    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    81
    hahah

  4. #424

    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    81
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Krajina Serben rufen die Republik Srpska Krajina aus, vertreiben 170.000 Kroaten aus ihren Häusern. Insgesamt werden 200.000 Kroaten in ihrem eigenen Land aus ihren Häusern vertrieben.

    Serbische Truppen und serbisches Paramilitär besetzen ein Drittel von Kroatien.
    Ca. 13.000 Kroaten, davon über 8000 Zivilisten werden von Serben ermordet.
    Auf der Seite der Serben gibt es ca. 6800 Tote, davon etwa 400-1000 Zivilisten.
    Die Serben hinterlassen weiterhin Minen die noch Jahrzehnte lang scharf sein werden!

    Irgendwann wehrt sich Kroatien, in der RSK fordern die Komandanten das Volk auf zu fliehen, laut Gericht kommt es dennoch zu Vertreibung von ca. 90.000 Serben. Auch bestätigt das Gericht die in der Gotovina Anklage getöteten Zivilisten, laut Anklage 150.

    Nicht das wir uns falsch verstehen, jeder Tote ist ein Toter zuviel, aber die kroatische Seite hinterlies gerade mal 5% an zivilen Opfern wie Serbische Truppen das getan haben.
    Serbische Truppen ermordeten also die 20 fache Anzahl an unbeteiligten Zivilisten und dennoch traut sich die serbische Presse davon zu sprechen das Kroatien auf Verbrechen aufgebaut wurde?

    Ca. 80.000 weitere bosniakische und kroatische Opfer gibt es beim serbischen Feldzug in Bosnien.
    Und dennoch spricht man jetzt plötzlich vom Schurkenstaat Kroatien?

    Kroatien ist auch noch hingegangen und hat allen 50.000 am Krieg beteiligte Serben Amnestie gewährt, also Straffreiheit...

    Verkehrte Welt! Mehr fällt mir dazu nicht ein.







    Frechheit wie du versuchst die Serben darzustellen lächerlich klar Krieg ist keine lösung aber natürlich haben Serbische Einheiten Kriegsverbrechen begangen aber was die Kroatischen einheiten gemacht haben ist mind. gleich schlimm wen nicht schlimmer die Zahlen stimmen nicht unglaublich diese Propaganda gegen das Serbische Volk !!!!!

  5. #425

  6. #426

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Musst einfach aufpassen, dass du dich nicht versehentlich vertippst und das über Karadzic schreibst. Sonst gibt's sofort eine rote Karte Es müsste gar niemand melden. Klar wurde Gotovina wegen Kriegsverbrechen zu einer langen Haftstrafe verurteilt und du bezeichnest ihn als Held, aber das darf man hier.
    Perhan jetzt mal ehrlich. Was soll ich über Gotovina denn schreiben? Es ist doch wohl logisch, dass Gotovina einerseits (vllt. hat du das Wort überlesen als das "rote Tuch" Gotovina gelesen hast) ein Held für uns Kroaten ist. Er hat uns befreit und war der Garant für die Unabhängigkeit.

  7. #427
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Diesmal die Taz...unglaublich interessanter Artikel.
    Da Rathfelder fuer die Taz schreibt ist man ja von diesem Medium eigentlich
    gewohnt nur Negatives ueber Serbien allegemein zu lesen und nur positives
    ueber deren gegenparteien moegen sie noch so braun angehaucht sein.

    So war das auch bez. Gotovina.

    Hier die 2 Artikel/Kommentar Rathfelders kurz nach dem Urteilsspruch(wurden beide schon gepostet):
    In Kroatien ist man bestürzt über das Urteil: Urteil mit fadem Beigeschmack - taz.de
    Urteil wegen Kriegsverbrechen: 24 Jahre Haft für kroatischen "Volksheld" - taz.de

    Hier ein kommentar von Andreas Zumach vom 24.04.2011 und ein zitat:
    Leider hat sich auch mein Kollege Erich Rathfelder in seinem Bericht und Kommentar zur Verurteilung von General Gotovina die nationalchauvinistische Sichtweise vieler Kroaten teilweise zu eigen gemacht. Den Hauptgrund für die Verurteilung sowie andere relevante Fakten hat er dabei weggelassen oder falsch dargestellt:
    Auch kroatische Kampftruppen verübten Kriegsverbrechen: Am Beispiel Ante Gotovina - taz.de

    wow...

  8. #428
    Avatar von Krajisnik88

    Registriert seit
    10.12.2008
    Beiträge
    16
    Das kann man nicht oft genug sagen, Ante Gotovina hat sein Land verteidigt!!

    Und dafür soll er so lange ins Gefängnis? Unverständlich!!! Vorallem weil ihm keine Kriegsverbrechen 100% nachgewiesen werden konnten!!!!!

    Und wenn wer das Gegenteil behauptet und sagt das es Beweise gibt für Verbrechen, dann ist diese Person ein Medien-Opfer

    Pozz

  9. #429
    Avatar von Delije

    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    265
    Zitat Zitat von marko92 Beitrag anzeigen
    Du sagst es...
    Ante musste sich in Spanien aufhalten weil er in Kroatien nicht sicher war.

    Während sich karadzic die ganze zeit in serbien aufhalten konnte weil er von den serben geschützt wurde...

    Karadzic war der Klügere, er hatte sein Aussehen und seine Identität vollkommen geändert und hat sich dann unbemerkt unter das serbische Volk gemischt. Niemand würde denken dass sich ein Kriegsverbrecher in seinem eigenen Land verstecken würde, deshalb hat man auch so lange gebraucht bis man ihn fand.

  10. #430

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    1.136
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Perhan jetzt mal ehrlich. Was soll ich über Gotovina denn schreiben? Es ist doch wohl logisch, dass Gotovina einerseits (vllt. hat du das Wort überlesen als das "rote Tuch" Gotovina gelesen hast) ein Held für uns Kroaten ist. Er hat uns befreit und war der Garant für die Unabhängigkeit.
    Ja, schon ok. Du brauchst dich in diesem Forum nicht zu rechtfertigen, ich verstehe ja was du meinst aber es wird hier leider nicht mit gleicher Elle gemessen.

    Man dürfte bei keinem anderen Kriegsverbrecher behaupten, v.A. bei keinen serbischen, er sei einerseits ein Held, weil etc etc

    Ich will ja auch nicht, dass man in Zukunft serbische Kriegsverbrecher verharmlosen oder glorifizieren darf, aber wenn man will, kann man doch bei jeder Person, die in der Öffentlichkeit stand und Kriegsverbrechen begangen hat, irgendwelche allgemein gültigen positiven Taten finden, die sie zum Helden für gewisse Personen machen.


    Die Albaner dürfen sich hier im Forum z.B. ganz besonders austoben und ihre Grossalbanien-Träume ausleben und die UCK als Meister Proper der sauberen Kriegskunst darstellen. Das ist einfach nicht ehrlich.

    Das hier ist z.B. auch ganz eindeutig verwarnungswürdig:

    Zitat Zitat von Krajisnik88 Beitrag anzeigen
    Das kann man nicht oft genug sagen, Ante Gotovina hat sein Land verteidigt!!

    Und dafür soll er so lange ins Gefängnis? Unverständlich!!! Vorallem weil ihm keine Kriegsverbrechen 100% nachgewiesen werden konnten!!!!!

    Und wenn wer das Gegenteil behauptet und sagt das es Beweise gibt für Verbrechen, dann ist diese Person ein Medien-Opfer

    Pozz
    Aber ich melde hier nichts mehr. Egal

Ähnliche Themen

  1. Land VS. Glauben
    Von Emir im Forum Rakija
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 13:01
  2. Kroatien verliert gegen Lissabon
    Von KraljEvo im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 15:20
  3. Kroatien: Regierung verliert Mehrheit im Parlament
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 14:57
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 13:56